Dissimulation and Deceit in Early Modern Europe

 
 
Palgrave Macmillan (Verlag)
  • erschienen am 29. September 2015
  • |
  • XII, 250 Seiten
 
E-Book | PDF mit Adobe DRM | Systemvoraussetzungen
E-Book | PDF mit Wasserzeichen-DRM | Systemvoraussetzungen
978-1-137-44749-4 (ISBN)
 
In this book, twelve scholars of early modern history analyse various categories and cases of deception and false identity in the age of geographical discoveries and of forced conversions: from two-faced conversos to serial converts, from demoniacs to stigmatics, and from self-appointed ambassadors to lying cosmographer.
weitere Ausgaben werden ermittelt

Professor (Emerita) Miriam Eliav-Feldon taught early modern history at Tel Aviv University, Israel, for several decades and served as Chairperson of its history department in the years 1996-2000. Her publications include several books and many articles in Hebrew, English and French, on Renaissance utopias, pacifism and peace plans, origins of racism and invented identities.

Tamar Herzig is Associate Professor of early modern history at Tel Aviv University, Israel, where she also serves as Director of the Morris E. Curiel Institute for European Studies. Her publications include Savonarola's Women: Visions and Reform in Renaissance Italy (2008; published in Italian 2014) and 'Christ Transformed into a Virgin Woman': Lucia Brocadelli, Heinrich Institoris, and the Defense of the Faith (2013), as well as numerous articles.

1. Introduction; Miriam Eliav-Feldon 2. Superstition and Dissimulation: Discerning False Religion in the Fifteenth Century; Michael D. Bailey 3. 'Mendacium officiosum': Alberico Gentili's Ways of Lying; Vincenzo Lavenia 4. Dissimulation and Conversion: Francesco Pucci's Return to Catholicism; Giorgio Caravale 5. The Identity Game: Ambiguous Religious Attachments in Seventeenth- Century Lyon; Monica Martinat 6. From 'Marranos' to 'Unbelievers': The Spanish Peccadillo in Sixteenth Century Italy; Stefania Pastore 7. Recidivist Converts in Early Modern Europe; Moshe Sluhovsky 8. A Hybrid Identity: Jewish Convert, Christian Mystic and Demoniac; Adelisa Malena 9. Beyond Simulation: An Enquiry Concerning Demonic Possession; Guido Dall'Olio 10. Genuine and Fraudulent Stigmatics in the Sixteenth Century; Tamar Herzig 11. Real, Fake or Megalomaniacs? Three Suspicious Ambassadors, 1450-1600; Giorgio Rota 12. Between Madrid and Ophir: Erédia, a Deceitful Discoverer; Jorge Flores
DNB DDC Sachgruppen

Dateiformat: PDF
Kopierschutz: Adobe-DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Installieren Sie bereits vor dem Download die kostenlose Software Adobe Digital Editions (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie bereits vor dem Download die kostenlose App Adobe Digital Editions (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nicht Kindle)

Das Dateiformat PDF zeigt auf jeder Hardware eine Buchseite stets identisch an. Daher ist eine PDF auch für ein komplexes Layout geeignet, wie es bei Lehr- und Fachbüchern verwendet wird (Bilder, Tabellen, Spalten, Fußnoten). Bei kleinen Displays von E-Readern oder Smartphones sind PDF leider eher nervig, weil zu viel Scrollen notwendig ist. Mit Adobe-DRM wird hier ein "harter" Kopierschutz verwendet. Wenn die notwendigen Voraussetzungen nicht vorliegen, können Sie das E-Book leider nicht öffnen. Daher müssen Sie bereits vor dem Download Ihre Lese-Hardware vorbereiten.

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Dateiformat: PDF
Kopierschutz: Wasserzeichen-DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Verwenden Sie zum Lesen die kostenlose Software Adobe Reader, Adobe Digital Editions oder einen anderen PDF-Viewer Ihrer Wahl (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie die kostenlose App Adobe Digital Editions oder eine andere Lese-App für E-Books (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nur bedingt: Kindle)

Das Dateiformat PDF zeigt auf jeder Hardware eine Buchseite stets identisch an. Daher ist eine PDF auch für ein komplexes Layout geeignet, wie es bei Lehr- und Fachbüchern verwendet wird (Bilder, Tabellen, Spalten, Fußnoten). Bei kleinen Displays von E-Readern oder Smartphones sind PDF leider eher nervig, weil zu viel Scrollen notwendig ist. Mit Wasserzeichen-DRM wird hier ein "weicher" Kopierschutz verwendet. Daher ist technisch zwar alles möglich - sogar eine unzulässige Weitergabe. Aber an sichtbaren und unsichtbaren Stellen wird der Käufer des E-Books als Wasserzeichen hinterlegt, sodass im Falle eines Missbrauchs die Spur zurückverfolgt werden kann.

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.

Inhalt (PDF)

Download (sofort verfügbar)

72,99 €
inkl. 19% MwSt.
Download / Einzel-Lizenz
PDF mit Adobe DRM
siehe Systemvoraussetzungen
E-Book bestellen

72,99 €
inkl. 19% MwSt.
Download / Einzel-Lizenz
PDF mit Wasserzeichen-DRM
siehe Systemvoraussetzungen
E-Book bestellen

Unsere Web-Seiten verwenden Cookies. Mit der Nutzung dieser Web-Seiten erklären Sie sich damit einverstanden. Mehr Informationen finden Sie in unserem Datenschutzhinweis. Ok