Private Schwimmbäder, Schwimmbadanlagen und -geräte

Paket: Anforderungen und Prüfung nach DIN EN 16582 und DIN EN 16713 (Kommentar) + Schwimmbadanlagen und -geräte für private Nutzung (DIN-TAB 413)
 
 
Beuth (Verlag)
  • 1. Auflage
  • |
  • erschienen am 12. Mai 2017
  • |
  • 432 Seiten
 
E-Book | PDF mit Wasserzeichen-DRM | Systemvoraussetzungen
978-3-410-27690-6 (ISBN)
 
Schwimmbecken dienen der Erholung, dem Spaß und dem Sport. Auch bei privater Nutzung müssen bestimmte Anforderungen an die Aufbereitung des Schwimm- und Badebeckenwassers sowie an die erforderlichen Anlagenkomponenten der Installation und dem Betrieb beachtet werden. Mit diesem DIN-Taschenbuch erhalten Sie die wichtigsten Normen im Bereich privat genutzter Schwimmbadanlagen sowie zur Aufbereitung von Schwimm- und Badebeckenwasser im Originaltext: Planung und Bau von privat genutzten Schwimmbädern und Mini-Pools // Wassersysteme für die Aufbereitung von Schwimm- und Badebeckenwasser // Trinkwasserverordnung. Der Beuth-Kommentar erläutert en Detail die wichtigsten sicherheitstechnischen Fakten aus den Normen DIN EN 16582 Teil 1 - 3 (Besondere und sicherheitstechnische Anforderungen/Prüfverfahren an Schwimmbäder) und DIN EN 16713 Teil 1 - 3 (Wassersysteme: Filtrationssysteme, Umwälzsysteme und Aufbereitung).
  • Deutsch
  • Berlin
  • |
  • Deutschland
  • 13,83 MB
978-3-410-27690-6 (9783410276906)
weitere Ausgaben werden ermittelt
  • Private Schwimmbäder
  • Impressum / Copyright
  • Inhaltsverzeichnis
  • Autorenporträt
  • Einführung
  • Zu dem vorliegenden Kommentar
  • Europa
  • Normungsprozess
  • Technische und sicherheitsrelevante Bedeutungen
  • Bestehende Schwimmbecken und zugehörige Badewasseraufbereitungstechnik
  • Ausblick weiterer Normungstätigkeiten
  • DIN EN 16582-1 Schwimmbäder für private Nutzung - Teil 1: Besondere Anforderungen einschließlich sicherheitstechnischer Anforderungen und Prüfverfahren
  • 1 Anwendungsbereich
  • 2 Normative Verweisungen
  • 3 Begriffe
  • 4 Allgemeine Anforderungen und Prüfverfahren
  • 4.1 Allgemeines
  • 4.2 Toleranzen
  • 4.3 Wasserdichtheit
  • 4.4 Mindestanforderungen an die Gebrauchstauglichkeit der Baumaterialien
  • 4.4.1 Allgemeines
  • 4.4.3 Osmosebeständigkeit von Verbundwerkstoffen und Polymeren
  • 4.4.4 Holz
  • 4.5 Verletzungsrisiken
  • 4.5.1 Kleine Bauteile, Kanten und Ecken
  • 4.5.2 Zulässige Öffnungen
  • 4.5.2.1 Kurzbeschreibung
  • 4.5.2.2 Fangstellen für Finger und Zehen
  • 4.5.2.3 Fangstellen für Kopf und Hals
  • 4.5.2.4 Weitere Körperfangstellen
  • 4.6 Zugänglichkeit
  • 4.6.1 Allgemeines
  • 4.6.2 Sicherer Zugang zum Schwimmbecken
  • 5 Anforderungen an Prüfverfahren für die Zugangseinrichtungen
  • 5.1 Allgemeines
  • 5.2 Rutschfestigkeit
  • 5.3 Gefährdungen durch Quetsch- und Fangstellen
  • 5.4 Leitern
  • 5.4.4 Besondere Anforderungen an gesicherte Zugangspunkte zum Schwimmbecken
  • 5.5 Auftrittspunkte
  • 5.6 Unter Wasser befindliche Treppen
  • 5.7 Geländer
  • 6 Anleitungen für den Verbraucher
  • 6.1 Allgemeine Grundsätze
  • 6.2 Selbstgebaute/selbstmontierte Schwimmbecken
  • 6.2.1 Kaufinformation
  • 6.2.2 Aufbau- und Inbetriebnahmeanleitung
  • 6.2.3 Betriebs- und Wartungsanleitung
  • 6.3 Durch Sachkundige errichtete/montierte Schwimmbecken
  • 6.4 Zugangseinrichtungen
  • 7 Sicherheitszeichen
  • Anhang A (informativ) Schwimmbadbauweise
  • Anhang D (informativ) Ästhetische Aspekte bezüglich Polyesterschalen
  • DIN EN 16582-2 Schwimmbäder für private Nutzung - Teil 2: Besondere Anforderungen einschließlich sicherheitstechnischer Anforderungen und Prüfverfahren für in den Boden eingelassene Schwimmbäder
  • 1 Anwendungsbereich
  • 2 Normative Verweisungen
  • 3 Begriffe
  • 4 Leistungsanforderungen an die mechanische Festigkeit
  • 4.1 Allgemeines
  • 4.1.2 Dauerlasten
  • 4.1.2.1 Eigengewicht
  • 4.1.2.2 Bodendruck
  • 4.1.3 Veränderliche Lasten
  • 4.1.3.1 Hydrostatischer Druck
  • 4.1.3.2 Zusätzliche Drücke (auf Schwimmbeckenwände) (z. B. Deck eines Schwimmbeckens aus Beton)
  • 4.2 Besondere Anforderungen an vorgefertigte Konstruktionen
  • 4.3 Besondere Anforderungen an Konstruktionen aus Stahlbeton
  • 4.4 Besondere Anforderungen an Konstruktionen aus Mauerwerk
  • 4.5 Lebensdauer
  • 5 Besondere Leistungsanforderungen an die Wasserdichtheit eingelassener Schwimmbecken
  • 6 Zugangseinrichtungen
  • 7 Toleranzen bei der Montage von Schwimmbecken
  • 7.1 Allgemeines
  • 7.1.1 Allgemeines
  • 7.1.2 Abweichungen der Außenabmessungen
  • 7.1.3 Abweichungen der Strukturtiefe
  • 7.1.4 Abweichungen der Ebenheit
  • 7.1.5 Abweichungen des Niveaus
  • DIN EN 16582-3 Schwimmbäder für private Nutzung - Teil 3: Besondere Anforderungen einschließlich sicherheitstechnischer Anforderungen und Prüfverfahren für auf dem Boden aufgestellte Schwimmbäder
  • 1 Allgemeiner Kommentar zur DIN EN 16582-3
  • DIN EN 16713-1 Schwimmbäder für private Nutzung - Wassersysteme - Teil 1: Filtrationssysteme - Anforderungen und Prüfverfahren
  • Einführung
  • 1 Anwendungsbereich
  • 2 Normative Verweisungen
  • 3 Begriffe
  • 4 Anforderungen
  • 4.1 Allgemeines
  • 4.2 Maximaler Filtervolumenstrom
  • 4.3 Filtermedien
  • 4.3.1 Allgemeines
  • 4.3.2 Granulare Filtermedien
  • 4.3.3 Sandfiltermedien
  • 4.3.4 Alternativen zu Sandfiltermedien
  • 4.4 Maximaler Betriebsdruck (MOP)
  • 4.5 Wirkungsgrad der Trübungsreduzierung
  • 4.6 Rückhalteleistung
  • 4.7 Spül-/Austausch-/Reinigungskriterien
  • 4.7.1 Allgemeines
  • 4.7.2 Spezifische Spülbedingungen
  • 4.7.2.1 Einschicht- oder Mehrschichtfilter
  • 4.7.2.2 Kartuschenfilter
  • 4.7.2.3 Kieselgur-Anschwemmfilter
  • 4.7.2.4 Weitere Filtrationssysteme
  • 4.8 Konstruktionsanforderungen
  • 5 Druckfestigkeit (Druckfilter)
  • 5.1 Allgemeines
  • 5.2.2 Prüfdruck
  • 5.4 Bestimmung des Berstdruckes
  • 5.4.1 Durchführung
  • 5.4.2 Annahmekriterien
  • 6 Druckfestigkeit (Unterdruckfilter)
  • 6.2 Prüfdruck
  • 7 Prüfverfahren zur Bestimmung des Abscheidegrades
  • 7.1 Kurzbeschreibung
  • 7.2 Trübungsreduzierung und zurückgehaltene Masse an Verunreinigungen
  • 7.2.4 Prüfung zur Bestimmung der Trübungsreduzierung
  • 7.2.5 Vereinfachte 20-Zyklen-Prüfung zur Bestimmung der Rückhalteleistung (dp 20)
  • 7.3 Abscheidegrad und Rückhalteleistung
  • 8 Montage- und Betriebsanleitung
  • 8.1 Allgemeine Grundlagen
  • 8.2 Kaufinformationen
  • 8.3 Bedienungsanleitung
  • 8.3.1 Montageanleitung
  • 8.3.2 Betriebsanleitung
  • 8.4 Hinweise zur Instandhaltung
  • Anhang A
  • Anhang B
  • Anhang C
  • DIN EN 16713-2 Schwimmbäder für private Nutzung - Wassersysteme - Teil 2: Umwälzsysteme - Anforderungen und Prüfverfahren
  • 1 Anwendungsbereich
  • 2 Normative Verweisungen
  • 3 Begriffe
  • 4 Anforderungen
  • 4.1 Konstruktive Ausführung des Filtrationssystems
  • 4.2 Nennvolumenstrom des Filtrationssystems
  • 4.3 Entnahme des Schwimmbeckenwassers
  • 4.3.1 Allgemeines
  • 4.3.2 Überlaufrinne
  • 4.3.2.3 Wasserspeicher
  • 4.3.3 Skimmer
  • 4.3.3.3 Skimmer in Außenschwimmbädern
  • 4.3.4 Hauptabfluss
  • 4.4 Risiken durch Ansaugung
  • 4.4.2 Ansaugkammer für Boden- und Wandwasserausläufe
  • 4.5 Einleitung des Schwimmbeckenwassers
  • 4.5.1 Allgemeines
  • 4.5.2 Einleitung von Schwimmbeckenwasser bei reduziertem Filtrationsvolumenstrom
  • 4.5.3 Kombinierter Luft- und Wassereffekt
  • 4.5.3.1 Einleitung von Wasser und/oder Luft vom Boden
  • 4.6 Rohrleitungen
  • 4.7 Pumpen
  • 4.8 Informationen für den Benutzer und den Installateur
  • 5 Prüfverfahren
  • 5.1 Färbetest
  • 5.2 Prüfverfahren für Fangstellen
  • 5.3 Haarfangprüfung
  • 5.4 Prüfung auf Blockierung für Ablaufgitter von Ansaugöffnungen
  • 5.5 Bewertung von Pumpen, die für die Filtration und/oder Zirkulation von Schwimmbeckenwasser vorgesehen sind
  • 5.6 Prüfbericht
  • Anhang A
  • Anhang B
  • Anhang C
  • DIN EN 16713-3 Schwimmbäder für private Nutzung - Wassersysteme - Teil 3: Aufbereitung - Anforderungen
  • 1 Anwendungsbereich
  • 2 Normative Verweisungen
  • 3 Begriffe
  • 4 Anforderungen
  • 4.1 Allgemeines
  • 4.2 Anforderungen an das Füllwasser
  • 4.3 Physikalische und chemische Anforderungen an das Beckenwasser
  • 4.4 Flockung/Koagulation
  • 4.5 Desinfektion
  • 4.5.1 Allgemeines
  • 4.6 pH-Wert-Einstellung
  • 4.7 Kalk-Kohlensäure-Gleichgewicht
  • 4.8 Verdünnen
  • 4.9 Reinigung
  • Anhang A
  • Anhang B (informativ) Mikrobiologische Parameter
  • Abschließende Bemerkung zu DIN EN 16713 (Teile 1-3)
  • Literaturverzeichnis
  • DIN-Taschenbuch 413
  • Impressum / Copyright
  • Vorwort
  • Hinweise zur Nutzung von DIN-Taschenbüchern
  • DIN-Nummernverzeichnis
  • Sachgebietsverzeichnis
  • Service-Angebote des Beuth Verlags
  • Stichwortverzeichnis
  • DIN EN 16582-1:2015-11 Schwimmbäder für private Nutzung - Teil 1: Allgemeine Anforderungen einschließlich sicherheitstechnischer Anforderungen und Prüfverfahren
  • Anwendungsbeginn
  • Nationales Vorwort
  • Inhalt
  • Europäisches Vorwort
  • Einleitung
  • 1 Anwendungsbereich
  • 2 Normative Verweisungen
  • 3 Begriffe
  • 3.1 Becken
  • 3.2 Holz der Gebrauchsklasse 4
  • 3.3 Kaufinformationen
  • 3.4 Schwimmbecken-Bausatz
  • 3.5 Bausatz für in den Boden eingelassenes Schwimmbecken
  • 3.6 Bausatz für auf dem Boden aufgestelltes Schwimmbecken
  • 3.7 Bausatz für versenktes Schwimmbecken
  • 3.8 Wasserdichtheit
  • 3.9 Folie
  • 3.10 Beckenrand
  • 3.11 verstärkte Membran
  • 3.12 Membran
  • 3.13 Betriebs- und Wartungsanleitung
  • 3.14 Aufbau- und Inbetriebnahmeanleitung
  • 3.15 Gerüst
  • 3.16 Werkzeug
  • 3.17 Beckenwand
  • 3.18 Einbauteile
  • 3.19 Schwimmbecken
  • Pool
  • 3.20 Struktur
  • 3.21 effektives Wasservolumen
  • 3.22 Zugangseinrichtung
  • 3.23 Tritt
  • 3.24 Stufe
  • 3.25 Plattform
  • 3.26 Leiter
  • 3.27 Treppe
  • 3.28 Schwimmbeckengeländer
  • 3.29 Umfassungsmöglichkeit
  • 3.30 Greifmöglichkeit
  • 3.31 wärmeaushärtende Polyesterschale
  • 3.32 Fangstelle
  • 3.33 laminierte Polyestermaterialien oder Verbundwerkstoffe
  • 3.34 chemische Sperrschicht
  • 3.35 ästhetische Schicht
  • Beschichtung
  • 3.36 Schönheitsfehler
  • 3.37 Wasseraufbereitung
  • 3.38 erwachsene Aufsichtsperson(en)
  • 3.39 Deck
  • 4 Allgemeine Anforderungen und Prüfverfahren
  • 4.1 Allgemeines
  • 4.2 Toleranzen
  • 4.3 Wasserdichtheit
  • 4.4 Mindestanforderungen an die Gebrauchstauglichkeit der Baumaterialien
  • 4.5 Verletzungsrisiken
  • 4.6 Zugänglichkeit
  • 5 Anforderungen an und Prüfverfahren für die Zugangseinrichtungen
  • 5.1 Allgemeines
  • 5.2 Rutschfestigkeit
  • 5.3 Gefährdungen durch Quetsch- und Fangstellen
  • 5.4 Leitern
  • 5.5 Auftrittspunkte
  • 5.6 Unter Wasser befindliche Treppen
  • 5.7 Geländer
  • 6 Anleitungen für den Verbraucher
  • 6.1 Allgemeine Grundsätze
  • 6.2 Selbstgebaute/selbstmontierte Schwimmbecken
  • 6.3 Durch Sachkundige errichtete/montierte Schwimmbecken
  • 6.4 Zugangseinrichtungen
  • 6.5 Beispiele zur Veranschaulichung von Schwimmbeckenabmessungen
  • 7 Sicherheitszeichen
  • Anhang A (informativ) Schwimmbadbauweise
  • Anhang B (informativ) Sicherheitstechnische Angaben in der Bedienungsanleitung und Anleitungsblättern, die dem Schwimmbecken beigefügt sind
  • Anhang C (normativ) Prüfverfahren für Fangstellen
  • C.1 Fangstellen für Kopf und Hals
  • C.2 Fangstellen für Finger und Zehen
  • C.3 Fangstellen für Füße und Hände
  • Anhang D (informativ) Ästhetische Aspekte bezüglich Polyesterschalen
  • D.1 Allgemeines
  • D.2 Anwendungsbereich
  • D.3 Anforderungen an Betrieb und Instandhaltung
  • D.4 Verfärbungen und mögliche Ursachen
  • D.5 Flecken und mögliche Ursachen
  • D.6 Reparaturen der Deckschicht
  • D.7 Mechanische Störungen, die nur die Deckschicht beeinträchtigen
  • Literaturhinweise
  • DIN EN 16582-2:2015-11 Schwimmbäder für private Nutzung - Teil 2: Besondere Anforderungen einschließlich sicherheitstechnischer Anforderungen und Prüfverfahren für in den Boden eingelassene Schwimmbäder
  • Anwendungsbeginn
  • Nationales Vorwort
  • Inhalt
  • Europäisches Vorwort
  • 1 Anwendungsbereich
  • 2 Normative Verweisungen
  • 3 Begriffe
  • 3.1 Skimmer
  • Absauger von Oberflächenwasser
  • 3.2 Ausgleichsschicht
  • 3.3 Ebenheit
  • 3.4 Deck
  • 3.5 Boden
  • 3.6 Grenzzustände der Gebrauchstauglichkeit
  • GZG
  • 3.7 Grenzzustände der Tragfähigkeit
  • GZT
  • 3.8 Bodendruck
  • 3.9 zusätzlicher Druck (auf Schwimmbeckenwände)
  • 3.10 vorgefertigte Konstruktion
  • 3.11 Stahlbetonstruktur
  • 3.12 Abdichtungssystem
  • 3.13 Mauerwerksstruktur
  • 3.14 Fundamentplatte
  • 3.15 Lebensdauer
  • 3.16 Bezugspunkt
  • 4 Leistungsanforderungen an die mechanische Festigkeit
  • 4.1 Allgemeines
  • 4.2 Besondere Anforderungen an vorgefertigte Konstruktionen
  • 4.3 Besondere Anforderungen an Konstruktionen aus Stahlbeton
  • 4.4 Besondere Anforderungen an Konstruktionen aus Mauerwerk
  • 4.5 Lebensdauer
  • 5 Besondere Leistungsanforderungen an die Wasserdichtheit eingelassener Schwimmbecken
  • 5.1 Wasserdichtheit durch die Struktur selbst
  • 5.2 Wasserdichtheit abhängig von der Unterlage
  • 5.3 Wasserdichtheit unabhängig von der Unterlage
  • 6 Zugangseinrichtungen
  • 7 Toleranzen bei der Montage von Schwimmbeckenkonstruktion
  • 7.1 Allgemeines
  • 7.2 Unter Wasser befindliche Treppen oder Konstruktionen
  • Literaturhinweise
  • DIN EN 16582-3:2015-11 Schwimmbäder für private Nutzung - Teil 3: Besondere Anforderungen einschließlich sicherheitstechnischer Anforderungen und Prüfverfahren für auf dem Boden aufgestellte Schwimmbäder
  • Anwendungsbeginn
  • Nationales Vorwort
  • Inhalt
  • Europäisches Vorwort
  • 1 Anwendungsbereich
  • 2 Normative Verweisungen
  • 3 Begriffe
  • 3.1 Rahmen
  • 3.2 Schwimmbeckenwand
  • 3.3 rahmengestützte Wand
  • 3.4 selbsttragende Wand
  • 3.5 Konstruktion
  • 4 Besondere Anforderungen an und Prüfverfahren für auf dem Boden aufgestellte Schwimmbecken
  • 4.1 Allgemeines
  • 4.2 Auf dem Boden aufgestellte Schwimmbecken mit rahmengestützten Wänden
  • 4.3 Auf dem Boden aufgestellte Schwimmbecken mit selbsttragenden Wänden
  • 4.4 Mechanische Festigkeit der Membran eines Schwimmbeckens mit Rohrrahmen und/oder biegsamer Konstruktion
  • Literaturhinweise
  • DIN EN 16713-1:2016-08 Schwimmbäder für private Nutzung - Wassersysteme - Teil 1: Filtrationssysteme - Anforderungen und Prüfverfahren
  • Anwendungsbeginn
  • Nationales Vorwort
  • Nationaler Anhang NA (informativ) Literaturhinweise
  • Inhalt
  • Europäisches Vorwort
  • Einleitung
  • 1 Anwendungsbereich
  • 2 Normative Verweisungen
  • 3 Begriffe
  • 3.1 Filterspülung
  • 3.2 Schüttdichte
  • 3.3 Reinigung
  • 3.4 Reinigungs-Differenzdruck
  • 3.5 Filtrat
  • 3.6 Differenzdruck
  • 3.7 effektive Korngröße
  • dx
  • 3.8 Filter
  • 3.9 Filterkörper
  • 3.10 Filterelement
  • 3.11 Filtermedium
  • 3.12 Abscheidegrad
  • 3.13 Filterfeinheit
  • S
  • 3.14 Filtrationssystem
  • 3.15 Nennvolumenstrom
  • 3.16 Filtrationseinheit
  • 3.17 Filter mit granularem Filtermedium
  • 3.18 Hydraulikanschlüsse
  • 3.19 Reinigungsgrenzwert
  • 3.20 größter Betriebsunterdruck
  • MONP
  • 3.21 größter Betriebsdruck
  • MOP
  • 3.22 Nettodifferenzdruck
  • 3.23 Nenndruck
  • 3.24 zurückgehaltene Masse
  • 3.25 Rückhalteleistung
  • Cr
  • 3.26 Rückführsystem
  • 3.27 Absaugsystem
  • 3.28 Systemvolumen
  • 3.29 Zirkulationszyklus
  • 3.30 Wirkungsgrad bei der Trübungsreduzierung
  • TBR
  • 3.31 Ungleichförmigkeitsgrad
  • Cu
  • 4 Anforderungen
  • 4.1 Allgemeines
  • 4.2 Maximaler Filtervolumenstrom
  • 4.3 Filtermedien
  • 4.4 Maximaler Betriebsdruck (MOP)
  • 4.5 Wirkungsgrad der Trübungsreduzierung
  • 4.6 Rückhalteleistung
  • 4.7 Spül-/Austausch-/Reinigungskriterien
  • 4.8 Konstruktionsanforderungen
  • 5 Druckfestigkeit (Druckfilter)
  • 5.1 Allgemeines
  • 5.2 Prüfung zur Bestimmung der statischen Druckfestigkeit
  • 5.3 Prüfung zur Bestimmung der Druckfestigkeit bei zyklisch wechselnder Beanspruchung
  • 5.4 Bestimmung des Berstdruckes
  • 6 Druckfestigkeit (Unterdruckfilter)
  • 6.1 Allgemeines
  • 6.2 Prüfdruck
  • 6.3 Prüfung zur Bestimmung der statischen Unterdruckfestigkeit
  • 6.4 Prüfung zur Bestimmung der Unterdruckfestigkeit bei zyklisch wechselnder Beanspruchung
  • 6.5 Bestimmung des negativen Verformungsdruckes
  • 7 Prüfverfahren zur Bestimmung des Abscheidegrades
  • 7.1 Kurzbeschreibung
  • 7.2 Trübungsreduzierung und zurückgehaltene Masse Verunreinigungen
  • 7.3 Abscheidegrad und Rückhalteleistung
  • 8 Montage- und Betriebsanleitung
  • 8.1 Allgemeine Grundlagen
  • 8.2 Kaufinformationen
  • 8.3 Bedienungsanleitung
  • 8.4 Hinweise zur Instandhaltung
  • Anhang A (informativ) Harmonisierte Pumpenkennlinien für die Prüfungen des Abscheidegrades und der Rückhalteleistung
  • Anhang B (informativ) Beispiel für einen Prüfbericht zum Nachweis der Ermüdungsfestigkeit infolge zyklischer Druckänderungen oder Unterdruckänderungen
  • Anhang C (informativ) Umweltaspekte
  • Literaturhinweise
  • DIN EN 16713-2:2016-08 Schwimmbäder für private Nutzung - Wassersysteme - Teil 2: Umwälzsysteme - Anforderungen und Prüfverfahren
  • Anwendungsbeginn
  • Nationales Vorwort
  • Nationaler Anhang NA (informativ) Literaturhinweise
  • Inhalt
  • Europäisches Vorwort
  • 1 Anwendungsbereich
  • 2 Normative Verweisungen
  • 3 Begriffe
  • 3.1 Wassereffekt
  • 3.2 kombinierter Luft- und Wassereffekt
  • 3.3 integrierte Gegenstromanlage
  • 3.4 Überlaufrinne
  • 3.5 Überlaufabfluss
  • 3.6 Hauptabfluss
  • 3.7 Ansaugkammer
  • 4 Anforderungen
  • 4.1 Konstruktive Ausführung des Filtrationssystems
  • 4.2 Nennvolumenstrom des Filtrationssystems
  • 4.3 Entnahme des Schwimmbeckenwassers
  • 4.4 Risiken durch Ansaugung
  • 4.5 Einleitung des Schwimmbeckenwassers
  • 4.6 Rohrleitungen
  • 4.7 Pumpen
  • 4.8 Informationen für den Benutzer und den Installateur
  • 5 Prüfverfahren
  • 5.1 Färbetest
  • 5.2 Prüfverfahren für Fangstellen
  • 5.3 Haarfangprüfung
  • 5.4 Prüfung auf Blockierung für Ablaufgitter von Absaugöffnungen
  • 5.5 Bewertung von Pumpen, die für die Filtration und/oder Zirkulation von Schwimmbeckenwasser vorgesehen sind
  • 5.6 Prüfbericht
  • Anhang A (informativ) Druckprüfung
  • A.1 Grundsatz
  • A.2 Verfahren
  • A.3 Annahmekriterien
  • Anhang B (informativ) Grundsätze bei der Pumpenauswahl
  • Anhang C (informativ) Umweltaspekte
  • Literaturhinweise
  • DIN EN 16713-3:2016-08 Schwimmbäder für private Nutzung - Wassersysteme - Teil 3: Aufbereitung - Anforderungen
  • Anwendungsbeginn
  • Nationales Vorwort
  • Inhalt
  • Europäisches Vorwort
  • 1 Anwendungsbereich
  • 2 Normative Verweisungen
  • 3 Begriffe
  • 3.1 Aufbereitung
  • 3.2 Beckenwasser
  • 3.3 Desinfektion
  • 3.4 Filtrat
  • 3.5 Füllwasser
  • 3.6 Volumenstrom
  • Q
  • 3.7 Wasserverunreinigungen
  • 3.8 freies Chlor
  • 3.9 aktives Chlor
  • 4 Anforderungen
  • 4.1 Allgemeines
  • 4.2 Anforderungen an das Füllwasser
  • 4.3 Physikalische und chemische Anforderungen an das Beckenwasser
  • 4.4 Flockung / Koagulation
  • 4.5 Desinfektion
  • 4.6 pH-Wert-Einstellung
  • 4.7 Kalk-Kohlensäure-Gleichgewicht
  • 4.8 Verdünnen
  • 4.9 Reinigung
  • Anhang A (informativ) Umweltaspekte
  • Anhang B (informativ) Mikrobiologische Parameter
  • Literaturhinweise
  • E DIN EN 16927:2015-10 Mini-Pools - Spezielle Anforderungen einschließlich Sicherheit und Prüfverfahren für Mini-Pools
  • Anwendungswarnvermerk
  • Anwendungsbeginn
  • Nationales Vorwort
  • Nationaler Anhang NA (informativ) Literaturhinweise
  • Inhalt
  • Vorwort
  • Einleitung
  • 1 Anwendungsbereich
  • 2 Normative Verweisungen
  • 3 Begriffe
  • 3.1 Mini-Pool
  • 3.2 Becken
  • 3.3 Holz der Gebrauchsklasse 4
  • 3.4 Holz der Gebrauchsklasse 3
  • 3.5 Kaufinformationen
  • 3.6 Wasserdichtheit
  • 3.7 Abdichtung
  • 3.8 Beckenrand
  • 3.9 verstärkte Bahn
  • 3.10 Bahn
  • 3.11 Installations- und Instandhaltungshandbuch
  • 3.12 Werkzeug
  • 3.13 effektives Wasservolumen
  • 3.14 Zugangseinrichtungen
  • 3.15 Leiter
  • 3.16 Fangstelle
  • 3.17 erwachsene Aufsichtsperson(en)
  • 3.18 Rahmen
  • 3.19 Wand
  • 3.20 rahmengestützte Wand
  • 3.21 selbsttragende Wand
  • 3.22 aufblasbare Wände
  • 3.23 starre Wände
  • 4 Allgemeine Anforderungen und Prüfverfahren
  • 4.1 Allgemeines
  • 4.2 Mini-Poolsmit rahmengestützten Wänden
  • 4.3 Mini-Pools mit selbsttragenden oder aufblasbaren Wänden
  • 4.4 Genauigkeit
  • 4.5 Mindestanforderungen an die Gebrauchstauglichkeit der Baumaterialien
  • 4.6 Verletzungsrisiken
  • 4.7 Zugänglichkeit
  • 5 Anleitungen für den Verbraucher
  • 5.1 Allgemeine Grundsätze
  • 5.2 Kaufinformationen
  • 5.3 Installations- und Instandhaltungsanleitungen
  • 5.4 Warnhinweise auf dem Produkt
  • Anhang A (informativ) Maße von Mini-Pools
  • Anhang B (informativ) Sicherheitshinweise im beiliegenden Benutzerhandbuch und den Gebrauchsanweisungen des Mini-Pools
  • Anhang C (normativ) Prüfverfahren für Fangstellen
  • C.1 Fangstellen für Kopf und Hals
  • C.2 Fangstellen für Finger und Zehen
  • C.3 Fangstellen für andere Körperteile
  • Literaturhinweise
  • TrinkwV 2001:2016-03 Bekanntmachung der Neufassung der Trinkwasserverordnung
  • Verordnung über die Qualität von Wasser für den menschlichen Gebrauch (Trinkwasserverordnung - TrinkwV 2001)
  • 1. Abschnitt - Allgemeine Vorschriften
  • § 1 Zweck der Verordnung
  • § 2 Anwendungsbereich
  • § 3 Begriffsbestimmungen
  • 2. Abschnitt - Beschaffenheit des Trinkwassers
  • § 4 Allgemeine Anforderungen
  • § 5 Mikrobiologische Anforderungen
  • § 6 Chemische Anforderungen
  • § 7 Indikatorparameter
  • § 7a Radiologische Anforderungen
  • § 8 Stelle der Einhaltung
  • § 9 Maßnahmen im Falle der Nichteinhaltung von Grenzwerten, der Nichterfüllung von Anforderungen, der Überschreitung von technischen Maßnahmenwerten sowie der Überschreitung von Parameterwerten für radioaktive Stoffe
  • § 10 Zulassung der Abweichung von Grenzwerten für chemische Parameter
  • 3. Abschnitt - Aufbereitung und Desinfektion
  • § 11 Aufbereitungsstoffe und Desinfektionsverfahren
  • § 12 Ausnahmegenehmigungen
  • 4. Abschnitt - Pflichten des Unternehmers und des sonstigen Inhabers einer Wasserversorgungsanlage
  • § 13 Anzeigepflichten
  • § 14 Untersuchungspflichten
  • § 14a Untersuchungspflichten in Bezug auf radioaktive Stoffe
  • § 15 Untersuchungsverfahren und Untersuchungsstellen
  • § 16 Besondere Anzeige- und Handlungspflichten
  • § 17 Anforderungen an Anlagen für die Gewinnung, Aufbereitung oder Verteilung von Trinkwasser
  • 5. Abschnitt - Überwachung
  • § 18 Überwachung durch das Gesundheitsamt
  • § 19 Umfang der Überwachung
  • § 20 Anordnungen des Gesundheitsamtes
  • § 20a Überwachung durch die zuständige Behörde im Hinblick auf radioaktive Stoffe
  • § 21 Information der Verbraucher und Berichtspflichten
  • 6. Abschnitt - Sondervorschriften
  • § 22 Vollzug im Bereich der Bundeswehr
  • § 23 Vollzug im Bereich der Eisenbahnen des Bundes
  • 7. Abschnitt - Straftaten und Ordnungswidrigkeiten
  • § 24 Straftaten
  • § 25 Ordnungswidrigkeiten
  • Anlage 1 (zu § 5 Absatz 2 und 3) Mikrobiologische Parameter
  • Anlage 2 (zu § 6 Absatz 2) Chemische Parameter
  • Anlage 3 (zu § 7 und § 14 Absatz 3) Indikatorparameter
  • Anlage 3a (zu den §§ 7a, 9 und 14a) Anforderungen an Trinkwasser in Bezug auf radioaktive Stoffe
  • Anlage 4 (zu den §§ 14 und 19) Umfang und Häufigkeit von Untersuchungen
  • Anlage 5 (zu § 15 Absatz 1, 2 und 4) Spezifikationen für die Analyse der Parameter

Dateiformat: PDF
Kopierschutz: Wasserzeichen-DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Verwenden Sie zum Lesen die kostenlose Software Adobe Reader, Adobe Digital Editions oder einen anderen PDF-Viewer Ihrer Wahl (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie die kostenlose App Adobe Digital Editions oder eine andere Lese-App für E-Books (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nur bedingt: Kindle)

Das Dateiformat PDF zeigt auf jeder Hardware eine Buchseite stets identisch an. Daher ist eine PDF auch für ein komplexes Layout geeignet, wie es bei Lehr- und Fachbüchern verwendet wird (Bilder, Tabellen, Spalten, Fußnoten). Bei kleinen Displays von E-Readern oder Smartphones sind PDF leider eher nervig, weil zu viel Scrollen notwendig ist. Mit Wasserzeichen-DRM wird hier ein "weicher" Kopierschutz verwendet. Daher ist technisch zwar alles möglich - sogar eine unzulässige Weitergabe. Aber an sichtbaren und unsichtbaren Stellen wird der Käufer des E-Books als Wasserzeichen hinterlegt, sodass im Falle eines Missbrauchs die Spur zurückverfolgt werden kann.

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Download (sofort verfügbar)

113,40 €
inkl. 7% MwSt.
Download / Einzel-Lizenz
PDF mit Wasserzeichen-DRM
siehe Systemvoraussetzungen
E-Book bestellen