Kapitalistische Dynamik

Eine gesellschaftstheoretische Perspektive
 
 
Springer VS (Verlag)
  • 2. Auflage
  • |
  • erschienen am 16. August 2019
  • |
  • V, 269 Seiten
 
E-Book | PDF mit Wasserzeichen-DRM | Systemvoraussetzungen
978-3-658-26227-3 (ISBN)
 
Der Band fasst die neueren Publikationen sowie einige Originalbeiträge des Autors zur Arbeits- und Wirtschaftssoziologie zusammen, in denen eine gesellschaftstheoretische Interpretation kapitalistischer Dynamik entwickelt wird. Zentrale Themen sind die Wahlverwandtschaft zwischen Kapitalismus und Religion und der daraus abgeleitete dynamische Ansatz der Analyse wirtschaftlicher Institutionen. Darüber hinaus geht es darum, diesen Ansatz für die Erklärung aktueller Transformationsprozesse der Arbeitswelt und der Finanzmärkte fruchtbar zu machen.
2. Aufl. 2019
  • Deutsch
  • Wiesbaden
  • |
  • Deutschland
Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH
1 s/w Abbildung
  • 2,83 MB
978-3-658-26227-3 (9783658262273)
10.1007/978-3-658-26227-3
weitere Ausgaben werden ermittelt
Dr. Christoph Deutschmann ist Professor (i.R.) für Soziologie an der Universität Tübingen.
Einführung und Übersicht.- Einführung und Übersicht.- Die Wahlverwandtschaft zwischen Kapitalismus und Religion.- Kapitalismus, Religion und Unternehmertum - eine unorthodoxe Interpretation.- Geld als absolutes Mittel: Zur Aktualität von Simmels Geldtheorie.- Die Dynamik wirtschaftlicher Institutionen.- Die Mythenspirale. Eine wissenssoziologische Interpretation industrieller Rationalisierung.- Dynamische Modelle institutioneller Einbettung.- "Kapitalismus" und "Geist des Kapitalismus" - Anmerkungen zum theoretischen Ansatz von Boltanski und Chiapello.- Der Typus des Unternehmers in wirtschaftssoziologischer Sicht.- Aktuelle Transformationsprozesse der Arbeitswelt.- Latente Funktionen der Institution des Berufs.- Industriesoziologie als Wirklichkeitswissenschaft.- Globale Finanzmärkte, Unternehmensführung und Mittelschichten.- Finanzmarkt-Kapitalismus und Wachstumskrise.- Keynes und die Rentiers. Warum die Überflussgesellschaft bis heute auf sich warten lässt.

Dateiformat: PDF
Kopierschutz: Wasserzeichen-DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Verwenden Sie zum Lesen die kostenlose Software Adobe Reader, Adobe Digital Editions oder einen anderen PDF-Viewer Ihrer Wahl (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie die kostenlose App Adobe Digital Editions oder eine andere Lese-App für E-Books (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nur bedingt: Kindle)

Das Dateiformat PDF zeigt auf jeder Hardware eine Buchseite stets identisch an. Daher ist eine PDF auch für ein komplexes Layout geeignet, wie es bei Lehr- und Fachbüchern verwendet wird (Bilder, Tabellen, Spalten, Fußnoten). Bei kleinen Displays von E-Readern oder Smartphones sind PDF leider eher nervig, weil zu viel Scrollen notwendig ist. Mit Wasserzeichen-DRM wird hier ein "weicher" Kopierschutz verwendet. Daher ist technisch zwar alles möglich - sogar eine unzulässige Weitergabe. Aber an sichtbaren und unsichtbaren Stellen wird der Käufer des E-Books als Wasserzeichen hinterlegt, sodass im Falle eines Missbrauchs die Spur zurückverfolgt werden kann.

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Download (sofort verfügbar)

34,99 €
inkl. 7% MwSt.
Download / Einzel-Lizenz
PDF mit Wasserzeichen-DRM
siehe Systemvoraussetzungen
E-Book bestellen