Das wahre Leben im falschen

Geschichten von ostdeutscher Identität
 
 
Christoph Links Verlag
  • 1. Auflage
  • |
  • erschienen am 11. April 2017
  • |
  • 240 Seiten
 
E-Book | ePUB mit Wasserzeichen-DRM | Systemvoraussetzungen
978-3-86284-386-2 (ISBN)
 
Christoph Dieckmann, vielfach preisgekrönter Reporter der ZEIT, hat sein fünftes Buch einem Reizthema gewidmet: der ostdeutschen Identität. Gibt es sie überhaupt? Verklärt sie nicht die DDR? Sabotiert sie "die Einheit"?
Dieckmann hält nostalgische Verstockung und eilfertige Anpasserei für zwei Seiten derselben Gefahr: der Zerstörung von Persönlichkeit. Wirkliche Identität braucht Selbstbewußtsein.
Er hat mit Bürgerrechtlern und Stasispitzeln gesprochen, besuchte Jens Weißflog und Karl-Eduard von Schnitzler, er berichtet vom Kindermord in Saalfeld, von der Oderflut und den Geisterdörfern am Krater des Tagebaus, und natürlich wird auch das unendliche Drama des Fußballclubs Carl Zeiss Jena fortgeschrieben.
  • Deutsch
  • Berlin
  • |
  • Deutschland
  • 4,65 MB
978-3-86284-386-2 (9783862843862)
weitere Ausgaben werden ermittelt
Jahrgang 1956, Filmvorführer, Studium der Theologie, Vikar, Medienreferent, Publizist in Berlin; 1990 Auszeichnung durch das World-Press-Institute in St. Paul/Minnesota mit einer halbjährigen USA-Erkundungsfahrt; seit 1990 Autor der ZEIT, 1992 Internationaler Publizistik-Preis von Klagenfurt, 1993 Theodor-Wolff-Preis, 1994 Egon-Erwin-Kisch-Preis, 1996 Friedrich-Märker-Preis für Essayistik. Zahlreiche Texte zu Musik, Literatur, Film und Politik.
  • Intro
  • Titel
  • Impressum
  • Inhaltsverzeichnis
  • Kindheitsmuster oder Das wahre Leben im falschen
  • Zeitlese
  • Dichters Ort
  • Die Freiheit der Zensur
  • Schalke, Krenz und König Hettel
  • Das Hirn will Heimat
  • Das schweigende Land
  • Was Sachsen gerne sehen
  • Das letzte Westpaket
  • Die preußische Verlobung
  • Die deutsche Trennung
  • Danke, Herr Ampelmann!
  • Die heilige Schrift
  • Bis hierher. Und wie weiter?
  • Das normale Rechts-Gefühl
  • Heldendämmerung
  • Der Spitzel und sein Dorf
  • Das Herz der Welt
  • Ein feste Burg
  • Grenze Oder Heimatland
  • Die Fahnen im Wind
  • Die Politik der Kinder
  • Achtzig verweht
  • Bundesadlers Feierobnd
  • Der Opportunist
  • »Wir sind Jena und ihr nicht!«
  • Die Auswärtsschwäche
  • Das Leben nach dem Tod
  • Mein Osten
  • Quellenverzeichnis
  • Bildnachweis
  • Über den Autor

Dateiformat: EPUB
Kopierschutz: Wasserzeichen-DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Verwenden Sie eine Lese-Software, die das Dateiformat EPUB verarbeiten kann: z.B. Adobe Digital Editions oder FBReader - beide kostenlos (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie bereits vor dem Download die kostenlose App Adobe Digital Editions (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nicht Kindle)

Das Dateiformat EPUB ist sehr gut für Romane und Sachbücher geeignet - also für "fließenden" Text ohne komplexes Layout. Bei E-Readern oder Smartphones passt sich der Zeilen- und Seitenumbruch automatisch den kleinen Displays an. Mit Wasserzeichen-DRM wird hier ein "weicher" Kopierschutz verwendet. Daher ist technisch zwar alles möglich - sogar eine unzulässige Weitergabe. Aber an sichtbaren und unsichtbaren Stellen wird der Käufer des E-Books als Wasserzeichen hinterlegt, sodass im Falle eines Missbrauchs die Spur zurückverfolgt werden kann.

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Download (sofort verfügbar)

4,99 €
inkl. 19% MwSt.
Download / Einzel-Lizenz
ePUB mit Wasserzeichen-DRM
siehe Systemvoraussetzungen
E-Book bestellen