Smartphone- und Tablet-Hacks

Mess-, Steuer- und Kommunikationsschaltungen selbst gebaut und programmiert
 
 
dpunkt (Verlag)
  • 1. Auflage
  • |
  • erschienen am 5. April 2017
  • |
  • 274 Seiten
 
E-Book | PDF mit Wasserzeichen-DRM | Systemvoraussetzungen
978-3-96088-108-7 (ISBN)
 
Smartphones und Tablets sind hochintegrierte Mini-Computer, die von der Leistungsfähigkeit her typische "Bastlersysteme" wie Arduino oder Raspberry Pi nicht selten weit übertreffen, selbst wenn sie älteren Baujahres sind. Sie verfügen standardmäßig über eine mobile Spannungsversorgung (Akku) und Mobilfunk, bieten ein hochauflösendes Display mit Touchscreen und besitzen Funkschnittstellen wie WLAN und Bluetooth. Allerdings fehlen ihnen frei programmierbare I/O-Ports für die Ankopplung eigener Applikationen.



Klaus Dembowski zeigt Ihnen zahlreiche Möglichkeiten, die mobilen Geräte mit verschiedenen Schnittstellen auszustatten, sodass Sie eigene Anwendungen aufbauen können. Zum Rüstzeug gehört auch das passende Grundlagenwissen, etwa über elektronische Bauelemente und Messtechnik, damit Ihnen die notwendigen Verstärker- und Sensorschaltungen korrekte und verlässliche Ergebnisse liefern.



Das Themenspektrum dieses Buches deckt in praxisorientierter Form die komplette Signalverarbeitungskette vom Sensor bis zum Internet of Things ab, wofür unter anderem die relevanten Funktechniken eine wichtige Rolle spielen. Die dazu passende Software - in Form von Apps - darf natürlich nicht fehlen, denn sie ermöglicht die Kommunikation mit der Hardware. Für Ihre eigenen Experimente werden die Programme auch als Download zur Verfügung gestellt.
  • Deutsch
  • Heidelberg
  • |
  • Deutschland
  • 21,66 MB
978-3-96088-108-7 (9783960881087)
3960881088 (3960881088)
weitere Ausgaben werden ermittelt
Klaus Dembowski hat Nachrichtentechnik studiert und ist an der Technischen Universität Hamburg-Harburg tätig. Seine Schwerpunkte liegen in den Bereichen Mikrocontrollerentwicklung, Hard- und Software für Mikrosysteme sowie Energy Harvesting. Bei der Vermittlung aktueller Inhalte aus den Bereichen der Elektronik sowie der Informations- und Netzwerktechnik kann er auf eine langjährige Erfahrung als Autor und Dozent zurückgreifen. Die mittlerweile über 40 erschienenen Buchtitel zeichnen sich ebenso wie die regelmäßig erscheinenden Zeitschriftveröffentlichungen, Seminare und Vorträge durch eine verständliche und praxisorientierte Darstellung auch komplexer Sachverhalte aus.
  • Intro
  • Vorwort
  • Inhalt
  • 1 Gerätefunktion und -aufbau
  • 1.1 Smartphones
  • 1.1.1 Ausstattungsmerkmale
  • 1.1.2 Interner Aufbau
  • 1.1.3 SIM-Karten
  • 1.2 Tablets
  • 1.2.1 Displays
  • 1.2.2 Ausstattungsmerkmale
  • 1.2.3 Interner Aufbau
  • 1.3 Spannungsversorgung
  • 1.3.1 Leistung und Ladung
  • 1.3.2 Power Banks
  • 1.4 Schnittstellen
  • 1.4.1 Universal Serial Bus - USB
  • 1.4.2 SD Card - Flash
  • 1.4.3 Audio - Klinkenbuchse
  • 1.4.4 Video - HDMI
  • 2 Software im Einsatz
  • 2.1 Das Android-Betriebssystem
  • 2.1.1 Versionen
  • 2.1.2 Architektur und Funktionsweise
  • 2.2 Daten kopieren
  • 2.3 Entwicklermodus - USB-Debugging
  • 2.4 Backup
  • 2.5 Geräte rooten
  • 2.6 Alternative Firmware - Custom ROMs
  • 2.6.1 Der Bootloader - Fastboot
  • 2.6.2 Installation
  • 2.7 Programmierung
  • 2.8 Arbeiten mit Android Studio
  • 2.8.1 Installation und Inbetriebnahme
  • 2.8.2 App-Erstellung im Überblick
  • 2.8.3 Das erste Programm
  • 3 Werkzeuge und Bauelemente
  • 3.1 Vorsichtsmaßnahmen
  • 3.2 Werkzeuge
  • 3.3 Bauelemente
  • 3.3.1 Widerstände
  • 3.3.2 Kondensatoren
  • 3.3.3 Dioden und Transistoren
  • 3.3.4 SMD-Bauelemente
  • 4 Einfache Interfaces selbst gebaut
  • 4.1 Handys öffnen
  • 4.2 Mobilfunkschalter kostenlos
  • 4.2.1 Optokoppler
  • 4.2.2 Ausschaltsignal
  • 4.2.3 Flexibel schalten mit Timerchip - NE 555
  • 4.2.4 Betriebsspannung und Ausgangsschaltung
  • 4.2.5 Relais
  • 4.2.6 Halbleiterrelais
  • 4.3 Steuerung ohne Geräteeingriff
  • 4.3.1 Fotowiderstand
  • 4.4 Stationäre Spannungsversorgung
  • 4.4.1 Netzteil und Spannungsregler
  • 5 Smartphone- Sensorik
  • 5.1 Sensorfunktionen im Überblick
  • 5.2 Implementierung und Anwendung
  • 5.3 Apps für die Sensorsignalverarbeitung
  • 5.3.1 Verfügbarkeit überprüfen
  • 5.3.2 Sensorwerte abfragen
  • 5.3.3 Sensorwerte verarbeiten
  • 5.3.4 Minimieren und Beenden
  • 6 Digitale Schnittstellen
  • 6.1 Digitale Ein- und Ausgabe - GPIO
  • 6.2 Serielle Schnittstelle - UART
  • 6.3 Inter Integrated Circuit - I²C-Bus
  • 6.4 Serial Peripheral Interface - SPI
  • 6.5 USB-Implementierungen
  • 6.5.1 USB On-The-Go
  • 6.5.2 Access Mode und Host Mode
  • 6.5.3 Open Accessory Mode
  • 6.5.4 USB-Hosts im Überblick
  • 6.6 Android-System auf Arduino-Basis
  • 6.6.1 ADK-Installation und Ausführung
  • 6.6.2 Google Demo Shield
  • 6.6.3 Einfaches Kommunikationsbeispiel
  • 6.7 FTDI-Android USB Host Evaluation Kit
  • 6.7.1 Demo-Applikationen
  • 6.7.2 Chip-Kommunikation
  • 6.8 Accessory Development Starter Kit
  • 6.8.1 Übertragungsroutinen programmieren
  • 7 Messen und Steuern
  • 7.1 Analoge Signalverarbeitung
  • 7.1.1 Auflösung
  • 7.1.2 Abtastfrequenz
  • 7.1.3 Anpassung
  • 7.1.4 Operationsverstärker
  • 7.1.5 Grundschaltungen mit Operationsverstärkern
  • 7.2 Messen mit externen Sensoren
  • 7.2.1 A/D-Wandler
  • 7.2.2 Digitale Sensoren
  • 7.3 Einsatz der Audioschnittstelle
  • 7.3.1 Fernbedienungen
  • 7.3.2 Signale erfassen und ausgeben
  • 7.3.3 Mikrocontroller an der Audioschnittstelle
  • 8 Funk für ­ Smart Home und das ­Internet of Things
  • 8.1 Systeme im Überblick
  • 8.2 Wireless Local Area Networks - WLANs
  • 8.2.1 Aufbau von WLAN-Clients
  • 8.2.2 Inbetriebnahme
  • 8.2.3 Systemaufbau
  • 8.2.4 Konfigurierung
  • 8.3 Bluetooth und Bluetooth Low Energy - BLE
  • 8.3.1 Adapter und Module
  • 8.4 Smart Home
  • 8.5 Plattformen für das Internet of Things
  • Index

Dateiformat: PDF
Kopierschutz: Wasserzeichen-DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Verwenden Sie zum Lesen die kostenlose Software Adobe Reader, Adobe Digital Editions oder einen anderen PDF-Viewer Ihrer Wahl (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie die kostenlose App Adobe Digital Editions oder eine andere Lese-App für E-Books (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nur bedingt: Kindle)

Das Dateiformat PDF zeigt auf jeder Hardware eine Buchseite stets identisch an. Daher ist eine PDF auch für ein komplexes Layout geeignet, wie es bei Lehr- und Fachbüchern verwendet wird (Bilder, Tabellen, Spalten, Fußnoten). Bei kleinen Displays von E-Readern oder Smartphones sind PDF leider eher nervig, weil zu viel Scrollen notwendig ist. Mit Wasserzeichen-DRM wird hier ein "weicher" Kopierschutz verwendet. Daher ist technisch zwar alles möglich - sogar eine unzulässige Weitergabe. Aber an sichtbaren und unsichtbaren Stellen wird der Käufer des E-Books als Wasserzeichen hinterlegt, sodass im Falle eines Missbrauchs die Spur zurückverfolgt werden kann.

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Download (sofort verfügbar)

11,99 €
inkl. 19% MwSt.
Download / Einzel-Lizenz
PDF mit Wasserzeichen-DRM
siehe Systemvoraussetzungen
E-Book bestellen

Unsere Web-Seiten verwenden Cookies. Mit der Nutzung dieser Web-Seiten erklären Sie sich damit einverstanden. Mehr Informationen finden Sie in unserem Datenschutzhinweis. Ok