Der griechische Dämon

Widerstand und Bürgerkrieg im besetzten Griechenland 1941-1944
 
 
Harrassowitz Verlag
  • 1. Auflage
  • |
  • erschienen am 1. Mai 2014
  • |
  • X, 522 Seiten
 
E-Book | PDF mit Adobe-DRM | Systemvoraussetzungen
E-Book | PDF ohne DRM | Systemvoraussetzungen
978-3-447-19070-1 (ISBN)
 
Gegenstand des Buches ist die Geschichte des besetzten Griechenlands 1941-1944. Im Mittelpunkt stehen zum einen Struktur und Vorgehensweisen der von den Kommunisten kontrollierten Nationalen Befreiungsfront (EAM), zum anderen die Reaktionen der Herausgeforderten, d.h. der Deutschen und des einheimischen bürgerlichen Lagers. Dabei korrigiert Dreidoppel das seit Jahrzehnten in der griechischen Öffentlichkeit und in der Historiographie dominierende allzu romantisch-idealistische Bild der EAM. Weitere Forschungslücken zur Frühphase des Widerstands, zur Rolle der britischen Subversionsagentur SOE, zum Phänomen der bewaffneten Kollaboration und zum Kampf zwischen Widerstand und Besatzungsmacht konnten geschlossen werden. Das Buch stützt sich auf eine Fülle von Quellenmaterial aus deutschen, griechischen, britischen und amerikanischen Archiven. Zudem wertet der Autor das umfangreiche griechische Schrifttum sowie eigene Interviews aus. Im Ergebnis liegt eine Abhandlung vor, die nicht nur neue Maßstäbe für die Darstellung der Geschichte des besetzten Griechenlands setzt, sondern auch wesentlich zum Verständnis des griechischen Bürgerkriegs beiträgt.
weitere Ausgaben werden ermittelt
  • Cover
  • Title Page
  • Copyright
  • Table of Contents
  • Body
  • Vorwort
  • Einleitung
  • I. Das besetzte Land
  • II. Der organisierte Widerstand
  • II.1. KKE und EAM
  • II.2. Die SOE und der britische Faktor
  • II.3. Das Andartiko
  • II.4. Das National Bands Agreement
  • III. Der Kosmos der KKE/EAM
  • III.1. Die "Seele" der Partei
  • III.2. Die Herrschaft der Kapetane
  • III.3. Der zivile Unterbau: die Volksmacht
  • III.4. Ökonomie und Umverteilungsimpulse
  • III.5. Die neue alte Ordnung
  • III.6. Propaganda und Mitgliedschaft
  • III.7. Zum Stellenwert des emanzipatorischen Wirkens
  • IV. Etappen auf dem Weg in den Bürgerkrieg
  • IV.1. Konflikte in den Bergen: Frühjahr 1943
  • IV.2. Die Regierung Rallis
  • IV.3. Die Kairoer Mission
  • IV.4. Konflikte in den Bergen: Sommer-Herbst 1943
  • V. Der deutsche Faktor und die bewaffnete Kollaboration
  • V.1. Grundzüge des Totalen Kleinkriegs
  • V.2. Die Politisierung der Widerstandsbekämpfung
  • V.3. Die Sicherheitsbataillone
  • VI. Die Peripetie
  • VI.1. Griechisch-britische Beziehungen: 1944
  • VI.2. Der Sog der Revolution
  • VI.3. Das Besatzungsende
  • VI.4. Kampf um Athen
  • Schlußbetrachtung
  • Anhang
  • Quellen- und Literaturverzeichnis
  • Abkürzungsverzeichnis

Dateiformat: PDF
Kopierschutz: Adobe-DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Installieren Sie bereits vor dem Download die kostenlose Software Adobe Digital Editions (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie bereits vor dem Download die kostenlose App Adobe Digital Editions (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nicht Kindle)

Das Dateiformat PDF zeigt auf jeder Hardware eine Buchseite stets identisch an. Daher ist eine PDF auch für ein komplexes Layout geeignet, wie es bei Lehr- und Fachbüchern verwendet wird (Bilder, Tabellen, Spalten, Fußnoten). Bei kleinen Displays von E-Readern oder Smartphones sind PDF leider eher nervig, weil zu viel Scrollen notwendig ist. Mit Adobe-DRM wird hier ein "harter" Kopierschutz verwendet. Wenn die notwendigen Voraussetzungen nicht vorliegen, können Sie das E-Book leider nicht öffnen. Daher müssen Sie bereits vor dem Download Ihre Lese-Hardware vorbereiten.

Bitte beachten Sie bei der Verwendung der Lese-Software Adobe Digital Editions: wir empfehlen Ihnen unbedingt nach Installation der Lese-Software diese mit Ihrer persönlichen Adobe-ID zu autorisieren!

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Dateiformat: PDF
Kopierschutz: ohne DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Verwenden Sie zum Lesen die kostenlose Software Adobe Reader, Adobe Digital Editions oder einen anderen PDF-Viewer Ihrer Wahl (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie die kostenlose App Adobe Digital Editions oder eine andere Lese-App für E-Books (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nur bedingt: Kindle)

Das Dateiformat PDF zeigt auf jeder Hardware eine Buchseite stets identisch an. Daher ist eine PDF auch für ein komplexes Layout geeignet, wie es bei Lehr- und Fachbüchern verwendet wird (Bilder, Tabellen, Spalten, Fußnoten). Bei kleinen Displays von E-Readern oder Smartphones sind PDF leider eher nervig, weil zu viel Scrollen notwendig ist. Ein Kopierschutz bzw. Digital Rights Management wird bei diesem E-Book nicht eingesetzt.

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Download (sofort verfügbar)

49,80 €
inkl. 7% MwSt.
Download / Einzel-Lizenz
PDF mit Adobe-DRM
siehe Systemvoraussetzungen
E-Book bestellen

49,80 €
inkl. 7% MwSt.
Download / Einzel-Lizenz
PDF ohne DRM
siehe Systemvoraussetzungen
E-Book bestellen