Donnerstag ist Veggietag

Genuss und Abwechslung mit vegetarischen Rezepten
 
 
Random House ebook (Verlag)
1. Auflage | erschienen am 18. März 2011 | 176 Seiten
 
E-Book | PDF mit Wasserzeichen-DRM | Systemvoraussetzungen
978-3-641-55634-1 (ISBN)
 
Die besten Donnerstag-Rezepte für Vegetarier

Vegetarische Ernährung ist mehr als ein Trend: Lebensmittelskandale, die ökologischen Auswirkungen der Fleischproduktion sowie ein verbessertes Gesundheitsbewusstsein unterstützen die Bewegung einer bewussten Ernährungsweise. Auch zahlreiche Prominente - unter ihnen Thomas D., Nena oder Charlotte Link - bekennen sich zum Fleischverzicht. Die bundesweite Kampagne 'Donnerstag Veggietag' fordert Menschen auf, nur ein Mal wöchentlich konsequent vegetarisch zu essen, weil allein dadurch Umweltverschmutzung und Massentierhaltung reduziert werden. Sie folgt dem Aufruf von Paul McCartney, der einen fleischfreien Tag in der Woche fordert, und wird in Deutschland u. a. vom Vegetarierbund und der Albert-Schweitzer-Stiftung organisiert. Dieses Kochbuch unterstützt die Aktion und zeigt, wie genussvoll vegetarisches Essen ist. Die Rezepte für 52 Wochen machen Appetit auf verlockende Gerichte mit Tofu, Gemüse, Käse, Getreide & Co.. die satt und zufrieden machen. Die abwechslungsreichen Jahreszeiten-Rezepte erleichtern mit saisonalen und regionalen Produkten. Wenn Verzicht nur immer so schmackhaft wäre!



Miki Duerinck und Kristin Leybaert sind seit 25 Jahren leidenschaftlich als vegetarische Köchinnen tätig. Ihr kreativer Kochstil ist gekennzeichnet durch große Offenheit und kulinarischem Abenteuersinn. Mit ihrer neuen Initiative 'Das vegetarische Kochstudio' bieten sie die vielen Möglichkeiten des vegetarischen Kochens an: Rezeptentwicklung, Kochkurse, Küchenpartys, Catering und Vorführungen. Über das Kochen zu schreiben ist genau ihr Ding: So schreibt Miki eine zweiwöchig erscheinende Kolumne über Bioprodukte in der belgischen Zeitung 'De Standaard Magazine'. Zusammen haben Miki Duernick und Kristin Leybaert bereits zwei vegetarische Kochbücher im Standard Uitgeverij Verlag veröffentlicht. Für das Buch 'Donnerstag ist Veggietag' haben sie superleckere Rezepte entwickelt, mit denen ein Jahr lang jeder Donnerstag zum kulinarischen Höhepunkt wird.
Deutsch
26,30 MB
978-3-641-55634-1 (9783641556341)
3641556341 (3641556341)
weitere Ausgaben werden ermittelt
1 - Inhalt [Seite 4]
2 - Einführung [Seite 7]
3 - Frühling [Seite 14]
4 - Sommer [Seite 48]
5 - Herbst [Seite 82]
6 - Winter [Seite 116]
7 - Büffets & Menüs [Seite 147]
8 - Der Vorratsschrank [Seite 151]
9 - Frische Produkte [Seite 159]
10 - Register [Seite 167]
Kohl (S. 158-159)

Blumenkohl und Brokkoli aus der Familie des Gemüsekohls sind eigentlich Blütenstände. Sie können sie dünsten, kurz kochen oder in Scheiben geschnitten mit Teig ummantelt ausbacken. Püriert lassen sie sich gut mit Kräutern und anderen Aromen kombinieren. Blumenkohl kann auch roh, in Röschen oder fein geschnitten, gegessen werden.

Es gibt auch einige Kohlsorten, bei denen die Blütenblätter noch nicht aufgegangen sind. Weißkohl und der kleinere Spitzkohl bringen wir gerne mit Kümmelsamen oder Kreuzkümmel zusammen, übrigens nicht nur die geschnittene und in etwas Milch gekochte Variante. Auch wenn aus diesen Kohlsorten feiner, knackiger Salat zubereitet wird, passen Kümmel und Kreuzkümmel sehr gut dazu. Grob geschnittener Kohl schmeckt auch ausgezeichnet in Eintopfgerichten. Beim Kohlrabi wird die oberirdische Sprossknolle sowohl gekocht als auch roh verzehrt.

Rotkohl ist sehr vielseitig verwendbar. Neben dem klassischen Rotkohl mit Äpfeln oder Rotkohlsalat mit Nüssen macht sich dieses Gemüse auch wunderbar in Wokgerichten zusammen mit Sojasauce oder gedünstet mit Currypulver und Kokos? ocken. Warum sollten wir einheimisches Gemüse nicht auch einmal exotisch zubereiten dürfen? Auch Wirsing passt in viele Gerichte, und von uns werden Sie sicherlich kein böses Wort über Kartoff elpüree mit Wirsing oder Eintopf mit Grünkohl, Steckrüben, Karotten und Wirsing hören, ganz im Gegenteil! Fein geschnitten und in der Pfanne gedünstet, schmeckt Wirsing allerdings ebenfalls köstlich, vor allem wenn er mit Kräutern der Provence verfeinert wird. Die Blätter des Wirsings lassen sich auch wunderbar ganz unterschiedlich füllen, zum Beispiel mit einer Tofu- oder einer Gemüse-Käse-Mischung.

Da die Blätter des Chinakohls nur ganz kurz gekocht werden müssen, eignet sich dieses Gemüse, vor allem fein geschnitten, hervorragend für viele pfannengerührte Gerichte, zum Beispiel als Sojasprossenersatz. Gedünstet sind die Blätter des Chinakohls mit ihrem milden Geschmack ebenfalls zu empfehlen, und roh ? nden sie auch als Salat großen Anklang. Um den kleinen Rosenkohl genießen zu können, würde man am liebsten den Winter herbeiwünschen. Diese Minikohlköpfchen sind besonders schmackhaft, wenn sie nach dem Kochen noch kurz angebraten werden. Sie eignen sich sehr gut für Wintereintopfgerichte und deftige Suppen.

Dateiformat: PDF
Kopierschutz: Wasserzeichen-DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Verwenden Sie zum Lesen die kostenlose Software Adobe Reader, Adobe Digital Editions oder einen anderen PDF-Viewer Ihrer Wahl (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie die kostenlose App Adobe Digital Editions oder eine andere Lese-App für E-Books (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nur bedingt: Kindle)

Das Dateiformat PDF zeigt auf jeder Hardware eine Buchseite stets identisch an. Daher ist eine PDF auch für ein komplexes Layout geeignet, wie es bei Lehr- und Fachbüchern verwendet wird (Bilder, Tabellen, Spalten, Fußnoten). Bei kleinen Displays von E-Readern oder Smartphones sind PDF leider eher nervig, weil zu viel Scrollen notwendig ist. Mit Wasserzeichen-DRM wird hier ein "weicher" Kopierschutz verwendet. Daher ist technisch zwar alles möglich - sogar eine unzulässige Weitergabe. Aber an sichtbaren und unsichtbaren Stellen wird der Käufer des E-Books als Wasserzeichen hinterlegt, sodass im Falle eines Missbrauchs die Spur zurückverfolgt werden kann.

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Download (sofort verfügbar)

11,99 €
inkl. 19% MwSt.
Download / Einzel-Lizenz
PDF mit Wasserzeichen-DRM
siehe Systemvoraussetzungen
E-Book bestellen