DaF und Mehrsprachigkeit im Senegal. Der Beitrag der Sprachen zum Bildungserfolg

 
 
GRIN Verlag
  • 1. Auflage
  • |
  • erschienen am 11. März 2020
  • |
  • 102 Seiten
 
E-Book | PDF ohne DRM | Systemvoraussetzungen
978-3-346-12950-5 (ISBN)
 
Masterarbeit aus dem Jahr 2019 im Fachbereich Didaktik - Deutsch - Deutsch als Fremdsprache, Note: 1,7, Friedrich-Schiller-Universität Jena (Institut für Deutsch als Fremdsprache und Interkulturellen Studien), Sprache: Deutsch, Abstract: Ausgehend von der bildungspolitischen und gesellschaftlichen Debatte im Senegal über den Fremdsprachenunterricht in den Schulen und der Verschlechterung des Bildungssystems möchte die vorliegende Masterarbeit einen Beitrag zur empirischen Erforschung der aktuellen Situation im Senegal leisten. Aus der Perspektive von Lehrkräften und Bildungsakteuren wird die Stellung des aktuellen DaF-Unterrichts untersucht, um herauszufinden, ob Mehrsprachigkeit zu dem Bildungserfolg beiträgt, und, wenn dies der Fall ist, auf welche Weise. Das Ziel der Arbeit ist es aufzuzeigen, ob und in welchem Umfang Mehrsprachigkeit zum Bildungserfolg im Senegal beitragen kann, sowie die aktuelle Situation des DaF-Unterrichts zu beschreiben. Untersucht werden der Umgang und die Einstellung von Lehrkräften zu DaF und Mehrsprachigkeit im Unterricht sowie die Haltung der Akteure im Bildungsministerium in Bezug auf die Mehrsprachigkeit im Schulwesen. Mit Blick auf dieses Erkenntnisinteresse werden Erhebungen im Senegal Untersuchungen im Bildungsministerium und in einigen Schulen in Dakar durchgeführt. Im ersten Schritt werden anhand von Fachliteratur die theoretischen Grundlagen vorgestellt, auf welchen die vorliegende Arbeit basiert. Dabei wird besonders das Thema DaF und Mehrsprachigkeit in der senegalesischen Gesellschaft und in den Bildungsprozessen berücksichtigt. Im Anschluss daran soll die Perspektive von Mehrsprachigkeit im Unterricht aufgezeigt werden. Auf Basis der theoretischen Überlegungen erfolgt im zweiten Schritt der empirische Teil. Durch die empirische Untersuchung wird versucht, die zentralen Forschungsfragen, nämlich welche aktuellen Herausforderungen es für den DaF-Unterricht im Senegal gibt und inwieweit Mehrsprachigkeit zum Bildungserfolg beitragen kann, zu beantworten. Die empirische Untersuchung wird aus den Ergebnissen von Experteninterviews abgeleitet. Als Orientierungshilfe für die Interviews mit den Lehrkräften und Akteuren im Bildungsministerium werden Leitfäden auf der Basis von Methoden der Sozial und Fremdsprachenforschung erstellt. Abschließend wird die vorliegende Arbeit zusammengefasst. Probleme und Fragen, die in dieser Arbeit nicht geklärt werden konnten, werden als Ausblick für weitere Forschung präsentiert.
  • Deutsch
  • 1,11 MB
978-3-346-12950-5 (9783346129505)
weitere Ausgaben werden ermittelt

Dateiformat: PDF
Kopierschutz: ohne DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Verwenden Sie zum Lesen die kostenlose Software Adobe Reader, Adobe Digital Editions oder einen anderen PDF-Viewer Ihrer Wahl (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie die kostenlose App Adobe Digital Editions oder eine andere Lese-App für E-Books (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nur bedingt: Kindle)

Das Dateiformat PDF zeigt auf jeder Hardware eine Buchseite stets identisch an. Daher ist eine PDF auch für ein komplexes Layout geeignet, wie es bei Lehr- und Fachbüchern verwendet wird (Bilder, Tabellen, Spalten, Fußnoten). Bei kleinen Displays von E-Readern oder Smartphones sind PDF leider eher nervig, weil zu viel Scrollen notwendig ist. Ein Kopierschutz bzw. Digital Rights Management wird bei diesem E-Book nicht eingesetzt.

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Download (sofort verfügbar)

34,99 €
inkl. 5% MwSt.
Download / Einzel-Lizenz
PDF ohne DRM
siehe Systemvoraussetzungen
E-Book bestellen