Philipp II.

Biographie eines Weltherrschers
 
 
Kohlhammer (Verlag)
  • 2. Auflage
  • |
  • erschienen am 18. Oktober 2017
  • |
  • 310 Seiten
 
E-Book | PDF mit Wasserzeichen-DRM | Systemvoraussetzungen
978-3-17-030698-1 (ISBN)
 
König Philipp II. von Spanien (1527-1598) war der erste moderne Monarch, dessen Länder den gesamten Globus umspannten. Mit viel politischem Geschick und nüchternem Verstand regierte und vergrößerte er die von seinem Vater Kaiser Karl V. ererbten Herrschaftsgebiete und machte aus der spanischen Monarchie die damals führende Weltmacht.
Diese Biographie schildert das Leben Philipps II. auf der Basis neuester Quellenforschung. Er ist nicht nur der Schlachtenlenker, der Taktiker, der Machtbewusste, sondern auch der liebende Vater und sammelnde Kunstmäzen, der bigotte Gläubige und der verwaltende Bürokrat.
Friedrich Edelmayer gelingt es eindrucksvoll, das facettenreiche Portrait eines Herrschers, der bis heute fasziniert und polarisiert, zu zeichnen; er bietet damit die erste umfassende Biographie Philipps II. für das deutschsprachige Publikum seit Jahrzehnten.
  • Deutsch
  • Stuttgart
  • |
  • Deutschland
  • 5,13 MB
978-3-17-030698-1 (9783170306981)
3170306987 (3170306987)
weitere Ausgaben werden ermittelt
Professor Dr. Friedrich Edelmayer lehrt Neuere Geschichte an der Universität Wien.
  • "Deckblatt"
  • "Titelseite"
  • "Impressum "
  • "Inhaltsverzeichnis"
  • "Abbildungsverzeichnis"
  • "Vorwort "
  • "Vorwort zur ersten Auflage"
  • "Vorwort zur zweiten Auflage"
  • "1 Die spanische Monarchie "
  • "2 Kindheit und Jugend eines Weltherrschers "
  • "2.1 Valladolid 1527: Ein König wird geboren"
  • "2.2 Ã?vila 1531: Eine Kindheit ohne Vater"
  • "2.3 Salamanca 1543: Ein Jugendlicher wird verheiratet"
  • "3 Erste Triumphe und Niederlagen "
  • "3.1 Brüssel 1549: Ein Thronfolger wird anerkannt"
  • "3.2 Augsburg 1551: Ein spanischer Prinz greift nach dem Heiligen Römischen Reich"
  • "3.3 London 1554: Ein König wird verkauft â?? die englische Heirat"
  • "3.4 Brüssel 1556: Ein neuer König für die spanische Monarchie"
  • "3.5 Saint-Quentin 1557: Der Triumph über Frankreich"
  • "4 Die Herrschaft in der spanischen Monarchie "
  • "4.1 Valladolid 1559: Philipp II. und die Inquisition"
  • "4.2 Guadalajara 1560: Der König vermählt sich zum dritten Mal"
  • "4.3 Madrid 1561: Eine Villa wird Sitz des Hofes"
  • "4.4 El Escorial 1577: Philipp II. als Bürokrat, Bauherr und Sammler"
  • "4.5 Madrid 1578: Der Hof und seine Intrigen"
  • "5 Philipp II. und seine Kinder "
  • "5.1 Valladolid 1545: Carlos, Princeps Hispaniarum"
  • "5.2 Lissabon 1581: Die Töchter Isabel Clara Eugenia und Catalina Micaela"
  • "5.3 Badajoz 1580: Die Kinder der Königin Anna"
  • "6 Innere und äuÃ?ere politische Konfliktfelder "
  • "6.1 Granada 1568: Philipp II. und der Mittelmeerraum"
  • "6.2 Den Briel 1572: Der Aufstand in den Niederlanden"
  • "6.3 Tomar 1581: Philipp II. wird König von Portugal"
  • "6.4 England 1588: Ein Königreich soll bestraft werden"
  • "6.5 Frankreich 1590: Der Krieg um das Erbe des Hauses Valois"
  • "7 El Escorial 1598: Das Ende eines Weltherrschers "
  • "8 Anmerkungen "
  • "9 Quellen- und Literaturverzeichnis "
  • "Gedruckte Quellen"
  • "Literatur"

Dateiformat: PDF
Kopierschutz: Wasserzeichen-DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Verwenden Sie zum Lesen die kostenlose Software Adobe Reader, Adobe Digital Editions oder einen anderen PDF-Viewer Ihrer Wahl (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie die kostenlose App Adobe Digital Editions oder eine andere Lese-App für E-Books (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nur bedingt: Kindle)

Das Dateiformat PDF zeigt auf jeder Hardware eine Buchseite stets identisch an. Daher ist eine PDF auch für ein komplexes Layout geeignet, wie es bei Lehr- und Fachbüchern verwendet wird (Bilder, Tabellen, Spalten, Fußnoten). Bei kleinen Displays von E-Readern oder Smartphones sind PDF leider eher nervig, weil zu viel Scrollen notwendig ist. Mit Wasserzeichen-DRM wird hier ein "weicher" Kopierschutz verwendet. Daher ist technisch zwar alles möglich - sogar eine unzulässige Weitergabe. Aber an sichtbaren und unsichtbaren Stellen wird der Käufer des E-Books als Wasserzeichen hinterlegt, sodass im Falle eines Missbrauchs die Spur zurückverfolgt werden kann.

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Download (sofort verfügbar)

21,99 €
inkl. 19% MwSt.
Download / Einzel-Lizenz
PDF mit Wasserzeichen-DRM
siehe Systemvoraussetzungen
E-Book bestellen

Unsere Web-Seiten verwenden Cookies. Mit der Nutzung des WebShops erklären Sie sich damit einverstanden. Mehr Informationen finden Sie in unserem Datenschutzhinweis. Ok