Singularities and Computer Algebra

Festschrift for Gert-Martin Greuel on the Occasion of his 70th Birthday
 
 
Springer (Verlag)
  • erschienen am 29. März 2017
  • |
  • XIV, 389 Seiten
 
E-Book | PDF mit Adobe-DRM | Systemvoraussetzungen
E-Book | PDF mit Wasserzeichen-DRM | Systemvoraussetzungen
978-3-319-28829-1 (ISBN)
 
This book arose from a conference on "Singularities and Computer Algebra" which was held at the Pfalz-Akademie Lambrecht in June 2015 in honor of Gert-Martin Greuel's 70th birthday. This unique volume presents a collection of recent original research by some of the leading figures in singularity theory on a broad range of topics including topological and algebraic aspects, classification problems, deformation theory and resolution of singularities. At the same time, the articles highlight a variety of techniques, ranging from theoretical methods to practical tools from computer algebra.Greuel himself made major contributions to the development of both singularity theory and computer algebra. With Gerhard Pfister and Hans Schönemann, he developed the computer algebra system SINGULAR, which has since become the computational tool of choice for many singularity theorists.The book addresses researchers whose work involves singularity theory and computer algebra from the PhD to expert level.
1st ed. 2017
  • Englisch
  • Cham
  • |
  • Schweiz
Springer International Publishing
  • 19
  • |
  • 36 s/w Abbildungen, 15 farbige Tabellen, 19 farbige Abbildungen
  • |
  • 36 schwarz-weiße und 19 farbige Abbildungen, 15 farbige Tabellen, Bibliographie
  • 7,84 MB
978-3-319-28829-1 (9783319288291)
10.1007/978-3-319-28829-1
weitere Ausgaben werden ermittelt
Wolfram Decker is a professor in the Department of Mathematics at the TU Kaiserslautern, Germany.Gerhard Pfister is a professor in the Department of Mathematics at the TU Kaiserslautern, Germany.Mathias Schulze is a professor in the Department of Mathematics at the TU Kaiserslautern, Germany.
Gert-Martin Greuel's work, Duco van Straten.- Divisor class groups of affine complete intersections, Helmut Hamm.- Rational plane quartics and K3 surfaces, Viktor Kulikov.- Remarks on the Lê-Greuel formula for the Milnor number, José Seade.- Bi-Lipschitz regular complex space are regular, Lê Dung Tráng.- Enumeration of real algebraic curves, Eugenii Shustin.- A real analytic cell complex for the braid group, Norbert A'Campo.- Old and new regarding the Seiberg-Witten invariant conjecture, Andras Nemethi.- Multiplication by f in the Jacobian algebra as bindings in the spectrum of a hypersurface with an isolated singularity, Xavier Gomez-Mont.- Marked singularities, their moduli spaces, and atlases of stokes data, Claus Hertling.- Depth and regularity of powers of sums of ideals, Ngô Vi?t Trung.- Deforming non-normal isolated surface singularities, Jan Stevens.- Vanishing topology of Cohen-Macaulay codimension 2 3-folds, Anne Frühbis-Krüger.- Equisingular moduli of rational surface singularities, Jonathan Wahl.- Algebraic bubbling for vector bundles on surfaces, Günter Trautmann.- Recombination formulas for the spectrum of plane curve singularities, Dmitry Kerner.- Minors and categorical resolutions, Yuri Drozd.- Resolutions of cubical varieties, Joseph Steenbrink.- Hypersurfaces with 1-dimensional singularities, Dirk Siersma.- Higher order Euler characteristics, their generalizations and generating series, Sabir Gusein-Zade.- Torsion free sheaves on degenerate elliptic curves and the classical Yang-Baxter equation, Igor Burban.- Normal lattice polytopes, Winfried Bruns.- Möbius strips, knots, pentagons, polyhedra and the SURFER, Stephan Klaus.- Computational D-module theory and singularities, Viktor Levandovskyy.- Orbifold zeta functions for dual invertible polynomials, Wolfgang Ebeling.- Polarity maps, singular subschemes, and applications, Antonio Campillo.- Parallelisation in Singular, Hans Schönemann.- Milnor number, discriminant and unfolding of isolated singularities in positive characteristic, Duc Nguyen.

Dateiformat: PDF
Kopierschutz: Adobe-DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Installieren Sie bereits vor dem Download die kostenlose Software Adobe Digital Editions (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie bereits vor dem Download die kostenlose App Adobe Digital Editions (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nicht Kindle)

Das Dateiformat PDF zeigt auf jeder Hardware eine Buchseite stets identisch an. Daher ist eine PDF auch für ein komplexes Layout geeignet, wie es bei Lehr- und Fachbüchern verwendet wird (Bilder, Tabellen, Spalten, Fußnoten). Bei kleinen Displays von E-Readern oder Smartphones sind PDF leider eher nervig, weil zu viel Scrollen notwendig ist. Mit Adobe-DRM wird hier ein "harter" Kopierschutz verwendet. Wenn die notwendigen Voraussetzungen nicht vorliegen, können Sie das E-Book leider nicht öffnen. Daher müssen Sie bereits vor dem Download Ihre Lese-Hardware vorbereiten.

Bitte beachten Sie bei der Verwendung der Lese-Software Adobe Digital Editions: wir empfehlen Ihnen unbedingt nach Installation der Lese-Software diese mit Ihrer persönlichen Adobe-ID zu autorisieren!

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Dateiformat: PDF
Kopierschutz: Wasserzeichen-DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Verwenden Sie zum Lesen die kostenlose Software Adobe Reader, Adobe Digital Editions oder einen anderen PDF-Viewer Ihrer Wahl (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie die kostenlose App Adobe Digital Editions oder eine andere Lese-App für E-Books (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nur bedingt: Kindle)

Das Dateiformat PDF zeigt auf jeder Hardware eine Buchseite stets identisch an. Daher ist eine PDF auch für ein komplexes Layout geeignet, wie es bei Lehr- und Fachbüchern verwendet wird (Bilder, Tabellen, Spalten, Fußnoten). Bei kleinen Displays von E-Readern oder Smartphones sind PDF leider eher nervig, weil zu viel Scrollen notwendig ist. Mit Wasserzeichen-DRM wird hier ein "weicher" Kopierschutz verwendet. Daher ist technisch zwar alles möglich - sogar eine unzulässige Weitergabe. Aber an sichtbaren und unsichtbaren Stellen wird der Käufer des E-Books als Wasserzeichen hinterlegt, sodass im Falle eines Missbrauchs die Spur zurückverfolgt werden kann.

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Download (sofort verfügbar)

106,99 €
inkl. 7% MwSt.
Download / Einzel-Lizenz
PDF mit Adobe-DRM
siehe Systemvoraussetzungen
E-Book bestellen

106,99 €
inkl. 7% MwSt.
Download / Einzel-Lizenz
PDF mit Wasserzeichen-DRM
siehe Systemvoraussetzungen
E-Book bestellen