Digitale Medien in Autokratien. Saudi Arabien zur Zeit des Arabischen Frühlings

 
 
GRIN Verlag
  • 1. Auflage
  • |
  • erschienen am 24. März 2021
  • |
  • 14 Seiten
 
E-Book | PDF ohne DRM | Systemvoraussetzungen
978-3-346-37281-9 (ISBN)
 
Studienarbeit aus dem Jahr 2017 im Fachbereich Medien / Kommunikation - Medien und Politik, Pol. Kommunikation, Note: 1,7, Universität Potsdam, Veranstaltung: Bringt uns Demokratie den Frieden?, Sprache: Deutsch, Abstract: Die Arbeit untersucht die Wechselbeziehung zwischen neuen digitalen Medien - in diesem Fall das Internet - und Autokratien. Die Bedeutung des Internets nimmt jährlich zu. Im Jahre 2012 hatte bereits ein Drittel der Weltbevölkerung Zugang zum Internet. Mit der Zeit veränderte sich die Art und Weise, wie die Menschen Informationen aufnahmen und verarbeiteten. Das Internet prägte die Kommunikation und Sozialisierung der Menschen untereinander und mit politischen Akteuren. In demokratischen Ländern mit vorhandenen Bürgerrechten, welche die Meinungs- und Publikationsfreiheit wahren, bietet das Internet eine Möglichkeit zur freien Kommunikation und Ausübung von Kritik an der Regierung. Wie sieht das jedoch in Autokratien aus? Denn wenn die sozialen Medien in Autokratien unter starkem Einfluss des Regimes stehen, stellt sich die Frage, wie sich die Möglichkeit zu politischer Partizipation von Bürgern über das Internet in einer solchen politischen Umgebung gestaltet.
  • Deutsch
  • 0,58 MB
978-3-346-37281-9 (9783346372819)

Dateiformat: PDF
Kopierschutz: ohne DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Verwenden Sie zum Lesen die kostenlose Software Adobe Reader, Adobe Digital Editions oder einen anderen PDF-Viewer Ihrer Wahl (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie die kostenlose App Adobe Digital Editions oder eine andere Lese-App für E-Books (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nur bedingt: Kindle)

Das Dateiformat PDF zeigt auf jeder Hardware eine Buchseite stets identisch an. Daher ist eine PDF auch für ein komplexes Layout geeignet, wie es bei Lehr- und Fachbüchern verwendet wird (Bilder, Tabellen, Spalten, Fußnoten). Bei kleinen Displays von E-Readern oder Smartphones sind PDF leider eher nervig, weil zu viel Scrollen notwendig ist. Ein Kopierschutz bzw. Digital Rights Management wird bei diesem E-Book nicht eingesetzt.

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Download (sofort verfügbar)

12,99 €
inkl. 7% MwSt.
Download / Einzel-Lizenz
PDF ohne DRM
siehe Systemvoraussetzungen
E-Book bestellen