Boundaries within: Nation, Kinship and Identity among Migrants and Minorities

 
 
Springer (Verlag)
  • erschienen am 20. April 2017
  • |
  • VI, 209 Seiten
 
E-Book | PDF mit Adobe-DRM | Systemvoraussetzungen
E-Book | PDF mit Wasserzeichen-DRM | Systemvoraussetzungen
978-3-319-53331-5 (ISBN)
 

This volume investigates the relationship between migration, identity, kinship and population. It uncovers the institutional practices of categorization as well as the conducts and the ethics adopted by social actors that create divisions between citizens and non-citizens, migrants and their descendants inside national borders. The essays provide multiple empirical analyses that capture the range of politics, debates, regulations, and documents through which the us/them distinction comes to be constructed and reconstructed. At the same time, the authors reveal how this distinction is experienced, reinterpreted, and reproduced by those directly affected by governmental actions. This perspective grants equal attention to both the logics of national governmentality and the myriad ways that individuals and collectivities entangle with categories of identity. Featuring case studies from countries as varied as the Netherlands; French Guiana; South-Tyrol; Eritrea and Ethiopia; New York City; Italy; and Liangshan, China, this book offers unique insights into the production of identity boundaries in the contested terrain of migration and minorities. It outlines how the process of producing national identity is enacted not only through impositions from above, but also when individuals themselves embody and deploy identities and kinship bonds. More so than lines of division, boundaries within are understood as an ongoing process of identity construction and social exclusion taking place among the various actors, levels, and spaces that make up the national fabric.

1st ed. 2017
  • Englisch
  • Cham
  • |
  • Schweiz
Springer International Publishing
  • 2 s/w Abbildungen
  • |
  • 2 schwarz-weiße Abbildungen, Bibliographie
  • 3,07 MB
978-3-319-53331-5 (9783319533315)
10.1007/978-3-319-53331-5
weitere Ausgaben werden ermittelt

INTRODUCTION: Nation, Migration and Kinship through Identity Categorization: Francesca Decimo and Alessandra Gribaldo.- The Perils of Reification: Identity Categories and Identity Construction in Migration Research: David I. Kertzer.- I. BUILDING THE NATION THROUGH FRONTIERS AND CLASSIFICATIONS: The Uninvited Migrant, the 'Autochtoon' and the 'Allochtoon' in the Netherlands: Jeroen Doomernik.- The Politics of Racial Disproportionality of the Child Welfare System in New York: Viola Castellano.- Childbirth on Europe's Ultra-Periphery: Maternity Care, French Universalism and Equivocal Identities on the Maroni River, French Guiana.: Vanessa Grotti.- Migrant Incorporation in South Tyrol and Essentialized Local Identities: Dorothy L. Zinn.- II. WEAVING KINSHIP AND SHAPING identities IN GLOBAL MOBILITY: Rethinking Kinship, Mobility and Citizenship across the Ethiopian-Eritrean Boundaries : Aurora Massa.- Male Adulthood and 'Self'-Legalizing Practices among Young Moroccan Migrants in Turin, Italy: Alice Rossi.- Structural Restrictions and Personal Desires: Arranged Marriages between Punjab and Italy: Barbara Bertolani.- When Politics meet Marriage: The Changes of Marriage Practices among Migrated Yi Cadres in Liangshan, China: Zhitian Guo.- CONCLUSIONS: Key Remarks and Research Notes on National Boundaries, Kinship and Migration: Francesca Decimo and Alessandra Gribaldo.

Dateiformat: PDF
Kopierschutz: Adobe-DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Installieren Sie bereits vor dem Download die kostenlose Software Adobe Digital Editions (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie bereits vor dem Download die kostenlose App Adobe Digital Editions (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nicht Kindle)

Das Dateiformat PDF zeigt auf jeder Hardware eine Buchseite stets identisch an. Daher ist eine PDF auch für ein komplexes Layout geeignet, wie es bei Lehr- und Fachbüchern verwendet wird (Bilder, Tabellen, Spalten, Fußnoten). Bei kleinen Displays von E-Readern oder Smartphones sind PDF leider eher nervig, weil zu viel Scrollen notwendig ist. Mit Adobe-DRM wird hier ein "harter" Kopierschutz verwendet. Wenn die notwendigen Voraussetzungen nicht vorliegen, können Sie das E-Book leider nicht öffnen. Daher müssen Sie bereits vor dem Download Ihre Lese-Hardware vorbereiten.

Bitte beachten Sie bei der Verwendung der Lese-Software Adobe Digital Editions: wir empfehlen Ihnen unbedingt nach Installation der Lese-Software diese mit Ihrer persönlichen Adobe-ID zu autorisieren!

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Dateiformat: PDF
Kopierschutz: Wasserzeichen-DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Verwenden Sie zum Lesen die kostenlose Software Adobe Reader, Adobe Digital Editions oder einen anderen PDF-Viewer Ihrer Wahl (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie die kostenlose App Adobe Digital Editions oder eine andere Lese-App für E-Books (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nur bedingt: Kindle)

Das Dateiformat PDF zeigt auf jeder Hardware eine Buchseite stets identisch an. Daher ist eine PDF auch für ein komplexes Layout geeignet, wie es bei Lehr- und Fachbüchern verwendet wird (Bilder, Tabellen, Spalten, Fußnoten). Bei kleinen Displays von E-Readern oder Smartphones sind PDF leider eher nervig, weil zu viel Scrollen notwendig ist. Mit Wasserzeichen-DRM wird hier ein "weicher" Kopierschutz verwendet. Daher ist technisch zwar alles möglich - sogar eine unzulässige Weitergabe. Aber an sichtbaren und unsichtbaren Stellen wird der Käufer des E-Books als Wasserzeichen hinterlegt, sodass im Falle eines Missbrauchs die Spur zurückverfolgt werden kann.

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Download (sofort verfügbar)

96,29 €
inkl. 7% MwSt.
Download / Einzel-Lizenz
PDF mit Adobe-DRM
siehe Systemvoraussetzungen
E-Book bestellen

96,29 €
inkl. 7% MwSt.
Download / Einzel-Lizenz
PDF mit Wasserzeichen-DRM
siehe Systemvoraussetzungen
E-Book bestellen