Language of Roman Letters

Bilingual Epistolography from Cicero to Fronto
 
 
Cambridge Classical Studies; Cambridge University Press
  • erschienen am 3. Oktober 2019
 
E-Book | ePUB mit Adobe-DRM | Systemvoraussetzungen
978-1-108-57008-4 (ISBN)
 
Roman letters demonstrate that language has imperium: the power to resolve problems, to negotiate relationships and to construct identities. This book combines sociolinguistic and historical approaches to explore how that power is deployed by the bilingual elite of the Roman Republic and Empire, offering the first systematic analysis of Greek code-switches in the letters of Cicero, Pliny, Marcus Aurelius and Fronto and in the Lives of Suetonius. Greek was a subtle tool within Latin epistolary communication, and an analysis of letter writers' bilingual practices reveals their manipulation of language to manage relationships between peers and across hierarchical or political divides, uncovering the workings of politics and society. Comparative analysis of Roman and modern code-switching contributes to the debate on how bilingual strategies in letters evolve and how they relate to oral and literary language. The language of letters illuminates the Roman world and its entanglements with Greek language and culture.
  • Englisch
Cambridge University Press
978-1-108-57008-4 (9781108570084)
weitere Ausgaben werden ermittelt

Dateiformat: ePUB
Kopierschutz: Adobe-DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Installieren Sie bereits vor dem Download die kostenlose Software Adobe Digital Editions (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie bereits vor dem Download die kostenlose App Adobe Digital Editions (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nicht Kindle)

Das Dateiformat ePUB ist sehr gut für Romane und Sachbücher geeignet - also für "fließenden" Text ohne komplexes Layout. Bei E-Readern oder Smartphones passt sich der Zeilen- und Seitenumbruch automatisch den kleinen Displays an. Mit Adobe-DRM wird hier ein "harter" Kopierschutz verwendet. Wenn die notwendigen Voraussetzungen nicht vorliegen, können Sie das E-Book leider nicht öffnen. Daher müssen Sie bereits vor dem Download Ihre Lese-Hardware vorbereiten.

Bitte beachten Sie bei der Verwendung der Lese-Software Adobe Digital Editions: wir empfehlen Ihnen unbedingt nach Installation der Lese-Software diese mit Ihrer persönlichen Adobe-ID zu autorisieren!

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Download (sofort verfügbar)

75,49 €
inkl. 7% MwSt.
Download / Einzel-Lizenz
ePUB mit Adobe-DRM
siehe Systemvoraussetzungen
E-Book bestellen