Über die Einteilung der Natur 1

Erste Abtheilung
 
 
Meiner, F (Verlag)
  • erschienen am 1. Januar 1994
  • |
  • 418 Seiten
 
E-Book | PDF mit Adobe DRM | Systemvoraussetzungen
978-3-7873-3307-3 (ISBN)
 
In seinem Hauptwerk De divisione naturae entwirft Eri(u)gena, der nach Augustinus und Anselm von Canterbury bedeutendste Philosoph und Theologe des frühen Mittelalters, auf platonischer und aristotelischer Basis sein originäres System, das ontologische, kosmologische und anthropologische Fragen umfassend erörtert. Dies ist die Summe frühmittelalterlicher Philosophie und Theologie und dokumentiert deren Einheit in paradigmatischer Form.
Unveränderte eBook-Ausgabe der 3., unveränd. Aufl. von 1994.
  • Deutsch
  • Hamburg
  • |
  • Deutschland
  • 37,94 MB
978-3-7873-3307-3 (9783787333073)
378733307X (378733307X)
weitere Ausgaben werden ermittelt
Johannes Scotus Eriugena wird um 810 in Irland geboren. Um 845 wirkt er im Reichsteil Karls des Kahlen im Umfeld der Hof- und Kathedralschule von Laon als Lehrer der freien Künste. Durch seine Kommentare und Übersetzungen von Schriften des Dionysos Areopagita, Maximus Confessor und des Gregor von Nyssa überliefert Eriugena neuplatonische Ideen an das Mittelalter.

Seinem Unterricht in den artes liberales legt er das heidnische "Lehrbuch der sieben freien Künste" des Nordafrikaners Martianus Capella aus dem ersten Drittel des 5. Jahrhunderts zugrunde und führt dieses damit als Kompendium in das Grundstudium ein.

Sein eigenes großes systematisches Werk Über die Einteilung der Natur verfaßt er zwischen 862 und 866. Darin entfaltet Eriugena auf neuplatonischer Grundlage ein originäres philosophisch-theologisches System, das ontologische, kosmologische und anthropologische Fragen umfassend erörtert.

Wegen des Verdachts des Pantheismus sieht sich Eriugena mehrfach dem Vorwurf der Ketzerei ausgesetzt; noch im 13. Jahrhundert werden seine Schriften verurteilt. Einfluß gewinnen können sie dennoch nachweislich auf Meister Eckhart und Nikolaus von Kues.

Johannes Scotus Eriugena stirbt um 877 in Frankreich.
  • Cover
  • Inhaltsverzeichnis
  • Vorbemerkung
  • Bibliographische Hinweise
  • Erste Abtheilung des Werkes: Über die Eintheilung der Natur
  • Erstes Buch
  • Zweites Buch
  • Drittes Buch

Dateiformat: PDF
Kopierschutz: Adobe-DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Installieren Sie bereits vor dem Download die kostenlose Software Adobe Digital Editions (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie bereits vor dem Download die kostenlose App Adobe Digital Editions (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nicht Kindle)

Das Dateiformat PDF zeigt auf jeder Hardware eine Buchseite stets identisch an. Daher ist eine PDF auch für ein komplexes Layout geeignet, wie es bei Lehr- und Fachbüchern verwendet wird (Bilder, Tabellen, Spalten, Fußnoten). Bei kleinen Displays von E-Readern oder Smartphones sind PDF leider eher nervig, weil zu viel Scrollen notwendig ist. Mit Adobe-DRM wird hier ein "harter" Kopierschutz verwendet. Wenn die notwendigen Voraussetzungen nicht vorliegen, können Sie das E-Book leider nicht öffnen. Daher müssen Sie bereits vor dem Download Ihre Lese-Hardware vorbereiten.

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Download (sofort verfügbar)

47,99 €
inkl. 19% MwSt.
Download / Einzel-Lizenz
PDF mit Adobe DRM
siehe Systemvoraussetzungen
E-Book bestellen

Unsere Web-Seiten verwenden Cookies. Mit der Nutzung dieser Web-Seiten erklären Sie sich damit einverstanden. Mehr Informationen finden Sie in unserem Datenschutzhinweis. Ok