Scream Street - Der Totenkopf

 
 
Random House ebook (Verlag)
  • 1. Auflage
  • |
  • erschienen am 14. September 2011
  • |
  • 192 Seiten
 
E-Book | ePUB mit Wasserzeichen-DRM | Systemvoraussetzungen
978-3-641-05806-7 (ISBN)
 
Wieder mal macht der fiese Sir Otto Luke und seinen Freunden Resus und Cleo das Leben schwer. Er hat ein Monster erschaffen, das Luke nicht nur terrorisiert, sondern das auch versucht, ihm die ersten vier Relikte zu klauen! Dabei sind Luke und seine Freunde doch bereits auf der Jagd nach dem fünften, und damit vorletzten, Relikt: dem Totenkopf des ersten Skeletts der Scream Street. Nun müssen die Freunde auch noch aufpassen, dass das Monster ihnen nicht selbst den Kopf abnimmt!


Tommy Donbavand wurde in Liverpool geboren. In seinem Berufsleben hat er schon vielfältige Tätigkeiten ausgeübt, darunter Clown, Schauspieler und Theaterproduzent. Heute lebt er als freier Autor mit seiner Familie in Northumberland.
weitere Ausgaben werden ermittelt
10. Kapitel Der Kampf (S. 80-81)

Die Türen zu Immerguts Imperium flogen krachend auf, und die Gestalt, die aus dem Körper des Kopflosen Reiters und Ripps Schädel bestand, ritt auf Eddies schwarzem Hengst hinaus. Rauch waberte und hämmernde Musik – der Song »Chomping Champion« von der Zombie-Rockband Schrammhirn – dröhnte quer über den Marktplatz. »Wenn ich gewusst hätte, dass Sie das Pferd in meiner Abstellkammer untergestellt haben …«, knurrte Eva erbost. »Psst«, fauchte Rocky.

»Sonst zerstören Sie noch die ganze Wirkung!« »Das können Sie nachher alles schön aufräumen und putzen!« Mit einem lauten Knall fielen die Türflügel wieder zu, sodass der Rauch nun nicht mehr hinausziehen konnte. Im Inneren des Imperiums fing Cleo an zu husten. »Sie können jetzt die fünf zusätzlichen Zigarren ausmachen«, sagte sie zu Sir Otto. Der Verwalter brummelte etwas von verschwendeten Ausgaben, dann entsorgte er die ungesunden Stummel. Rhesus stellte den CD-Player aus und ließ ihn wieder in seinen Umhang zurückgleiten. »Wie läuft’s bei dir so?«, erkundigte er sich bei Luke.

»Bis jetzt ganz gut«, antwortete Luke. Er stellte sich näher ans Schaufenster und drückte weiter verschiedene Knöpfe und Tasten auf seinem bläulich leuchtenden Gamepad. »Mit ein bisschen Glück halten wir schon bald das fünfte Relikt in den Händen.« Draußen auf dem Platz sprühte der Stromkragen des Reiters Funken und seine rechte Hand ergriff die Zügel und wendete das Pferd ein wenig. Er ritt zu der Außenmauer der Feist-Villa hinüber und ließ dann, wieder von Luke gesteuert, sein Schwert an den Metallzacken obendrauf entlangrasseln. Nach wenigen Augenblicken kam Ottostein aus der Villa gestürmt. Auch sein Kragen zischte.

»In Ordnung«, sagte Luke. »Das Spiel läuft!« Der Hengst des Kopflosen Reiters lief zur Mitte des Marktplatzes zurück und blieb nervös stehen, während der Dämon mit schweren Schritten durch den Garten der Feist-Villa auf ihn zulief. Luke betätigte einen Schalter, woraufhin der Reiter sein Pferd beruhigend am Nacken tätschelte. Ottostein rannte geradewegs durch das splitternde Eingangstor, sodass Sir Otto aufstöhnte und mit der Hand seine Augen bedeckte. »So«, brüllte der Dämon, »sie haben also auch einen Kämpfer erschaffen. Ich freue mich über die Gelegenheit, dich zu vernichten!«

»Es muss aber nicht auf einen Kampf hinauslaufen«, rief der Reiter mit Ripps Stimme. »Du brauchst nur deinen Schädel zurückzugeben, dann können die Bewohner der Scream Street wieder in Frieden leben.« »Frieden ist doch nur was für Weicheier!«, höhnte der Dämon. »Helden sind für den Kampf geboren!« Im Inneren des Imperiums zuckten Lukes Finger über den Tasten. »Du willst den Kampf?«, murmelte er.

Dateiformat: EPUB
Kopierschutz: Wasserzeichen-DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Verwenden Sie eine Lese-Software, die das Dateiformat EPUB verarbeiten kann: z.B. Adobe Digital Editions oder FBReader - beide kostenlos (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie bereits vor dem Download die kostenlose App Adobe Digital Editions (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nicht Kindle)

Das Dateiformat EPUB ist sehr gut für Romane und Sachbücher geeignet - also für "fließenden" Text ohne komplexes Layout. Bei E-Readern oder Smartphones passt sich der Zeilen- und Seitenumbruch automatisch den kleinen Displays an. Mit Wasserzeichen-DRM wird hier ein "weicher" Kopierschutz verwendet. Daher ist technisch zwar alles möglich - sogar eine unzulässige Weitergabe. Aber an sichtbaren und unsichtbaren Stellen wird der Käufer des E-Books als Wasserzeichen hinterlegt, sodass im Falle eines Missbrauchs die Spur zurückverfolgt werden kann.

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Download (sofort verfügbar)

5,99 €
inkl. 19% MwSt.
Download / Einzel-Lizenz
ePUB mit Wasserzeichen-DRM
siehe Systemvoraussetzungen
E-Book bestellen