Critical Theory in Critical Times

Transforming the Global Political and Economic Order
 
 
New Directions in Critical Theory; Columbia University Press
  • 1. Auflage
  • |
  • erschienen am 12. Juni 2017
  • |
  • 304 Seiten
 
E-Book | PDF mit Wasserzeichen-DRM | Systemvoraussetzungen
E-Book | ePUB mit Adobe-DRM | Systemvoraussetzungen
978-0-231-54362-0 (ISBN)
 

We live in critical times. We face a global crisis in economics and finance, a global ecological crisis, and a constant barrage of international disputes. Perhaps most dishearteningly, there seems to be little faith in our ability to address such difficult problems. However, there is also a more positive sense in which these are critical times. The world's current state of flux gives us a unique window of opportunity for shaping a new international order that will allow us to cope with current and future global crises.

In Critical Theory in Critical Times, eleven of the most distinguished critical theorists offer new perspectives on recent crises and transformations of the global political and economic order. Essays from Jürgen Habermas, Seyla Benhabib, Cristina Lafont, Rainer Forst, Wendy Brown, Christoph Menke, Nancy Fraser, Rahel Jaeggi, Amy Allen, Penelope Deutscher, and Charles Mills address pressing issues including international human rights and democratic sovereignty, global neoliberalism, novel approaches to the critique of capitalism, critical theory's Eurocentric heritage, and new directions offered by critical race theory and postcolonial studies. Sharpening the conceptual tools of critical theory, the contributors to Critical Theory in Critical Times reveal new ways of expanding the diverse traditions of the Frankfurt School in response to some of the most urgent and important challenges of our times.

  • Englisch
  • New York
  • |
  • USA
Columbia University Press
  • Für Beruf und Forschung
  • Digitale Ausgabe
  • 1,08 MB
978-0-231-54362-0 (9780231543620)
http://www.degruyter.com/isbn/9780231543620
weitere Ausgaben werden ermittelt
Edited by Penelope Deutscher and Cristina Lafont

Acknowledgments Introduction: Critical Theory in Critical Times Part I. The Future of Democracy 1. An Exploration of the Meaning of Transnationalization of Democracy, Using the Example of the European Union, by Jürgen Habermas Part II. Human Rights and Sovereignty 2. Democratic Sovereignty and Transnational Law: On Legal Utopianism and Democratic Skepticism, by Seyla Benhabib 3. Human Rights, Sovereignty, and the Responsibility to Protect, by Cristina Lafont 4. A Critical Theory of Human Rights-Some Groundwork, by Rainer Forst Part III. Political Rights in Neoliberal Times 5. Neoliberalism and the Economization of Rights, by Wendy Brown 6. Law and Domination, by Christoph Menke Part IV. Criticizing Capitalism 7. Behind Marx's Hidden Abode: For an Expanded Conception of Capitalism, by Nancy Fraser 8. A Wide Concept of Economy: Economy as a Social Practice and the Critique of Capitalism, by Rahel Jaeggi Part V. The End of Progress in Postcolonial Times 9. Adorno, Foucault, and the End of Progress: Critical Theory in Postcolonial Times, by Amy Allen 10. "Post-Foucault": The Critical Time of the Present, by Penelope Deutscher 11. Criticizing Critical Theory, by Charles W. Mills Bibliography About the Contributors Index

DNB DDC Sachgruppen
Warengruppensystematik 2.0

Dateiformat: PDF
Kopierschutz: Wasserzeichen-DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Verwenden Sie zum Lesen die kostenlose Software Adobe Reader, Adobe Digital Editions oder einen anderen PDF-Viewer Ihrer Wahl (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie die kostenlose App Adobe Digital Editions oder eine andere Lese-App für E-Books (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nur bedingt: Kindle)

Das Dateiformat PDF zeigt auf jeder Hardware eine Buchseite stets identisch an. Daher ist eine PDF auch für ein komplexes Layout geeignet, wie es bei Lehr- und Fachbüchern verwendet wird (Bilder, Tabellen, Spalten, Fußnoten). Bei kleinen Displays von E-Readern oder Smartphones sind PDF leider eher nervig, weil zu viel Scrollen notwendig ist. Mit Wasserzeichen-DRM wird hier ein "weicher" Kopierschutz verwendet. Daher ist technisch zwar alles möglich - sogar eine unzulässige Weitergabe. Aber an sichtbaren und unsichtbaren Stellen wird der Käufer des E-Books als Wasserzeichen hinterlegt, sodass im Falle eines Missbrauchs die Spur zurückverfolgt werden kann.

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Dateiformat: ePUB
Kopierschutz: Adobe-DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Installieren Sie bereits vor dem Download die kostenlose Software Adobe Digital Editions (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie bereits vor dem Download die kostenlose App Adobe Digital Editions (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nicht Kindle)

Das Dateiformat ePUB ist sehr gut für Romane und Sachbücher geeignet - also für "fließenden" Text ohne komplexes Layout. Bei E-Readern oder Smartphones passt sich der Zeilen- und Seitenumbruch automatisch den kleinen Displays an. Mit Adobe-DRM wird hier ein "harter" Kopierschutz verwendet. Wenn die notwendigen Voraussetzungen nicht vorliegen, können Sie das E-Book leider nicht öffnen. Daher müssen Sie bereits vor dem Download Ihre Lese-Hardware vorbereiten.

Bitte beachten Sie bei der Verwendung der Lese-Software Adobe Digital Editions: wir empfehlen Ihnen unbedingt nach Installation der Lese-Software diese mit Ihrer persönlichen Adobe-ID zu autorisieren!

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Download (sofort verfügbar)

26,95 €
inkl. 7% MwSt.
Download / Einzel-Lizenz
PDF mit Wasserzeichen-DRM
siehe Systemvoraussetzungen
E-Book bestellen

29,49 €
inkl. 7% MwSt.
Download / Einzel-Lizenz
ePUB mit Adobe-DRM
siehe Systemvoraussetzungen
E-Book bestellen