Vampira - Folge 06

Blutspur
 
 
Bastei Lübbe (Verlag)
  • 1. Auflage
  • |
  • erschienen am 12. Juli 2011
  • |
  • 64 Seiten
 
E-Book | ePUB mit Wasserzeichen-DRM | Systemvoraussetzungen
978-3-8387-1283-3 (ISBN)
 
Es ist ein Weg in die Höhle des Löwen - vielleicht sogar ohne Wiederkehr. Als Lilith die Gefahr mit jeder Faser ihres Körpers spürt, weiß sie, dass sie zu weit gegangen ist. Doch da ist es bereits zu spät. Sie befindet sich in Landrus Gemächern unter der entweihten Kirche, dem Unterschlupf der Blutsippe, nur wenige Meter vom mächtigsten aller Vampire entfernt.
Noch ahnt er - im Liebesspiel mit einer Werwölfin gefangen - nichts von ihrer Anwesenheit. Doch wie lange noch.?
Dabei hat Lilith gerade erst eine Spur entdeckt, die es ihr ermöglicht, Landrus Pläne zu durchkreuzen. Die Spur des sagenumwobenen Lilienkelchs!
1. Aufl. 2011
  • Deutsch
  • Deutschland
  • Breite: 125 mm
  • 2,03 MB
978-3-8387-1283-3 (9783838712833)
3838712838 (3838712838)
"(S. 19-20)

Duncan Luther wusste, dass es wahrscheinlich ein grober Fehler gewesen war, Lilith allein ziehen zu lassen. Als er Geräusche an der Tür hörte, hoffte der ehemalige Priesteranwärter, sie kehre nach Stunden endlich zurück. Doch es war nur Beth. Der blonden, kurzhaarigen Reporterin gehörte dieses Apartment. Duncan und Lilith waren bei ihr lediglich untergeschlüpft. Noch dazu unter Vorspiegelung falscher Tatsachen. Beth schien mittlerweile Verdacht zu hegen, dass sie belogen wurde. Dass sie sich mit der reizend-erotischen Lilith eine Halbvampirin ins Haus geholt hatte, ahnte sie hingegen mit ziemlicher Bestimmtheit nicht. Beth hatte ein festgefügtes Weltbild. Die Frage war nur, wie lange dies noch Bestand hatte … Duncan seufzte leise.

Elisabeth MacKinsey legte ihre Tasche auf einen kleinen Bistrotisch im Wohn-/Esszimmer (zurzeit Wohn-/Ess-/Schlafzimmer; Duncan nächtigte auf der Couch daneben). Dann setzte sie sich davor. »Sag nicht, dass sie immer noch nicht da ist!« »Sie war da. Kurz.« »Ach …« Die sonstige Powerfrau sah übermüdet aus. Dennoch blitzten ihre Augen, als sie ihr Powerbook aus der Tasche zog. Sie schloss es an ein bereitstehendes Netzteil an.

Der »Mac« begann leise zu summen, das Display erhellte sich. Duncan begann sich in den folgenden Minuten höchst überflüssig zu fühlen. Seine Freundin aus Collegetagen behandelte ihn wie Luft. Dass dies nicht ohne Absicht geschah, war ihm klar, änderte aber wenig. Die Reporterin kramte noch etwas aus ihrer Umhängetasche. Eine Zeitung, die sie forsch unter Duncans Nase hielt. Er griff zu. »Unter anderen Umständen«, sagte sie, ohne den Blick von ihrem Computer-Notebook zu wenden, »würde ich nicht mit der Tür ins Haus fallen. Aber die Umstände sind leider nicht so, wie ich sie mir wünschte.«

Er setzte sich neben sie auf die eigenen Hacken. Noch länger konnte sie ihn nicht ignorieren. Als sie ihn endlich ansah, wurde ihr Tick für täglich wechselnde »Augenfarben« offenbar. Ein unerschöpfliches Reservoir verschiedenfarbiger Haftschalen war das Geheimnis. Heute schien »Albino« angesagt. »Worauf willst du hinaus?«, fragte er. »Liebst du deine Eltern?« Schlagartig breitete sich ein flaues Gefühl in seinem Bauch aus. »Was soll die Frage? Ich –« »Ja, du, mein Freund!« fauchte sie ihn scharf an. »Falls ich dich noch ›Freund‹ nennen kann … Quatsch nicht, lies!« Ihre Aggressivität verunsicherte ihn noch mehr. Aber als er den markierten Bericht überflogen hatte, wusste er Bescheid. Sein Gesicht verkantete. Die Lippen wurden strichdünn."

Dateiformat: EPUB
Kopierschutz: Wasserzeichen-DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Verwenden Sie eine Lese-Software, die das Dateiformat EPUB verarbeiten kann: z.B. Adobe Digital Editions oder FBReader - beide kostenlos (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie bereits vor dem Download die kostenlose App Adobe Digital Editions (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nicht Kindle)

Das Dateiformat EPUB ist sehr gut für Romane und Sachbücher geeignet - also für "fließenden" Text ohne komplexes Layout. Bei E-Readern oder Smartphones passt sich der Zeilen- und Seitenumbruch automatisch den kleinen Displays an. Mit Wasserzeichen-DRM wird hier ein "weicher" Kopierschutz verwendet. Daher ist technisch zwar alles möglich - sogar eine unzulässige Weitergabe. Aber an sichtbaren und unsichtbaren Stellen wird der Käufer des E-Books als Wasserzeichen hinterlegt, sodass im Falle eines Missbrauchs die Spur zurückverfolgt werden kann.

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Download (sofort verfügbar)

1,49 €
inkl. 19% MwSt.
Download / Einzel-Lizenz
ePUB mit Wasserzeichen-DRM
siehe Systemvoraussetzungen
E-Book bestellen

Unsere Web-Seiten verwenden Cookies. Mit der Nutzung dieser Web-Seiten erklären Sie sich damit einverstanden. Mehr Informationen finden Sie in unserem Datenschutzhinweis. Ok