The Choice of Legal Basis for Acts of the European Union

Competence Overlaps, Institutional Preferences, and Legal Basis Litigation
 
 
Springer (Verlag)
  • erschienen am 10. September 2018
  • |
  • XVI, 142 Seiten
 
E-Book | PDF mit Adobe-DRM | Systemvoraussetzungen
E-Book | PDF mit Wasserzeichen-DRM | Systemvoraussetzungen
978-3-030-00274-9 (ISBN)
 
This book provides the first comprehensive discussion of conflicts between legal bases in EU law. It fills an important gap in the existing literature on the choice of legal basis in EU law by analysing the structure of legal bases and the resulting legal basis litigation in the European Union, thus identifying areas of conflict produced by overlapping competences, divergent inter-institutional interests, and inconsistencies in the courts' judgements. While certain cases have been discussed extensively in academic literature (e.g. Tobacco Advertising, ECOWAS), there has been little analysis of the general underlying criteria and principles governing the choice of legal basis on the part of European institutions. Such an analysis has, however, become necessary in order to better understand and possibly predict judicial outcomes, and to identify flaws in the current legislative framework.

1st ed. 2018
  • Englisch
  • Cham
  • |
  • Schweiz
Springer International Publishing
Bibliographie
  • 1,83 MB
978-3-030-00274-9 (9783030002749)
10.1007/978-3-030-00274-9
weitere Ausgaben werden ermittelt
Annegret Engel (LL.M., Ph.D.) has been working as a Lecturer in EU law at Cardiff University, School of Law & Politics (2014-2017). She holds a Ph.D. in EU Law from Durham University (2014) and has previously worked for the British Institute of International and Comparative Law in London (2008) as well as the DG Internal Market at the European Commission in Brussels (2010-2011). Her main research interests are in the field of European constitutional law with a particular focus on the delimitation of competences. In addition, she is also interested in EU external relations law, international agreements and the legal implications of Brexit.

Introduction.- Conflicts between the Union's different types of competences.- The choice of legal instrument - a choice of legal basis?.- The choice of legislative procedure - a matter of institutional preference?.- The sui generis nature of external competences.- Conclusions.

Dateiformat: PDF
Kopierschutz: Adobe-DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Installieren Sie bereits vor dem Download die kostenlose Software Adobe Digital Editions (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie bereits vor dem Download die kostenlose App Adobe Digital Editions (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nicht Kindle)

Das Dateiformat PDF zeigt auf jeder Hardware eine Buchseite stets identisch an. Daher ist eine PDF auch für ein komplexes Layout geeignet, wie es bei Lehr- und Fachbüchern verwendet wird (Bilder, Tabellen, Spalten, Fußnoten). Bei kleinen Displays von E-Readern oder Smartphones sind PDF leider eher nervig, weil zu viel Scrollen notwendig ist. Mit Adobe-DRM wird hier ein "harter" Kopierschutz verwendet. Wenn die notwendigen Voraussetzungen nicht vorliegen, können Sie das E-Book leider nicht öffnen. Daher müssen Sie bereits vor dem Download Ihre Lese-Hardware vorbereiten.

Bitte beachten Sie bei der Verwendung der Lese-Software Adobe Digital Editions: wir empfehlen Ihnen unbedingt nach Installation der Lese-Software diese mit Ihrer persönlichen Adobe-ID zu autorisieren!

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Dateiformat: PDF
Kopierschutz: Wasserzeichen-DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Verwenden Sie zum Lesen die kostenlose Software Adobe Reader, Adobe Digital Editions oder einen anderen PDF-Viewer Ihrer Wahl (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie die kostenlose App Adobe Digital Editions oder eine andere Lese-App für E-Books (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nur bedingt: Kindle)

Das Dateiformat PDF zeigt auf jeder Hardware eine Buchseite stets identisch an. Daher ist eine PDF auch für ein komplexes Layout geeignet, wie es bei Lehr- und Fachbüchern verwendet wird (Bilder, Tabellen, Spalten, Fußnoten). Bei kleinen Displays von E-Readern oder Smartphones sind PDF leider eher nervig, weil zu viel Scrollen notwendig ist. Mit Wasserzeichen-DRM wird hier ein "weicher" Kopierschutz verwendet. Daher ist technisch zwar alles möglich - sogar eine unzulässige Weitergabe. Aber an sichtbaren und unsichtbaren Stellen wird der Käufer des E-Books als Wasserzeichen hinterlegt, sodass im Falle eines Missbrauchs die Spur zurückverfolgt werden kann.

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Download (sofort verfügbar)

85,59 €
inkl. 5% MwSt.
Download / Einzel-Lizenz
PDF mit Adobe-DRM
siehe Systemvoraussetzungen
E-Book bestellen

85,59 €
inkl. 5% MwSt.
Download / Einzel-Lizenz
PDF mit Wasserzeichen-DRM
siehe Systemvoraussetzungen
E-Book bestellen