Demokratische Resilienz auf den Punkt gebracht

 
 
Debus Pädagogik (Verlag)
  • 1. Auflage
  • |
  • erschienen am 3. April 2017
  • |
  • 48 Seiten
 
E-Book | PDF mit Wasserzeichen-DRM | Systemvoraussetzungen
978-3-95414-080-0 (ISBN)
 
Kann sich schon beim Kind eine Widerstandsfähigkeit gegen Radikalisierung entwickeln? Diese Frage beantwortet der Pädagoge und Lehrerfortbildner Kurt Edler vor dem Hintergrund der Bedrohung von Menschenrechten und Demokratie. Er skizziert in aller Kürze die vorpolitischen Formen der Beeinflussung und greift auf seine langjährigen Erfahrungen in der Extremismusprävention zurück, um daraus Handlungsempfehlungen für eine grundrechtsklare pädagogische Praxis abzuleiten.
  • Deutsch
  • Berlin
  • |
  • Deutschland
  • Für höhere Schule und Studium
  • |
  • Für die Erwachsenenbildung
  • |
  • Für Grundschule und weiterführende Schule
  • |
  • Für Beruf und Forschung
  • Höhe: 18.7 cm
  • |
  • Breite: 11.5 cm
  • 1,85 MB
978-3-95414-080-0 (9783954140800)
3954140802 (3954140802)
weitere Ausgaben werden ermittelt
Kurt Edler war Lehrer in Hamburg und leitete von 2004?-2015 das Referat Gesellschaft am Landesinstitut für Lehrerbildung und Schulentwicklung. Er ist Vorsitzender der Deutschen Gesellschaft für Demokratiepädagogik und von der KMK beauftragter Länderkoordinator beim Europarats-Programm "Education for Democratic Citizenship and Human Rights".
Vorwort

Zum Gebrauch des Buches
So kann ich mit diesem Buch arbeiten

Einleitung: Die Welt von heute
Was bedeutet Globalisierung in der Welt von heute?

Aufwachsen im Werte- und Kulturkonflikt
Die Bedeutung von Schule unterliegt auch einem Wandel

Die neue Überwältigung
Die ungeschriebenen Gesetze der Fachdidaktik

Das politische Kind
Demokratie auch für Kinder?

Belastete Kindheit
Menschenfeindlichkeit als ungute Tradition

"Das glaube ich nicht."
Misstrauen ist manchmal angebracht

Unterwerfung als postpubertärer Exzess
Gerechtigkeitsempfinden und Zorn sind starke Gefühle

Ich Bin anders als du
Eine Voraussetzung für Freiheit

Von gleich zu gleich
Gleichheit vor dem Gesetz - eine Grundfeste des Rechtsstaats

Würde und Ehre
Normative Leitvorstellungen bestimmen unseren Umgang

Gute Manieren
Benehmen im öffentlichen Raum

Im Haus der Freiheit
Freiheit und Ordnung gehören zusammen

Literaturverzeichnis
BISAC Classifikation

Dateiformat: PDF
Kopierschutz: Wasserzeichen-DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Verwenden Sie zum Lesen die kostenlose Software Adobe Reader, Adobe Digital Editions oder einen anderen PDF-Viewer Ihrer Wahl (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie die kostenlose App Adobe Digital Editions oder eine andere Lese-App für E-Books (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nur bedingt: Kindle)

Das Dateiformat PDF zeigt auf jeder Hardware eine Buchseite stets identisch an. Daher ist eine PDF auch für ein komplexes Layout geeignet, wie es bei Lehr- und Fachbüchern verwendet wird (Bilder, Tabellen, Spalten, Fußnoten). Bei kleinen Displays von E-Readern oder Smartphones sind PDF leider eher nervig, weil zu viel Scrollen notwendig ist. Mit Wasserzeichen-DRM wird hier ein "weicher" Kopierschutz verwendet. Daher ist technisch zwar alles möglich - sogar eine unzulässige Weitergabe. Aber an sichtbaren und unsichtbaren Stellen wird der Käufer des E-Books als Wasserzeichen hinterlegt, sodass im Falle eines Missbrauchs die Spur zurückverfolgt werden kann.

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Download (sofort verfügbar)

9,80 €
inkl. 19% MwSt.
Download / Einzel-Lizenz
PDF mit Wasserzeichen-DRM
siehe Systemvoraussetzungen
E-Book bestellen

Unsere Web-Seiten verwenden Cookies. Mit der Nutzung des WebShops erklären Sie sich damit einverstanden. Mehr Informationen finden Sie in unserem Datenschutzhinweis. Ok