Das Böse, der Teufel und Dämonen - Evil, the Devil, and Demons

 
 
Mohr Siebeck (Verlag)
  • 1. Auflage
  • |
  • erschienen am 28. Januar 2016
  • |
  • 297 Seiten
 
E-Book | PDF mit Adobe DRM | Systemvoraussetzungen
978-3-16-153633-5 (ISBN)
 
Im Zentrum des vorliegenden Sammelbandes steht die Frage nach dem Bösen in Religionen, die als monotheistisch verstanden werden oder für die zumindest die Herrschaft des Hauptgottes über alle anderen Götter und Mächte ein entscheidendes Anliegen ist. Der Schwerpunkt liegt auf dem sich formierenden Judentum und Christentum sowie dem Alten Testament als dem Buch, das beide Religionen maßgeblich beeinflusst hat. Besonderes Interesse gilt den Texten aus Qumran, und darüber hinaus erfolgt ein Blick auf mittelalterliche Heiligenlegenden. Die Beiträge des Bandes zeigen, dass es in den antiken jüdischen und christlichen Texte eine große Vielfalt von Verkörperungen des Bösen gibt, sei es extern als Dämon oder Teufel, sei es intern als die menschliche Fähigkeit, Böses zu tun. Prinzipiell wurden also schon in der Antike beide Wege beschritten. Das Böse wurde sowohl internalisiert als auch durch außermenschliche Figuren verkörpert oder mit ihnen in Verbindung gebracht. Außerdem stellt sich heraus, dass in der jüdisch-christlichen Literatur Dualismus nicht grundsätzlich abgelehnt wird, aber nur Formen von Dualismus vorkommen, in denen das Böse Gott und dem Guten letztlich untergeordnet ist. Die Autoren erläutern, wie man in der Antike und im Mittelalter versuchte, mit dem Bösen zu Rande zu kommen und stellen vielfältige Erzählungen vom Bösen und seiner Rolle in der Schöpfung vor. Ob sich in einer dieser Erzählungen schon 'Accommodating 'Evil'' vollzogen hat, liegt Ermessen des Lesers.
  • Deutsch
  • Tübingen
  • |
  • Deutschland
  • 4,70 MB
978-3-16-153633-5 (9783161536335)
3161536339 (3161536339)
weitere Ausgaben werden ermittelt
  • Cover
  • Vorwort / Preface
  • Table of Contents
  • Einleitung / Introduction
  • Altes Testament / Old Testament
  • Susanne Rudnig-Zelt: Der Teufel und der alttestamentliche Monotheismus
  • 1. Einführung: Ist die Existenz des Teufels mit dem Monotheismus vereinbar?
  • 2. Das Wesen des Teufels im Alten Testament
  • 2.1. Der Name oder die Funktionsbezeichnung "Satan"
  • 2.2 Der Teufel und der Hohepriester Josua (Sach 3,1-5)
  • 2.3 Der Teufel und der König David (I Chr 21,1)
  • 2.4 "Fürchtet Hiob denn Gott umsonst?" (Hi 1,9) - Gott und Satan im Hiobrahmen (Hi 1,6-12
  • 2,1-8)
  • 3. Fazit
  • Literatur
  • Markus Saur: Der Blick in den Abgrund. Bilder des Bösen in der alttestamentlichen Weisheitsliteratur
  • 1. Einführung
  • 2. Das Böse im Gegensatz zum Guten in der Spruchweisheit
  • 3. Verführerinnen zum Bösen im Prolog des Proverbienbuches
  • 4. Die Abgründigkeit des Bösen im Hiobbuch
  • 5. Die Mäßigung im Angesicht des Bösen bei Kohelet
  • 6. Schluss
  • Qumran
  • Matthew Goff: Enochic Literature and the Persistence of Evil Giants and Demons, Satan and Azazel
  • Introduction
  • The Book of the Watchers' Account of a Primordial Crisis
  • The Book of the Watchers and the Persistence of Evil
  • Watch out for Falling Angels: Satan and the Disobedient Angels of Enochic Tradition
  • Conclusion
  • Matthew Goff: A Seductive Demoness at Qumran? Lilith, Female Demons and 4Q184
  • Introduction
  • "Demon" - a Bedeviling Category
  • The Woman of 4Q184
  • A Femme Fatale: Baumgarten's Interpretation of the Woman of 4Q184
  • Gendered Demons in Ancient Judaism
  • Lilith and Lilitu
  • Lilith and Ancient Judaism
  • Conclusion: 4Q184 and Its Poetic Elaboration of Proverbs 7
  • Miryam T. Brand: Belial, Free Will, and Identity-Building in the Community Rule
  • Introduction
  • Covenantal Texts and 1QS I.16-II.23: Determinism and Free Will
  • The Community Rule, 1QS I-II: Belial's Lot
  • 4QBerakhot: Belial and his Minions
  • Gwrl and the Choice of the Hypocrite: What is a "Lot"?
  • Belial in the Damascus Document
  • Conclusion
  • Neues Testament / New Testament
  • Michael Morris: Apotropaic Inversion in the Temptation and at Qumran
  • Introduction
  • Psalm 91 in the Temptation & 11QApocryphal Psalms
  • "Inversion" Tactics
  • The Temptation and "Scriptural Apotropaism"
  • Conclusion
  • Benjamin Wold: Apotropaic Prayer and the Matthean Lord's Prayer
  • I. Defining Apotropaic Prayer in Early Judaism
  • II. The Plea for Deliverance and Prayer of Levi
  • III. Apotropaic Prayer in Matthew
  • Conclusions
  • Erkki Koskenniemi: "For We are Unaware of His Schemes". Satan and Cosmological Dualism in the Gentile Mission
  • Introduction
  • Is there a concept reminiscent of Satan in the Greek world?
  • But was Satan present after all?
  • Some early Christian documents
  • Conclusion
  • Jan Dochhorn: Die Bestrafung des Unzuchtsünders in 1. Kor 5,5. Satanologische, anthropologische und theologische Implikationen
  • I. Einleitung
  • II. Die Übergabe an den Satan (1. Kor 5,5a)
  • III. Die Vernichtung des Fleisches und die Rettung des Geistes am Tag des Herrn
  • IIIa. Die Vernichtung des Fleisches
  • IIIb. Die Rettung des Geistes am Tage des Herrn
  • IV. Der logische Konnex zwischen beiden Zielbestimmungen
  • IVa. Das System
  • IVb. Ein Problem im System
  • V. Konsequenzen für die Theologie des Paulus
  • Oda Wischmeyer: Zwischen Gut und Böse. Teufel, Dämonen, das Böse und der Kosmos im Jakobusbrief
  • 1. Zwischen Gut und Böse. Das negative ethisch-anthropologische Szenario
  • 2. Kosmologische Aspekte
  • 3. Dämonen, Teufel, Hölle
  • 4. Die Steuerung des Systems
  • 5. Fragen und vorläufige Antworten
  • Jan Dochhorn: Kain, der Sohn des Teufels. Eine traditionsgeschichtliche Untersuchung zu 1. Joh 3,12
  • I. Das Vorhaben
  • II.1. Joh 3,12 und sein Kontext
  • III. Die Tradition von Kain als Sohn des Teufels
  • IV. Zu Alter und Hintergründen der Tradition von der Teufelssohnschaft Kains
  • V. Die Tradition von der Teufelssohnschaft Kains als Hintergrund zu 1. Joh 3,12
  • VI. Der wirkungsgeschichtliche Befund bei Polykarp und anderen Rezipienten johanneischer Theologie
  • Spätantike und Mittelalter / Late Antiquity and Middle Ages
  • Hector M. Patmore: Demons and Biblical Exegesis. Tradition and Innovation in Targum Jonathan to 2 Sam 22:5
  • Isa 13:21
  • 34:14
  • Hab 3:5
  • Introduction
  • Lilith ( ??????? ) - Isaiah 34:14
  • Goat-demons ( ????? ) - Isaiah 13:21
  • Reshef - Habakkuk 3:5
  • Belial ?(??????) - 2 Samuel 22:5
  • Conclusions
  • Primary Sources
  • Abbreviations
  • Jörn Bockmann: Judas und St. Brandan. Der Sünder, der Heilige und die Sabbatruhe von den Höllenqualen
  • 1. Judas, eine vieldeutige Figur
  • 2. Judas in der Sicht des Mittelalters
  • 3. Die Brandan-Legende
  • 4. Judas und Brandan auf dem Meer
  • 5. Fazit
  • Literatur
  • Texte
  • Abhandlungen
  • Anhang: Die Episoden der 'Navigatio' und der 'Reise'
  • I. Die Episoden der 'Navigatio'
  • II. Die Episoden der 'Reise'
  • Übergreifende Perspektiven / General Perspectives
  • Ole Davidsen: Religion: An Aspiration to Surmount Dualistic Reality?
  • Introduction
  • 1. Narrative Ontology
  • 2. The Question of Cosmic Responsibility
  • 3. How to Cope with Dualism
  • 4. Differences in a Mixed World
  • 5. Varieties of Life and Death in the Religion of Blessing Perspective
  • 6. The Religion of Salvation Perspective
  • 7. Conclusion
  • Ryan E. Stokes: What is a Demon, What is an Evil Spirit, and What is a Satan?
  • Demon: An evil spirit
  • a malignant being of superhuman nature
  • a devil
  • What is a Demon, and What is an Evil Spirit?
  • ?????? and the ??? ??? in the Hebrew Scriptures
  • Merging Traditions in the Enochic Book of Watchers
  • Taxonomy and Synonymy: Different Ways of Relating Demons and Evil Spirits
  • What is a Satan?
  • Satans and the Satan in the Hebrew Scriptures
  • Human Satans in Early Jewish Literature
  • The Satan in Early Jewish and Christian Literature
  • Other Superhuman Satans
  • Conclusion
  • Stellenregister / Ancient Sources Index
  • I. Altes Testament
  • II. Apokryphen und Pseudepigraphen zum Alten Testament
  • III. Schriftfunde aus Qumran
  • CD
  • IV. Griechischsprachige jüdische Schriftsteller
  • V. Neues Testament
  • VI. Apostolische Väter, christliche Schriftsteller und Schriften und Kirchenväter
  • VII. Pagane griechische und römische Schriftsteller
  • VIII. Auctores Pseudo-Hellenistici
  • IX. Rabbinische und jüdische Literatur
  • X. Sonstiges
  • Autorenregister / Modern Authors Index

Dateiformat: PDF
Kopierschutz: Adobe-DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Installieren Sie bereits vor dem Download die kostenlose Software Adobe Digital Editions (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie bereits vor dem Download die kostenlose App Adobe Digital Editions (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nicht Kindle)

Das Dateiformat PDF zeigt auf jeder Hardware eine Buchseite stets identisch an. Daher ist eine PDF auch für ein komplexes Layout geeignet, wie es bei Lehr- und Fachbüchern verwendet wird (Bilder, Tabellen, Spalten, Fußnoten). Bei kleinen Displays von E-Readern oder Smartphones sind PDF leider eher nervig, weil zu viel Scrollen notwendig ist. Mit Adobe-DRM wird hier ein "harter" Kopierschutz verwendet. Wenn die notwendigen Voraussetzungen nicht vorliegen, können Sie das E-Book leider nicht öffnen. Daher müssen Sie bereits vor dem Download Ihre Lese-Hardware vorbereiten.

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Download (sofort verfügbar)

84,00 €
inkl. 19% MwSt.
Download / Einzel-Lizenz
PDF mit Adobe DRM
siehe Systemvoraussetzungen
E-Book bestellen

Unsere Web-Seiten verwenden Cookies. Mit der Nutzung des WebShops erklären Sie sich damit einverstanden. Mehr Informationen finden Sie in unserem Datenschutzhinweis. Ok