Requirements Engineering

 
 
Springer (Verlag)
  • 4. Auflage
  • |
  • erschienen am 23. August 2017
  • |
  • XX, 239 Seiten
 
E-Book | PDF mit Adobe-DRM | Systemvoraussetzungen
E-Book | PDF mit Wasserzeichen-DRM | Systemvoraussetzungen
978-3-319-61073-3 (ISBN)
 
Written for those who want to develop their knowledge of requirements engineering process, whether practitioners or students.Using the latest research and driven by practical experience from industry, Requirements Engineering gives useful hints to practitioners on how to write and structure requirements. It explains the importance of Systems Engineering and the creation of effective solutions to problems. It describes the underlying representations used in system modeling and introduces the UML2, and considers the relationship between requirements and modeling. Covering a generic multi-layer requirements process, the book discusses the key elements of effective requirements management. The latest version of DOORS (Version 7) - a software tool which serves as an enabler of a requirements management process - is also introduced to the reader here.Additional material and links are available at: http://www.requirementsengineering.info
4th ed. 2017
  • Englisch
  • Cham
  • |
  • Schweiz
Springer International Publishing
  • 9 farbige Tabellen, 161 s/w Abbildungen
  • |
  • 136 schwarz-weiße und 25 farbige Abbildungen, 9 farbige Tabellen, Bibliographie
  • 13,41 MB
978-3-319-61073-3 (9783319610733)
10.1007/978-3-319-61073-3
weitere Ausgaben werden ermittelt

Jeremy Dick has been consulting in tool-supported requirements processes for over 20 years, across a wide range of sectors in the UK and elsewhere, most recently in the Civil Nuclear and Oil & Gas industries. A past chairman of the INCOSE International Requirements Working Group, he has contributed to the development of the discipline, particularly with regard to traceability.

Elizabeth Hull is Professor Emerita of Computing Science at Ulster University. She has published extensively on software engineering and requirements engineering. She is a Chartered IT Professional and an Honorary Fellow of the BCS, The Chartered Institute for IT.

Ken Jackson has over 40 years experience in the development of real time systems. For 16 years he worked as a requirements management consultant in a wide set of domains including defence, automotive, aerospace and telecommunications. He has contributed to INCOSE and is a founder member of the IEEE committee on ECBS (Engineering of Computer Based Systems).


Introduction.- A Generic Process for Requirements Engineering.- System Modelling for Requirements Engineering.- Writing and Reviewing Requirements.- Requirements Engineering in the Problem Domain.- Requirements Engineering in the Solution Domain.- Advanced Traceability.- DOORS: A Tool to Manage Requirements.- Management Aspects of Requirements Engineering.-
DNB DDC Sachgruppen

Dateiformat: PDF
Kopierschutz: Adobe-DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Installieren Sie bereits vor dem Download die kostenlose Software Adobe Digital Editions (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie bereits vor dem Download die kostenlose App Adobe Digital Editions (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nicht Kindle)

Das Dateiformat PDF zeigt auf jeder Hardware eine Buchseite stets identisch an. Daher ist eine PDF auch für ein komplexes Layout geeignet, wie es bei Lehr- und Fachbüchern verwendet wird (Bilder, Tabellen, Spalten, Fußnoten). Bei kleinen Displays von E-Readern oder Smartphones sind PDF leider eher nervig, weil zu viel Scrollen notwendig ist. Mit Adobe-DRM wird hier ein "harter" Kopierschutz verwendet. Wenn die notwendigen Voraussetzungen nicht vorliegen, können Sie das E-Book leider nicht öffnen. Daher müssen Sie bereits vor dem Download Ihre Lese-Hardware vorbereiten.

Bitte beachten Sie bei der Verwendung der Lese-Software Adobe Digital Editions: wir empfehlen Ihnen unbedingt nach Installation der Lese-Software diese mit Ihrer persönlichen Adobe-ID zu autorisieren!

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Dateiformat: PDF
Kopierschutz: Wasserzeichen-DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Verwenden Sie zum Lesen die kostenlose Software Adobe Reader, Adobe Digital Editions oder einen anderen PDF-Viewer Ihrer Wahl (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie die kostenlose App Adobe Digital Editions oder eine andere Lese-App für E-Books (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nur bedingt: Kindle)

Das Dateiformat PDF zeigt auf jeder Hardware eine Buchseite stets identisch an. Daher ist eine PDF auch für ein komplexes Layout geeignet, wie es bei Lehr- und Fachbüchern verwendet wird (Bilder, Tabellen, Spalten, Fußnoten). Bei kleinen Displays von E-Readern oder Smartphones sind PDF leider eher nervig, weil zu viel Scrollen notwendig ist. Mit Wasserzeichen-DRM wird hier ein "weicher" Kopierschutz verwendet. Daher ist technisch zwar alles möglich - sogar eine unzulässige Weitergabe. Aber an sichtbaren und unsichtbaren Stellen wird der Käufer des E-Books als Wasserzeichen hinterlegt, sodass im Falle eines Missbrauchs die Spur zurückverfolgt werden kann.

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Download (sofort verfügbar)

50,28 €
inkl. 7% MwSt.
Download / Einzel-Lizenz
PDF mit Adobe-DRM
siehe Systemvoraussetzungen
E-Book bestellen

50,28 €
inkl. 7% MwSt.
Download / Einzel-Lizenz
PDF mit Wasserzeichen-DRM
siehe Systemvoraussetzungen
E-Book bestellen