Psychosomatische Schmerztherapie

Grundlagen, Diagnostik, Therapie und Begutachtung
 
 
Kohlhammer (Verlag)
  • 2. Auflage
  • |
  • erschienen am 22. März 2017
  • |
  • 183 Seiten
 
E-Book | PDF mit Wasserzeichen-DRM | Systemvoraussetzungen
978-3-17-029335-9 (ISBN)
 
Die Autoren beschreiben in diesem Band Diagnostik, Differentialdiagnose, Indikationsstellung und erfolgreiche Therapie bei nicht tumorbedingten chronischen Schmerzerkrankungen. Sie möchten Psychotherapeuten für ein Engagement in der schmerztherapeutischen Versorgung motivieren und ihnen die dafür nötige Kompetenz an die Hand geben. Das Buch ist auch ein Leitfaden für das Curriculum "Psychosomatische Schmerztherapie" der Deutschen Gesellschaft für Psychosomatische Medizin und Ärztliche Psychotherapie (DGPM) in Zusammenarbeit mit der Interdisziplinären Gesellschaft für Psychosomatische Schmerztherapie (IGPS).
  • Deutsch
  • Stuttgart
  • |
  • Deutschland
  • 3,03 MB
978-3-17-029335-9 (9783170293359)
3170293354 (3170293354)
weitere Ausgaben werden ermittelt
Prof. Dr. med. Ulrich T. Egle ist Vorsitzender der Interdisziplinären Gesellschaft für Psychosomatische Schmerztherapie. 2016 bekam er den HEIGL-Preis für seine Forschung im Bereich Psychosomatische Schmerztherapie und die Entwicklung eines wirksamen Therapiekonzepts bei stressinduzierten Schmerzstörungen. Dr. med. Burkhard Zentgraf ist Chefarzt der Psychosomatischen Klinik Kinzigtal in Gengenbach und leitet dort die Schmerzabteilung.
  • Deckblatt
  • Titelseite
  • Impressum
  • Inhalt
  • Vorwort zur 2. Auflage
  • 1 Theoretische Grundlagen: Schmerz, Bindung, Trauma
  • 1.1 Einleitung
  • 1.2 Neurobiologische Zusammenhänge von Schmerz- und Stressverarbeitung
  • 1.3 Schmerz und frühe Stresserfahrungen
  • 1.4 Epigenetik der Stressverarbeitung
  • 1.5 Frühkindliche Belastungsfaktoren und spätere Stressvulnerabilität
  • 1.6 Disstress und Hyperalgesie
  • 2 Klinische Grundlagen
  • 2.1 Biographische Anamnese
  • 2.2 Standardisierte Erhebungsverfahren
  • 2.3 Differentialdiagnose chronischer Schmerzen nach zugrundeliegenden Pathomechanismen
  • 2.4 Bindungsverhalten und Arzt-Patient-Beziehung
  • 3 Ausgewählte Krankheitsbilder
  • 3.1 Stressinduzierte Hyperalgesie (SIH)
  • 3.2 Fibromyalgie-Syndrom
  • 3.3 Unspezifischer Rückenschmerz
  • 3.4 Craniomandibuläre Dysfunktion (CMD) und idiopathischer Gesichtsschmerz
  • 3.5 Chronischer Primärer Kopfschmerz
  • 3.6 Kopfschmerz durch Medikamentenübergebrauch
  • 4 Therapie
  • 4.1 Opiatinduzierte Hyperalgesie (OIH) und andere Probleme von Analgetika in der Behandlung chronischer Schmerzzustände
  • 4.2 Patienteninformation
  • 4.3 Grundprinzipien der psychosomatischen Schmerztherapie
  • 4.4 Placebo/Nocebo
  • 5 Begutachtung chronischer Schmerzzustände
  • 5.1 Leistungsbeurteilung mit Hilfe der Internationalen Klassifikation der Funktionsfähigkeit, Behinderung und Gesundheit (ICF)
  • 5.2 Begutachtung beim Fibromyalgie-Syndrom
  • Literatur
  • Stichwortverzeichnis

Dateiformat: PDF
Kopierschutz: Wasserzeichen-DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Verwenden Sie zum Lesen die kostenlose Software Adobe Reader, Adobe Digital Editions oder einen anderen PDF-Viewer Ihrer Wahl (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie die kostenlose App Adobe Digital Editions oder eine andere Lese-App für E-Books (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nur bedingt: Kindle)

Das Dateiformat PDF zeigt auf jeder Hardware eine Buchseite stets identisch an. Daher ist eine PDF auch für ein komplexes Layout geeignet, wie es bei Lehr- und Fachbüchern verwendet wird (Bilder, Tabellen, Spalten, Fußnoten). Bei kleinen Displays von E-Readern oder Smartphones sind PDF leider eher nervig, weil zu viel Scrollen notwendig ist. Mit Wasserzeichen-DRM wird hier ein "weicher" Kopierschutz verwendet. Daher ist technisch zwar alles möglich - sogar eine unzulässige Weitergabe. Aber an sichtbaren und unsichtbaren Stellen wird der Käufer des E-Books als Wasserzeichen hinterlegt, sodass im Falle eines Missbrauchs die Spur zurückverfolgt werden kann.

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Download (sofort verfügbar)

22,99 €
inkl. 19% MwSt.
Download / Einzel-Lizenz
PDF mit Wasserzeichen-DRM
siehe Systemvoraussetzungen
E-Book bestellen

Unsere Web-Seiten verwenden Cookies. Mit der Nutzung des WebShops erklären Sie sich damit einverstanden. Mehr Informationen finden Sie in unserem Datenschutzhinweis. Ok