London and its Asylums, 1888-1914

Politics and Madness
 
 
Palgrave Macmillan (Verlag)
  • erschienen am 20. Mai 2020
  • |
  • XV, 296 Seiten
 
E-Book | PDF mit Adobe-DRM | Systemvoraussetzungen
E-Book | PDF mit Wasserzeichen-DRM | Systemvoraussetzungen
978-3-030-44432-7 (ISBN)
 
This book explores the impact that politics had on the management of mental health care at the turn of the nineteenth and twentieth centuries. 1888 and the introduction of the Local Government Act marked a turning point in which democratically elected bodies became responsible for the management of madness for the first time. With its focus on London in the period leading up to the First World War, it offers a new way to look at institutions and to consider their connections to wider issues that were facing the capital and the nation. The chapters that follow place London at the heart of international networks and debates relating to finance, welfare, architecture, scientific and medical initiatives, and the developing responses to immigrant populations. Overall, it shines a light on the relationships between mental health policies and other ideological priorities.
1st ed. 2020
  • Englisch
  • Cham
  • |
  • Schweiz
Springer International Publishing
  • 7 s/w Abbildungen, 6 farbige Abbildungen, 21 farbige Tabellen
  • |
  • 7 schwarz-weiße und 6 farbige Abbildungen, 21 farbige Tabellen, Bibliographie
  • 4,64 MB
978-3-030-44432-7 (9783030444327)
10.1007/978-3-030-44432-7
weitere Ausgaben werden ermittelt
Robert Ellis is Senior Lecturer in History at the University of Huddersfield, UK. He has published widely on the histories of mental ill-health and learning disability, and has worked in partnership on a range of impact and engagement projects that have emphasized their contemporary relevance.
Chapter 1: 'The Mere Scope of it is Immense'. London and its Asylums in Context
Chapter 2: The Politics of Administration
Chapter 3: The Politics of Finance
Chapter 4: The Politics of Innovation
Chapter 5: The Politics of Architecture
Chapter 6: The Politics of Difference
Chapter 7: Conclusions

Dateiformat: PDF
Kopierschutz: Adobe-DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Installieren Sie bereits vor dem Download die kostenlose Software Adobe Digital Editions (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie bereits vor dem Download die kostenlose App Adobe Digital Editions (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nicht Kindle)

Das Dateiformat PDF zeigt auf jeder Hardware eine Buchseite stets identisch an. Daher ist eine PDF auch für ein komplexes Layout geeignet, wie es bei Lehr- und Fachbüchern verwendet wird (Bilder, Tabellen, Spalten, Fußnoten). Bei kleinen Displays von E-Readern oder Smartphones sind PDF leider eher nervig, weil zu viel Scrollen notwendig ist. Mit Adobe-DRM wird hier ein "harter" Kopierschutz verwendet. Wenn die notwendigen Voraussetzungen nicht vorliegen, können Sie das E-Book leider nicht öffnen. Daher müssen Sie bereits vor dem Download Ihre Lese-Hardware vorbereiten.

Bitte beachten Sie bei der Verwendung der Lese-Software Adobe Digital Editions: wir empfehlen Ihnen unbedingt nach Installation der Lese-Software diese mit Ihrer persönlichen Adobe-ID zu autorisieren!

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Dateiformat: PDF
Kopierschutz: Wasserzeichen-DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Verwenden Sie zum Lesen die kostenlose Software Adobe Reader, Adobe Digital Editions oder einen anderen PDF-Viewer Ihrer Wahl (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie die kostenlose App Adobe Digital Editions oder eine andere Lese-App für E-Books (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nur bedingt: Kindle)

Das Dateiformat PDF zeigt auf jeder Hardware eine Buchseite stets identisch an. Daher ist eine PDF auch für ein komplexes Layout geeignet, wie es bei Lehr- und Fachbüchern verwendet wird (Bilder, Tabellen, Spalten, Fußnoten). Bei kleinen Displays von E-Readern oder Smartphones sind PDF leider eher nervig, weil zu viel Scrollen notwendig ist. Mit Wasserzeichen-DRM wird hier ein "weicher" Kopierschutz verwendet. Daher ist technisch zwar alles möglich - sogar eine unzulässige Weitergabe. Aber an sichtbaren und unsichtbaren Stellen wird der Käufer des E-Books als Wasserzeichen hinterlegt, sodass im Falle eines Missbrauchs die Spur zurückverfolgt werden kann.

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Download (sofort verfügbar)

90,94 €
inkl. 5% MwSt.
Download / Einzel-Lizenz
PDF mit Adobe-DRM
siehe Systemvoraussetzungen
E-Book bestellen

90,94 €
inkl. 5% MwSt.
Download / Einzel-Lizenz
PDF mit Wasserzeichen-DRM
siehe Systemvoraussetzungen
E-Book bestellen