The Stratifying Trade Union

The Case of Ethnic and Gender Inequality in Palestine, 1920-1948
 
 
Palgrave Macmillan (Verlag)
  • erschienen am 17. Oktober 2017
  • |
  • XVII, 312 Seiten
 
E-Book | PDF mit Adobe DRM | Systemvoraussetzungen
E-Book | PDF mit Wasserzeichen-DRM | Systemvoraussetzungen
978-3-319-65100-2 (ISBN)
 
This book examines a basic assumption behind most of the critical, progressive thinking of our times: that trade unions are necessarily tools for solidarity and are integral to a more equal and just society. Shaul A. Duke assesses the trade union's potential to promote equality in ethnically and racially diverse societies by offering an in-depth look into how unions operate; how power flows between union levels; where inequality originates; and the role of union members in union dynamics. By analyzing the trade union's effects on working-class inequality in Palestine during 1920-1948, this book shifts the conventional emphasis on worker-employer relations to that of worker-worker relations. It offers a conceptualization of how strong union members directed union policy from below in order to eliminate competition, often by excluding marginalized groups. The comparison of the union experiences of Palestinian-Arabs, Jewish-Yemeni immigrants, and Jewish women offers a fresh look into the labor history of Palestine and its social stratification.
1st ed. 2018
  • Englisch
  • Cham
  • |
  • Schweiz
Springer International Publishing
  • 3
  • |
  • 3 s/w Abbildungen, 3 farbige Abbildungen
  • |
  • 3 schwarz-weiße und 3 farbige Abbildungen, Bibliographie
  • 3,14 MB
978-3-319-65100-2 (9783319651002)
3319651005 (3319651005)
10.1007/978-3-319-65100-2
weitere Ausgaben werden ermittelt
Shaul A. Duke recently earned his PhD from the Department of Sociology at Ben-Gurion University, Israel. His work on political sociology's tendency to ignore the masses' role in endorsing repressive policies was published in Critical Sociology, and his work on technology's potential to enable independent large-scope research appeared in Current Sociology.
1. Introduction 2. Mandatory Palestine's Political Economy and Trade Union Regime 3. Full Union Exclusion: The Case of Mandatory Palestine's Arabs Severe Partial Union Exclusion: The Case of Yemeni Jews in Mandatory Palestine 5. Moderate Partial Union Exclusion: The Case of Ashkenazi Women Workers in Mandatory Palestine 6. Standardization, Inclusion, and Tying Together the Union Uses Model7. Conclusion

Dateiformat: PDF
Kopierschutz: Adobe-DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Installieren Sie bereits vor dem Download die kostenlose Software Adobe Digital Editions (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie bereits vor dem Download die kostenlose App Adobe Digital Editions (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nicht Kindle)

Das Dateiformat PDF zeigt auf jeder Hardware eine Buchseite stets identisch an. Daher ist eine PDF auch für ein komplexes Layout geeignet, wie es bei Lehr- und Fachbüchern verwendet wird (Bilder, Tabellen, Spalten, Fußnoten). Bei kleinen Displays von E-Readern oder Smartphones sind PDF leider eher nervig, weil zu viel Scrollen notwendig ist. Mit Adobe-DRM wird hier ein "harter" Kopierschutz verwendet. Wenn die notwendigen Voraussetzungen nicht vorliegen, können Sie das E-Book leider nicht öffnen. Daher müssen Sie bereits vor dem Download Ihre Lese-Hardware vorbereiten.

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Dateiformat: PDF
Kopierschutz: Wasserzeichen-DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Verwenden Sie zum Lesen die kostenlose Software Adobe Reader, Adobe Digital Editions oder einen anderen PDF-Viewer Ihrer Wahl (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie die kostenlose App Adobe Digital Editions oder eine andere Lese-App für E-Books (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nur bedingt: Kindle)

Das Dateiformat PDF zeigt auf jeder Hardware eine Buchseite stets identisch an. Daher ist eine PDF auch für ein komplexes Layout geeignet, wie es bei Lehr- und Fachbüchern verwendet wird (Bilder, Tabellen, Spalten, Fußnoten). Bei kleinen Displays von E-Readern oder Smartphones sind PDF leider eher nervig, weil zu viel Scrollen notwendig ist. Mit Wasserzeichen-DRM wird hier ein "weicher" Kopierschutz verwendet. Daher ist technisch zwar alles möglich - sogar eine unzulässige Weitergabe. Aber an sichtbaren und unsichtbaren Stellen wird der Käufer des E-Books als Wasserzeichen hinterlegt, sodass im Falle eines Missbrauchs die Spur zurückverfolgt werden kann.

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Download (sofort verfügbar)

95,19 €
inkl. 19% MwSt.
Download / Einzel-Lizenz
PDF mit Adobe DRM
siehe Systemvoraussetzungen
E-Book bestellen

95,19 €
inkl. 19% MwSt.
Download / Einzel-Lizenz
PDF mit Wasserzeichen-DRM
siehe Systemvoraussetzungen
E-Book bestellen

Unsere Web-Seiten verwenden Cookies. Mit der Nutzung dieser Web-Seiten erklären Sie sich damit einverstanden. Mehr Informationen finden Sie in unserem Datenschutzhinweis. Ok