Rückwärts immer

Deutsches Erinnern - Erzählungen und Reportagen
 
 
Christoph Links Verlag
  • 1. Auflage
  • |
  • erschienen am 11. April 2017
  • |
  • 272 Seiten
 
E-Book | ePUB mit Wasserzeichen-DRM | Systemvoraussetzungen
978-3-86284-389-3 (ISBN)
 
Was macht ein Land, das sich schwer tut mit dem Blick nach vorn? Es schaut zurück, es sucht nach Halt im Gestern.
Christoph Dieckmann, vielfach preisgekrönter ZEIT-Autor, erzählt von der Macht des Vergangenen. Hitler verschwindet, Ulbricht kommt, die DDR-Gewaltigen erscheinen - auf der Tribüne und vor Gericht. Doch im Neuen lebt das Alte fort. Den Ritualen öffentlichen Gedenkens - 17. Juni, Mauerbau, verklärende Ostalgie - begegnet Dieckmann mit lebendiger Erinnerung.
  • Deutsch
  • Berlin
  • |
  • Deutschland
  • 3,58 MB
978-3-86284-389-3 (9783862843893)
weitere Ausgaben werden ermittelt
Jahrgang 1956, Filmvorführer, Studium der Theologie, Vikar, Medienreferent, Publizist in Berlin; 1990 Auszeichnung durch das World-Press-Institute in St. Paul/Minnesota mit einer halbjährigen USA-Erkundungsfahrt; seit 1990 Autor der ZEIT, 1992 Internationaler Publizistik-Preis von Klagenfurt, 1993 Theodor-Wolff-Preis, 1994 Egon-Erwin-Kisch-Preis, 1996 Friedrich-Märker-Preis für Essayistik. Zahlreiche Texte zu Musik, Literatur, Film und Politik.
  • Intro
  • Titel
  • Impressum
  • Inhalt
  • Rückwärts immer
  • Erinnerungen an den Frieden
  • Die Lebenden und die Toten
  • Die Mauer ist auch heute noch zu spüren
  • Der Fall Erna Dorn
  • Stephan Hermlins »SS-Kommandeuse« und der 17. Juni
  • Vernichtung eines Unpolitischen
  • Werner Hartmanns Leben im Schatten der Geschichte
  • California Dreaming
  • Jena versucht, sich über ein Geschenk zu freuen
  • Nachbeben einer Barbarei
  • Leipzig streitet um die gesprengte Paulinerkirche
  • Honis heitere Welt
  • Wohl und Wehe der Ostalgie
  • So oder so, die Erde wird alt
  • Wolf Biermann feiert den 25. Jahrestag seiner Ausbürgerung
  • Spur der Schmerzen
  • Ein Besuch bei Christa Wolf
  • Schaudernd freut uns, daß wir recht behalten werden
  • Der 11. September und die Logik der Revanche
  • Dresden, Chile, Rock 'n' Roll
  • Ein Versuch, ostdeutsche Amerika-Gefühle zu erklären
  • Der sächsische Weltfrieden
  • Die Leipziger Montagsdemonstrationen können kein glückliches Ende finden
  • Das Volk zerfällt, die Klassen kehren wieder
  • Vorrevolutionäre Vermutungen
  • Ein Dorf fährt in die Grube
  • Horno hat verloren
  • Ins Paradies!
  • Der FC Carl Zeiss Jena wird hundert und sehnt sich das Herz aus
  • Der Mönch am Meer
  • Eine irische Reise
  • Quellenverzeichnis
  • Bildnachweis
  • Über den Autor

Dateiformat: EPUB
Kopierschutz: Wasserzeichen-DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Verwenden Sie eine Lese-Software, die das Dateiformat EPUB verarbeiten kann: z.B. Adobe Digital Editions oder FBReader - beide kostenlos (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie bereits vor dem Download die kostenlose App Adobe Digital Editions (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nicht Kindle)

Das Dateiformat EPUB ist sehr gut für Romane und Sachbücher geeignet - also für "fließenden" Text ohne komplexes Layout. Bei E-Readern oder Smartphones passt sich der Zeilen- und Seitenumbruch automatisch den kleinen Displays an. Mit Wasserzeichen-DRM wird hier ein "weicher" Kopierschutz verwendet. Daher ist technisch zwar alles möglich - sogar eine unzulässige Weitergabe. Aber an sichtbaren und unsichtbaren Stellen wird der Käufer des E-Books als Wasserzeichen hinterlegt, sodass im Falle eines Missbrauchs die Spur zurückverfolgt werden kann.

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Download (sofort verfügbar)

4,99 €
inkl. 19% MwSt.
Download / Einzel-Lizenz
ePUB mit Wasserzeichen-DRM
siehe Systemvoraussetzungen
E-Book bestellen