System des Personenrechts.

 
 
Duncker & Humblot (Verlag)
  • 1. Auflage
  • |
  • erschienen am 16. Juni 2021
  • |
  • 100 Seiten
 
E-Book | PDF mit Wasserzeichen-DRM | Systemvoraussetzungen
978-3-428-46687-0 (ISBN)
 
Reihe Schriften zum Bürgerlichen Recht - Band 117
  • Deutsch
  • Berlin
  • |
  • Deutschland
  • 9,94 MB
978-3-428-46687-0 (9783428466870)
10.3790/978-3-428-46687-0
weitere Ausgaben werden ermittelt
  • Intro
  • Vorwort
  • Inhaltsverzeichnis
  • Erster Hauptteil: Rechtsvergleichende Vorbemerkungen
  • 1. Einleitung
  • a) Europäische Modelle
  • b) Lateinamerikanische Modelle Código civil Brasileiro - Código civil de la Republica del Paraguay
  • 2. Überleitung (nasciturus)
  • Zweiter Hauptteil: Gesetz und System Schema der Grundbegriffe
  • 1. Der gesetzessystematische Ort
  • 2. Der werdende Mensch, die Rechtsperson, das Rechtssubjekt
  • 3. Lebens- und Persönlichkeitsgüter
  • 4. Angeborene und erwerbliche Rechte
  • a) Österreichisches Recht
  • b) Niederländisches Recht
  • 5. Die Menschenrechte und Persönlichkeitsrechte
  • 6. Das Lebensrecht
  • 7. Der Personenbegriff
  • a) Die natürliche Person
  • b) Die juristische Person
  • aa) Die juristische Person und das verdeckte Phänomen
  • bb) Rechtsfähige und nicht rechtsfähige Vereine
  • cc) Rechtsfähigkeit der Stiftung
  • Dritter Hauptteil: Altersstufen und Verantwortlichkeit
  • 1. Altersstufen
  • a) Systematik der Geschäftsfähigkeit
  • b) Gruppierungen
  • c) Sachwaltergesetz
  • d) Geschäftsfähigkeit und Willenserklärung
  • 2. Deliktsrechtliche Verantwortlichkeit
  • a) Voraussetzungen und Billigkeitshaftung
  • b) Juristische und medizinische Beurteilungen geistiger Erkrankungen
  • 3. Vom Namen zum Personenstand
  • a) Wohnsitz
  • Wohnsitzrechtliche Zusammenfassung
  • b) Namensrecht
  • c) Personenstandsrecht
  • aa) Code civil
  • bb) ZGB
  • cc) BGB und ABGB
  • d) Rechtshistorische Bemerkungen
  • Vierter Hauptteil: Vereine und Stiftungen
  • 1. Die systematische Stellung im BGB
  • a) Gesetzliche Gliederung
  • b) Der Verein als Bestandteil des Personenrechts
  • c) Wandlungen im System des Vereinsrechts
  • d) Gliederung der Stiftungen
  • aa) Anstaltsähnliche Einrichtungen
  • bb) Kirchliche und weltliche Stiftungen
  • cc) Öffentlichrechtliche und privatrechtliche Stiftungen
  • dd) Unselbständige Stiftungen
  • e) Rechtspolitische Bemerkungen
  • 2. Sonderstellung der Verbände
  • a) Vereine und Verbände
  • b) Die vereinsrechtliche Organisation
  • aa) Untergliederungen und Zweigvereine
  • bb) Vereinsverband und Gesamtverein
  • cc) Koalitionen
  • dd) Schranken der Vereinigungsfreiheit
  • 3. Österreichisches Berufsverbandsrecht
  • a) Berufskammern
  • b) Personenrechtliche Berührungspunkte mit der kollektiven Rechtsgestaltung
  • c) Die Belegschaft
  • 4. Organe und Vertreter (BGB)
  • a) Organismus
  • b) Die Integration der Organe
  • c) Die Mitgliederversammlung
  • d) Der Vorstand
  • e) Die Mitgliedschaft
  • f) Organschaft
  • g) Organschaft und Stellvertretung
  • 5. Stiftungsurkunden
  • a) Österreich
  • b) Schweiz (Erläuterte Urkundenauszüge)
  • c) Bundesrepublik Deutschland
  • d) Rechtspolitische Zusätze
  • Rechtssystematische Bemerkung
  • Nachwort
  • 1. Die Fundamentalität des Personenrechts im Rechtssystem
  • 2. Das Personenrecht im Verhältnis zu anderen Materien des Privatrechts
  • 3. Rechtsphilosophischer Hintergrund
  • Auszug aus der einschlägigen rechtsphilosophischen Literatur
  • Personenregister

Dateiformat: PDF
Kopierschutz: Wasserzeichen-DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Verwenden Sie zum Lesen die kostenlose Software Adobe Reader, Adobe Digital Editions oder einen anderen PDF-Viewer Ihrer Wahl (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie die kostenlose App Adobe Digital Editions oder eine andere Lese-App für E-Books (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nur bedingt: Kindle)

Das Dateiformat PDF zeigt auf jeder Hardware eine Buchseite stets identisch an. Daher ist eine PDF auch für ein komplexes Layout geeignet, wie es bei Lehr- und Fachbüchern verwendet wird (Bilder, Tabellen, Spalten, Fußnoten). Bei kleinen Displays von E-Readern oder Smartphones sind PDF leider eher nervig, weil zu viel Scrollen notwendig ist. Mit Wasserzeichen-DRM wird hier ein "weicher" Kopierschutz verwendet. Daher ist technisch zwar alles möglich - sogar eine unzulässige Weitergabe. Aber an sichtbaren und unsichtbaren Stellen wird der Käufer des E-Books als Wasserzeichen hinterlegt, sodass im Falle eines Missbrauchs die Spur zurückverfolgt werden kann.

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Download (sofort verfügbar)

29,90 €
inkl. 7% MwSt.
Download / Einzel-Lizenz
PDF mit Wasserzeichen-DRM
siehe Systemvoraussetzungen
E-Book bestellen