Besonderes Verwaltungsrecht

Kommunalrecht, Polizei- und Ordnungsrecht, Baurecht
 
 
C.F. Müller (Verlag)
  • 13. Auflage
  • |
  • erschienen am 22. November 2019
  • |
  • XXXIII, 605 Seiten
 
E-Book | ePUB mit Wasserzeichen-DRM | Systemvoraussetzungen
978-3-8114-5359-3 (ISBN)
 
Inhalt und Konzeption:
Das Lehrbuch bietet neben dem bewährten umfassenden Überblick über den Pflichtfachkanon im Besonderen Verwaltungsrecht zahlreiche Übersichten und Prüfungsschemata sowie kapitelabschließende Wiederholungs- und Vertiefungsfragen, die eine umgehende Kontrolle des Lernergebnisses ermöglichen und den Studierenden auch als Prüfungs- und Examensvorbereitung von hohem Wert sein werden.

Von allen Studierenden der Rechtswissenschaft nachzuweisen sind üblicherweise (Grund-)Kenntnisse im Kommunalrecht als einer für die Leistungsverwaltung typischen Materie, im Polizei- und Ordnungsrecht als Paradedisziplin der Eingriffsverwaltung sowie im Baurecht (Bauplanungs- und Bauordnungsrecht). Die Darstellung ist Grundlage des ersten Erlernens der Materien, eignet sich aber auch - durch in Kleindruck abgesetzte Textpassagen und zahlreiche Verweise in Fußnoten - zu deren Vertiefung und dient durch seine didaktische Weiterentwicklung nunmehr nicht nur der reinen Vorlesungsbegleitung, sondern auch der gezielten Vorbereitung auf Klausur und Examen.
13., neu bearbeitete Auflage 2020
  • Deutsch
  • Heidelberg
  • |
  • Deutschland
  • Studierende
  • 2,07 MB
978-3-8114-5359-3 (9783811453593)
weitere Ausgaben werden ermittelt
Die Autoren:
Prof. Dr. Wilfried Erbguth, em. Professor für Öffentliches Recht an der Universität Rostock; Prof. Dr. Thomas Mann, Inhaber des Lehrstuhls für Öffentliches Recht, insbes. Verwaltungsrecht an der Universität Göttingen; Dr. Mathias Schubert, Privatdozent an der Universität Rostock und Referent im Wissenschaftlichen Dienst des Schleswig-Holsteinischen Landtages.

Mit "Besonderes Verwaltungsrecht" ist den Autoren ein umfangreiches Werkzeug zum Erlernen und Wiederholen der Thematiken der drei Rechtsgebiete Kommunalrecht, Polizei- und Ordnungsrecht sowie öffentliches Baurecht gelungen und kann jedem Studenten empfohlen werden.
www.fsr-jura.uni-jena.de 5.7.2018

Das Angebot zum Verwaltungsrecht aus der Reihe "Schwerpunkte Pflichtfach" ist umfassend. Gerade Studenten, denen allgemein ein Zugang zum öffentlichen Recht bzw. besonders zum Verwaltungsrecht fehlt, sollten zu diesen Lehrbüchern greifen. Systemwissen und Systemverständnis werden gut geschult, was im Verwaltungsrecht im besonderen Maße wichtig ist. In Kombination mit den Fallbüchern aus demselben Verlagshaus sollten wirklich keine Lücken mehr bestehen.
Michael Stern auf: www.justament.de 8.1.2018

Aufs Ganze betrachtet handelt es sich bei diesem Werk um ein hervorragendes, klar gegliedertes und verständlich geschriebenes Lehrbuch, das sich sowohl für einen ersten Einstieg in die behandelten Rechtsmaterien als auch für die wiederholende Vorbereitung auf das Examen bestens eignet. Nicht zuletzt der attraktive Preis macht es zu einer lohnenden Anschaffung.
Dr. Klaus Ritgen in NdsVBl. Heft 1/2010

Insgesamt überzeugt das vorliegende Lehrbuch daher nicht nur durch seine langjährige Weiterentwicklung und den detaillierten und gründlichen Fundstellenapparat, sondern schafft auch die kompakte und leicht verständliche Stoffdarstellung, so dass es uneingeschränkt insbesondere für den Studenten fortgeschrittenen Semesters empfohlen werden kann.
studjur-online.de

Die Autoren ermöglichen aufgrund ihrer prägnanten Darstellung einen schnellen Überblick ... Die Darstellung zeichnet sich durch eine präzise Diktion aus und beruht auf vielen Beispielsfällen, die die Grundlage für eine sachgerechte Fallbearbeitung liefern.
Dr. Otto Häußer, Ettlingen, in: Deutsches Verwaltungsblatt 10/2009

Eine fundierte und kompakte Darstellung, die einen guten Überblick über die dargestellten Materialien gibt.
Reg.-Dir. G. Haurand in: Deutsche Verwaltungspraxis 10/2007

Insgesamt bietet der "Tettinger/Erbguth" eine ausgezeichnete und in den wichtigsten Bereichen des Kommunal-, Polizei- und Ordnungs- sowie des öffentlichen Baurechts tief gehende Darstellung des Stoffs unter Berücksichtigung der aktuellen Rechtsprechung und Literatur zu einem ausgesprochen fairen Preis.
Priv.-Doz. Dr. Stefan Storr, Dresden, in: Die öffentliche Verwaltung 7/2006

Dieser Lehrbuchklassiker ist sicherlich ein Gewinn für jeden Studenten, der ernsthaft die Grundlagen des besonderen Verwaltungsrechts erlernen möchte.
Justuf / Zeitschrift für Referendare Dezember 2005

Dateiformat: EPUB
Kopierschutz: Wasserzeichen-DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Verwenden Sie eine Lese-Software, die das Dateiformat EPUB verarbeiten kann: z.B. Adobe Digital Editions oder FBReader - beide kostenlos (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie bereits vor dem Download die kostenlose App Adobe Digital Editions (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nicht Kindle)

Das Dateiformat EPUB ist sehr gut für Romane und Sachbücher geeignet - also für "fließenden" Text ohne komplexes Layout. Bei E-Readern oder Smartphones passt sich der Zeilen- und Seitenumbruch automatisch den kleinen Displays an. Mit Wasserzeichen-DRM wird hier ein "weicher" Kopierschutz verwendet. Daher ist technisch zwar alles möglich - sogar eine unzulässige Weitergabe. Aber an sichtbaren und unsichtbaren Stellen wird der Käufer des E-Books als Wasserzeichen hinterlegt, sodass im Falle eines Missbrauchs die Spur zurückverfolgt werden kann.

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Download (sofort verfügbar)

31,99 €
inkl. 7% MwSt.
Download / Einzel-Lizenz
ePUB mit Wasserzeichen-DRM
siehe Systemvoraussetzungen
E-Book bestellen