Homöopathie: Nichts drin - nichts dran?

 
 
Haug Sachbuch (Verlag)
1. Auflage | erschienen am 1. Oktober 2011 | 96 Seiten
 
E-Book | ePUB mit Adobe DRM | Systemvoraussetzungen
978-3-8304-2345-4 (ISBN)
 
Wie kann es sein, dass Menschen durch die Homöopathie geheilt werden, wenn doch nach Meinung von manchen nichts drin ist? In kurzweiliger Form erläutert dieses Buch alle Fragen rund um die Homöopathie. Im Frage-Antwort-Stil werden Aussagen überzeugter Homöopathie-Gegner den Ergebnissen dieser Erfahrungsmedizin gegenübergestellt. Ausführlich werden Fakten diskutiert und die aktuelle Forschungslage beleuchtet. So wird dieses Buch zum wertvollen Nachschlagewerk für alle, die in der kontroversen Diskussion ihren eigenen Standpunkt finden und diesen kompetent vertreten wollen.
Deutsch
MVS Medizinverlage Stuttgart
25 | 25 Abbildungen | 25 Abbildungen
0,77 MB
978-3-8304-2345-4 (9783830423454)
3830423454 (3830423454)
weitere Ausgaben werden ermittelt
Dr. med. Matthias Wischner ist Facharzt für Allgemeinmedizin mit eigener Praxis in Stade.
Iris Hammelmann ist freie Journalistin und Autorin.
Humbug oder heilsam? Märchen oder Medizin?

Homöopathie - kaum eine Methode ist so umstritten. Und immer wieder stellt sich die Frage: "Wie kann es sein, dass Menschen durch Homöopathie geheilt werden, wenn doch nach Meinung von anderen Menschen nichts drin ist?"

In kurzweiliger Form erläutert dieses Buch alle Fragen rund um die Homöopathie. Im Frage-und-Antwort-Stil werden Vorurteile, Wahrheiten und Halbwahrheiten diskutiert und in den Zusammenhang mit der aktuellen Forschung gestellt.

Ein wertvolles Nachschlagewerk für alle, die ihren eigenen Standpunkt in Sachen Homöopathie finden und vertreten wollen.

Dateiformat: EPUB
Kopierschutz: Adobe-DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Installieren Sie bereits vor dem Download die kostenlose Software Adobe Digital Editions (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie bereits vor dem Download die kostenlose App Adobe Digital Editions (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nicht Kindle)

Das Dateiformat EPUB ist sehr gut für Romane und Sachbücher geeignet - also für "fließenden" Text ohne komplexes Layout. Bei E-Readern oder Smartphones passt sich der Zeilen- und Seitenumbruch automatisch den kleinen Displays an. Mit Adobe-DRM wird hier ein "harter" Kopierschutz verwendet. Wenn die notwendigen Voraussetzungen nicht vorliegen, können Sie das E-Book leider nicht öffnen. Daher müssen Sie bereits vor dem Download Ihre Lese-Hardware vorbereiten.

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Download (sofort verfügbar)

12,99 €
inkl. 19% MwSt.
Download / Einzel-Lizenz
ePUB mit Adobe DRM
siehe Systemvoraussetzungen
E-Book bestellen