Der Einfluss des affektiven Commitments von Lehrkräften auf deren Gesundheit und Wohlbefinden

 
Cuvillier Verlag
  • erschienen am 18. Mai 2016
  • |
  • 334 Seiten
 
E-Book | PDF ohne DRM | Systemvoraussetzungen
978-3-7369-8240-6 (ISBN)
 
Die beruflichen Belastungen und gesundheitlichen Beanspruchungen von Lehrkräften und damit verbundene gesundheitsbedingte Frühpensionierungen werden seit einigen Jahren verstärkt in der Forschung thematisiert (z.B. Schaarschmidt, 2005; Hillert & Schmitz, 2004; Rothland, 2013; Bauer et al., 2007). Die Gesundheit und Leistungsfähigkeit von Lehrkräften sind essentiell für die Qualität von Schule und müssen erhalten und gefördert werden. Eine wichtige Aufgabe besteht darin, berufliche Gesundheitsressourcen von Lehrkräften genauer zu erforschen, um Schule zu einem gesundheitsförderlichen Ort des Lebens und Lernens – einer „guten gesunden Schule“ (Brägger, Paulus & Posse, 2005) – zu machen. Diese Arbeit untersucht eine bisher wenig beachtete potenzielle Ressource der Gesundheitsförderung in der Organisation Schule, das affektive Commitment (AC) – die emotionale Bindung von Lehrkräften an ihre Schule. Ziel der Studie ist es, Erkenntnisse darüber zu gewinnen, welchen Einfluss diese Bindung auf die Gesundheit und das Wohlbefinden der Lehrkräfte hat bzw. welche Wirkzusammenhänge zwischen AC und Lehrergesundheit bestehen. Zu dieser Fragestellung herrscht ein Forschungsdefizit.
  • Deutsch
  • Göttingen
  • |
  • Deutschland
978-3-7369-8240-6 (9783736982406)
3736982402 (3736982402)
weitere Ausgaben werden ermittelt
  • Intro
  • Vorwort
  • Zusammenfassung
  • Inhaltsverzeichnis
  • Abbildungsverzeichnis
  • Tabellenverzeichnis
  • Teil 1 Theorie
  • Kapitel 1 Einleitung
  • Kapitel 2 Lehrergesundheit
  • Kapitel 3 Affektives Commitment
  • Kapitel 4 Präzisierung der Fragestellung und Ableitung der Hypothesen
  • Teil 2 Empirie
  • Kapitel 5 Untersuchungsdesign und Methoden
  • Kapitel 6 Ergebnisse
  • Kapitel 7 Diskussion
  • Literaturverzeichnis
  • Anhang

Dateiformat: PDF
Kopierschutz: ohne DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Verwenden Sie zum Lesen die kostenlose Software Adobe Reader, Adobe Digital Editions oder einen anderen PDF-Viewer Ihrer Wahl (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie die kostenlose App Adobe Digital Editions oder eine andere Lese-App für E-Books (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nur bedingt: Kindle)

Das Dateiformat PDF zeigt auf jeder Hardware eine Buchseite stets identisch an. Daher ist eine PDF auch für ein komplexes Layout geeignet, wie es bei Lehr- und Fachbüchern verwendet wird (Bilder, Tabellen, Spalten, Fußnoten). Bei kleinen Displays von E-Readern oder Smartphones sind PDF leider eher nervig, weil zu viel Scrollen notwendig ist. Ein Kopierschutz bzw. Digital Rights Management wird bei diesem E-Book nicht eingesetzt.

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Download (sofort verfügbar)

55,16 €
inkl. 19% MwSt.
Download / Einzel-Lizenz
PDF ohne DRM
siehe Systemvoraussetzungen
E-Book bestellen

Unsere Web-Seiten verwenden Cookies. Mit der Nutzung dieser Web-Seiten erklären Sie sich damit einverstanden. Mehr Informationen finden Sie in unserem Datenschutzhinweis. Ok