Cultural, Autobiographical and Absent Memories of Orphanhood

The Girls of Nazareth House Remember
 
 
Palgrave Macmillan (Verlag)
  • erschienen am 24. Oktober 2017
  • |
  • XI, 219 Seiten
 
E-Book | PDF mit Adobe DRM | Systemvoraussetzungen
E-Book | PDF mit Wasserzeichen-DRM | Systemvoraussetzungen
978-3-319-64039-6 (ISBN)
 
This book offers an empirically informed understanding of how cultural, autobiographical and absent memories of orphanhood interact and interconnect or come into being in the re-telling of a life story and construction of an identity. The volume investigates how care experienced identities are embedded within personal, social and cultural practices of remembering. The book stems from research carried out into the life (hi)stories of twelve undervalued 'historical witnesses' (Roberts, 2002) of orphanhood: women who grew up in Nazareth House children's home in Belfast, Northern Ireland, during the 1940s, 50s and 60s. Several themes are covered, including histories of care in Northern Ireland, narratives and memories, sociologies of home, and self and identity. The result is an impressive text that works to introduce readers to the complexity of memory for care experienced people and what this means for their life story and identity.
1st ed. 2017
  • Englisch
  • Cham
  • |
  • Schweiz
Springer International Publishing
  • 10
  • |
  • 10 s/w Abbildungen
  • |
  • 10 schwarz-weiße Abbildungen, Bibliographie
  • 2,78 MB
978-3-319-64039-6 (9783319640396)
3319640399 (3319640399)
10.1007/978-3-319-64039-6
weitere Ausgaben werden ermittelt
Delyth Edwards is a lecturer in the Sociology of Childhood and Youth at Liverpool Hope University, UK.
Chapter 1. Introduction: Starting from a place of familial memory.- Chapter 2. The Abused Orphan: Memory as legitimate and national heritage.- Chapter 3. A Methodology of Remembering: The self who was, the self who is and the self who narrates.- Chapter 4. Remembering a Home of Origin: Creating Places through memory.- Chapter 5. Remembering that feeling of Not Being at Home (in the world).- Chapter 6. The space between.- Chapter 7. Absent Memories: An Autobiographical and methodological dilemma?.- Chapter 8. Conclusion: Managing memory in the care system today.

Dateiformat: PDF
Kopierschutz: Adobe-DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Installieren Sie bereits vor dem Download die kostenlose Software Adobe Digital Editions (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie bereits vor dem Download die kostenlose App Adobe Digital Editions (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nicht Kindle)

Das Dateiformat PDF zeigt auf jeder Hardware eine Buchseite stets identisch an. Daher ist eine PDF auch für ein komplexes Layout geeignet, wie es bei Lehr- und Fachbüchern verwendet wird (Bilder, Tabellen, Spalten, Fußnoten). Bei kleinen Displays von E-Readern oder Smartphones sind PDF leider eher nervig, weil zu viel Scrollen notwendig ist. Mit Adobe-DRM wird hier ein "harter" Kopierschutz verwendet. Wenn die notwendigen Voraussetzungen nicht vorliegen, können Sie das E-Book leider nicht öffnen. Daher müssen Sie bereits vor dem Download Ihre Lese-Hardware vorbereiten.

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Dateiformat: PDF
Kopierschutz: Wasserzeichen-DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Verwenden Sie zum Lesen die kostenlose Software Adobe Reader, Adobe Digital Editions oder einen anderen PDF-Viewer Ihrer Wahl (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie die kostenlose App Adobe Digital Editions oder eine andere Lese-App für E-Books (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nur bedingt: Kindle)

Das Dateiformat PDF zeigt auf jeder Hardware eine Buchseite stets identisch an. Daher ist eine PDF auch für ein komplexes Layout geeignet, wie es bei Lehr- und Fachbüchern verwendet wird (Bilder, Tabellen, Spalten, Fußnoten). Bei kleinen Displays von E-Readern oder Smartphones sind PDF leider eher nervig, weil zu viel Scrollen notwendig ist. Mit Wasserzeichen-DRM wird hier ein "weicher" Kopierschutz verwendet. Daher ist technisch zwar alles möglich - sogar eine unzulässige Weitergabe. Aber an sichtbaren und unsichtbaren Stellen wird der Käufer des E-Books als Wasserzeichen hinterlegt, sodass im Falle eines Missbrauchs die Spur zurückverfolgt werden kann.

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Download (sofort verfügbar)

103,52 €
inkl. 19% MwSt.
Download / Einzel-Lizenz
PDF mit Adobe DRM
siehe Systemvoraussetzungen
E-Book bestellen

103,52 €
inkl. 19% MwSt.
Download / Einzel-Lizenz
PDF mit Wasserzeichen-DRM
siehe Systemvoraussetzungen
E-Book bestellen

Unsere Web-Seiten verwenden Cookies. Mit der Nutzung dieser Web-Seiten erklären Sie sich damit einverstanden. Mehr Informationen finden Sie in unserem Datenschutzhinweis. Ok