Abrechnung für Zahnarztpraxen Kompakt

 
 
HDS (Verlag)
  • 2. Auflage
  • |
  • erschienen am 11. Juli 2019
  • |
  • 106 Seiten
 
E-Book | PDF mit Adobe-DRM | Systemvoraussetzungen
978-3-95554-576-5 (ISBN)
 
Der Kassenpatient in der Zahnarztpraxis
Der Privatpatient in der Zahnarztpraxis
Behandlung des Honorars

Dieses Buch zeigt dem Leser, wie die Abrechnung in einer Zahnarztpraxis (Behandlung des Honorars des Kassenpatienten und des Privatpatienten) optimal erfolgen sollte. Die Zahnärztin und der Zahnarzt sind heute nicht nur Mediziner, sondern sie müssen auch kaufmännische, steuerliche sowie Personalfüh-rungskenntnisse besitzen. Wirtschaftliche Aspekte und deren Prüfung werden in diesem Buch betrachtet, denn, wer wirtschaftlichen Erfolg haben will, muss seine Praxis effektiv strukturieren. Dieses Buch gibt Tipps, wo beim Kassenpatienten gerechte und optimale Zuzahlung erzielt werden kann, die den gesetzlichen Vorschriften entspricht. Viele Beispiele zeigen diese Möglichkeiten auf. Die gleichen Anforderungen stellen sich bei Privatpatienten im Rahmen der Privatliquidation. Honorare, die von der Zahnärztin oder vom Zahnarzt erarbeitet werden, können auch entsprechend richtig abgerechnet werden.

Komplett überarbeitete und inhaltlich erweiterte 2. Auflage.
  • Deutsch
  • Weil im Schönbuch
  • |
  • Deutschland
  • Zahnarztpraxen, Praxismanager, Heilberufler sowie deren Berater wie Banken, Steuerberater, Rechtsanwälte, Unternehmensberater, Fachanwälte für Steuerrecht, Wirtschaftsprüfer.
  • 0,88 MB
978-3-95554-576-5 (9783955545765)
weitere Ausgaben werden ermittelt
Inhaltsverzeichnis
Die Autorin . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .V
Vorwort zur 2. Auflage . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .VII
Abkürzungsverzeichnis . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . XI
1. Der Kassenpatient in der Zahnarztpraxis . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 1
1.1 Wirtschaftliche Aspekte und deren Prüfung . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 1
1.2 Dokumentation . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 5
1.3 Patientenaufklärung . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 7
1.4 EU-Datenschutzgrundverordnung - Was sollte in der Zahnarztpraxisbeachtet
werden . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 8
1.5 Zuzahlung auch beim Kassenpatienten möglich . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 9
2. Der Privatpatient in der Zahnarztpraxis . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 34
2.1 Paragrafen der GOZ - was muss beachtet werden . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 34
2.2 Aufklärung aus Sicht des Privatpatienten . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 38
2.3 Arbeiten mit Stundensatz . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 39
2.4 Steigerungssätze sind wichtig für die Wirtschaftlichkeit . . . . . . . . . . . . . . . . . 41
3. Honorar . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 43
3.1 Analogberechnung in der Zahnarztpraxis - Wichtiger wirtschaftlicher Aspekt . 43
3.2 Neue Behandlungsmethoden . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 46
3.3 Richtige Berechnung . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 48
3.4 Zusatzleistungen anbieten . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 48
3.5 Der Wettbewerb bleibt . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 49
4. Hinweise zur Rechnungslegung/Steuer . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 51
5. Abrechnungsbeispiele aus der Zahnarztpraxis . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 54
5.1 Abrechnungsbeispiele Kombinationszahnersatz . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 54
5.2 Abrechnungsbeispiele festsitzender Zahnersatz . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 59
5.3 Abrechnungsbeispiele Brücke mit Anhänger . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 63
5.4 Abrechnungsbeispiele Suprakonstruktionen . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 66
5.5 Abrechnungsbeispiele Analogberechnung und Festzuschussgruppe6
. . . . . . . 77
5.6 Abrechnungsbeispiele Verlangensleistungen nach § 2 Abs. 3 GOZ . . . . . . . . . 81
5.7 Abrechnungsbeispiele ohne Festzuschüsse . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 85
Stichwortverzeichnis . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 89

Dateiformat: PDF
Kopierschutz: Adobe-DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Installieren Sie bereits vor dem Download die kostenlose Software Adobe Digital Editions (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie bereits vor dem Download die kostenlose App Adobe Digital Editions (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nicht Kindle)

Das Dateiformat PDF zeigt auf jeder Hardware eine Buchseite stets identisch an. Daher ist eine PDF auch für ein komplexes Layout geeignet, wie es bei Lehr- und Fachbüchern verwendet wird (Bilder, Tabellen, Spalten, Fußnoten). Bei kleinen Displays von E-Readern oder Smartphones sind PDF leider eher nervig, weil zu viel Scrollen notwendig ist. Mit Adobe-DRM wird hier ein "harter" Kopierschutz verwendet. Wenn die notwendigen Voraussetzungen nicht vorliegen, können Sie das E-Book leider nicht öffnen. Daher müssen Sie bereits vor dem Download Ihre Lese-Hardware vorbereiten.

Bitte beachten Sie bei der Verwendung der Lese-Software Adobe Digital Editions: wir empfehlen Ihnen unbedingt nach Installation der Lese-Software diese mit Ihrer persönlichen Adobe-ID zu autorisieren!

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Download (sofort verfügbar)

49,90 €
inkl. 7% MwSt.
Download / Einzel-Lizenz
PDF mit Adobe-DRM
siehe Systemvoraussetzungen
E-Book bestellen