Comparative Politics of Immigration

Policy Choices in Germany, Canada, Switzerland, and the United States
 
 
Cambridge Studies in Comparative Politics; Cambridge University Press
  • erschienen am 11. März 2021
 
E-Book | ePUB mit Adobe-DRM | Systemvoraussetzungen
978-1-009-03831-7 (ISBN)
 
Many governments face similar pressures surrounding the hotly debated topic of immigration. Yet, the disparate ways in which policy makers respond is striking. The Comparative Politics of Immigration explains why democratic governments adopt the immigration policies they do. Through an in-depth study of immigration politics in Germany, Canada, Switzerland, and the United States, Antje Ellermann examines the development of immigration policy from the postwar era to the present. The book presents a new theory of immigration policymaking grounded in the political insulation of policy makers. Three types of insulation shape the translation of immigration preference into policy: popular insulation from demands of the unorganized public, interest group insulation from the claims of organized lobbies, and diplomatic insulation from the lobbying of immigrant-sending states. Addressing the nuances in immigration reforms, Ellermann analyzes both institutional factors and policy actors' strategic decisions to account for cross-national and temporal variation.
  • Englisch
Cambridge University Press
978-1-009-03831-7 (9781009038317)
weitere Ausgaben werden ermittelt
Schweitzer Klassifikation

Dateiformat: ePUB
Kopierschutz: Adobe-DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Installieren Sie bereits vor dem Download die kostenlose Software Adobe Digital Editions (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie bereits vor dem Download die kostenlose App Adobe Digital Editions (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nicht Kindle)

Das Dateiformat ePUB ist sehr gut für Romane und Sachbücher geeignet - also für "fließenden" Text ohne komplexes Layout. Bei E-Readern oder Smartphones passt sich der Zeilen- und Seitenumbruch automatisch den kleinen Displays an. Mit Adobe-DRM wird hier ein "harter" Kopierschutz verwendet. Wenn die notwendigen Voraussetzungen nicht vorliegen, können Sie das E-Book leider nicht öffnen. Daher müssen Sie bereits vor dem Download Ihre Lese-Hardware vorbereiten.

Bitte beachten Sie bei der Verwendung der Lese-Software Adobe Digital Editions: wir empfehlen Ihnen unbedingt nach Installation der Lese-Software diese mit Ihrer persönlichen Adobe-ID zu autorisieren!

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Download (sofort verfügbar)

29,99 €
inkl. 7% MwSt.
Download / Einzel-Lizenz
ePUB mit Adobe-DRM
siehe Systemvoraussetzungen
E-Book bestellen