Stakeholderbasierte Nachhaltigkeitsbewertung von Produkten

Kriterienkatalog für Lebensmittel
 
 
oekom verlag
  • 1. Auflage
  • |
  • erschienen am 6. März 2014
  • |
  • 410 Seiten
 
E-Book | PDF ohne DRM | Systemvoraussetzungen
978-3-86581-854-6 (ISBN)
 
'Der Mensch ist, was er isst' - in einer von Lebensmittelkonzernen geprägten, globalisierten Welt erhält dieser Satz eine neue Bedeutung: Von Erzeugung über Weiterverarbeitung bis zu Vermarktung und Verkauf nimmt die Branche großen Einfluss auf die soziale und natürliche Umwelt, von einer nachhaltigen Produktion ist sie jedoch noch weit entfernt. Dieses Buch untersucht die Auswirkungen der Herstellung von Back- und Süßwaren, Fleisch, Milch sowie von Obst und Gemüse auf Ökologie, Ökonomie und Soziales sowie entlang der gesamten Wertschöpfungskette. Und es gibt einen Überblick, welche Handlungen dem Anspruch eines nachhaltig wirtschaftenden Unternehmens entgegenstehen. Daneben werden Antworten auf die Frage formuliert, wie den Produzenten geholfen werden kann, ihre Arbeit richtig einzuschätzen und die nötige Verantwortung für ihr Wirtschaften nicht nur zu benennen sondern auch zu übernehmen. Unter besonderer Berücksichtigung des Stakeholder-Ansatzes entwickelt die Autorin Kriterienkataloge, die den Unternehmen eine klare Analyse bieten und von Lebensmittelherstellern als konkrete Anleitung genutzt werden können.
  • Deutsch
  • München
  • |
  • Deutschland
  • 2,79 MB
978-3-86581-854-6 (9783865818546)
weitere Ausgaben werden ermittelt
Christina Emmermann studierte Umweltwissenschaften an der Leuphana Universität Lüneburg und erwarb einen Master of Business Administration (MBA) an der Privaten Hochschule Göttingen. Heute arbeitet sie als Beraterin im Bereich Nachhaltigkeit. Mit der vorliegenden Publikation promovierte sie im Bereich Wirtschaftswissenschaften an der Universität Bremen.
1 - Stakeholderbasierte Nachhaltigkeitsbewertung von Produkten [Seite 1]
2 - Inhaltsverzeichnis [Seite 6]
3 - Abbildungsverzeichnis [Seite 9]
4 - Tabellenverzeichnis [Seite 10]
5 - Anhangsverzeichnis [Seite 12]
6 - Abkürzungsverzeichnis [Seite 12]
7 - 1. Einleitung [Seite 16]
7.1 - 1.1 Ausgangssituation und Problemstellung [Seite 16]
7.2 - 1.2 Fragestellung und Ziele der Arbeit [Seite 20]
7.3 - 1.3 Forschungsansatz [Seite 21]
8 - 2. Nachhaltiges Wirtschaften [Seite 23]
9 - 3. Identifikation und Analyse der Anspruchsgruppen [Seite 33]
9.1 - 3.1 Stakeholder-Konzept [Seite 34]
9.2 - 3.2 Stakeholder-Identifikation [Seite 44]
9.3 - 3.3 Stakeholder der Lebensmittelhersteller [Seite 47]
9.4 - 3.4 Ansprüche der identifizierten Stakeholder [Seite 62]
9.5 - 3.5 Stakeholder-Priorisierung [Seite 70]
9.6 - 3.6 Zusammenführung der Einzelergebnisse [Seite 77]
9.7 - 3.7 Zwischenfazit [Seite 86]
10 - 4. Bisherige Ansätze zur Bewertung der Nachhaltigkeit auf Produktebene [Seite 88]
10.1 - 4.1 Ansätze aus der Wissenschaft [Seite 91]
10.2 - 4.2 Ansätze aus der Praxis [Seite 111]
10.3 - 4.3 Zwischenfazit [Seite 136]
11 - 5. Themen nach Produktwarengruppen [Seite 138]
11.1 - 5.1 Back- und Süßwaren [Seite 140]
11.2 - 5.2 Fleisch und Fleischerzeugnisse [Seite 151]
11.3 - 5.3 Milch und Milcherzeugnisse [Seite 164]
11.4 - 5.4 Obst und Gemüse [Seite 176]
11.5 - 5.5 Zwischenfazit [Seite 186]
12 - 6. Priorisierung der identifizierten Themen [Seite 188]
12.1 - 6.1 Kriterien für die Priorisierung [Seite 190]
12.2 - 6.2 Priorisierung der Themen der Produktwarengruppe Back- und Süßwaren [Seite 192]
12.3 - 6.3 Priorisierung der Themen der Produktwarengruppe Fleisch und Fleischerzeugnisse [Seite 203]
12.4 - 6.4 Priorisierung der Themen der Produktwarengruppe Milch und Milcherzeugnisse [Seite 208]
12.5 - 6.5 Priorisierung der Themen der Produktwarengruppe Obst und Gemüse [Seite 213]
12.6 - 6.6 Zwischenfazit [Seite 218]
13 - 7. Entwicklung eines Kriterienkatalogs [Seite 222]
13.1 - 7.1 Vorbereitung [Seite 223]
13.2 - 7.2 Kriterienkatalog [Seite 236]
13.3 - 7.3 Kriterienkatalog für die Produktwarengruppe Back- und Süßwaren [Seite 247]
13.4 - 7.4 Kriterienkatalog für die Produktwarengruppe Fleisch und Fleischerzeugnisse [Seite 261]
13.5 - 7.5 Kriterienkatalog für die Produktwarengruppe Milch und Milcherzeugnisse [Seite 275]
13.6 - 7.6 Kriterienkatalog für die Produktwarengruppe Obst und Gemüse [Seite 291]
13.7 - 7.7 Zwischenfazit [Seite 305]
14 - 8. Fazit und Ausblick [Seite 306]
15 - 9. Literatur [Seite 325]
16 - 10. Anhang [Seite 367]

Dateiformat: PDF
Kopierschutz: ohne DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Verwenden Sie zum Lesen die kostenlose Software Adobe Reader, Adobe Digital Editions oder einen anderen PDF-Viewer Ihrer Wahl (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie die kostenlose App Adobe Digital Editions oder eine andere Lese-App für E-Books (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nur bedingt: Kindle)

Das Dateiformat PDF zeigt auf jeder Hardware eine Buchseite stets identisch an. Daher ist eine PDF auch für ein komplexes Layout geeignet, wie es bei Lehr- und Fachbüchern verwendet wird (Bilder, Tabellen, Spalten, Fußnoten). Bei kleinen Displays von E-Readern oder Smartphones sind PDF leider eher nervig, weil zu viel Scrollen notwendig ist. Ein Kopierschutz bzw. Digital Rights Management wird bei diesem E-Book nicht eingesetzt.

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Download (sofort verfügbar)

31,99 €
inkl. 7% MwSt.
Download / Einzel-Lizenz
PDF ohne DRM
siehe Systemvoraussetzungen
E-Book bestellen