Linear Response Theory

An Analytic-Algebraic Approach
 
 
Springer (Verlag)
  • erschienen am 21. Juni 2017
  • |
  • X, 138 Seiten
 
E-Book | PDF mit Adobe DRM | Systemvoraussetzungen
E-Book | PDF mit Wasserzeichen-DRM | Systemvoraussetzungen
978-3-319-56732-7 (ISBN)
 
This book presents a modern and systematic approach to Linear Response Theory (LRT) by combining analytic and algebraic ideas. LRT is a tool to study systems that are driven out of equilibrium by external perturbations. In particular the reader is provided with a new and robust tool to implement LRT for a wide array of systems. The proposed formalism in fact applies to periodic and random systems in the discrete and the continuum. After a short introduction describing the structure of the book, its aim and motivation, the basic elements of the theory are presented in chapter 2. The mathematical framework of the theory is outlined in chapters 3-5: the relevant von Neumann algebras, noncommutative $L^p$- and Sobolev spaces are introduced; their construction is then made explicit for common physical systems; the notion of isopectral perturbations and the associated dynamics are studied. Chapter 6 is dedicated to the main results, proofs of the Kubo and Kubo-Streda formulas. The book closes with a chapter about possible future developments and applications of the theory to periodic light conductors.
The book addresses a wide audience of mathematical physicists, focusing on the conceptual aspects rather than technical details and making algebraic methods accessible to analysts.
1st ed. 2017
  • Englisch
  • Cham
  • |
  • Schweiz
Springer International Publishing
Bibliographie
  • 2,34 MB
978-3-319-56732-7 (9783319567327)
3319567322 (3319567322)
10.1007/978-3-319-56732-7
weitere Ausgaben werden ermittelt
Giuseppe De Nittis is Assistant Professor of the Facultad de Matemáticas at the Pontificia Universidad Católica de Chile in Santiago. He got his PhD in 2010 at SISSA (Trieste, Italy) working on the geometric interpretation of the Quantum Hall Effect and its relation with the Kubo formula. In the last years he worked constantly at the boundary between topology, algebra and analysis to face problems coming from the condensed matter area, with a special focus on the theory of topological insulators. More information can be found on his web page (gdenittis.wordpress.com).
Max Lein is Assistant Professor at the Advanced Institute of Materials Research, which is associated to Tohoku University in Sendai Japan. He completed his PhD in 2011 at the Technische Universität München under the supervision of Prof. H. Spohn. He has worked for over 10 years on the rigorous analysis of problems from condensed matter physics, in particular topological effects, using tools from analysis and algebra. More recently, he broadened his field of interest to periodic light conductors. In his analyses, he has applied and developed pseudodifferential and semiclassical methods, and combined algebraic and analytic techniques (e. g. to analyze essential spectra of magnetic pseudodifferential operators). More information can be found on his homepage (maxlein.com).
Introduction.- Setting, Hypotheses and Main Results.- Mathematical Framework.- A Unified Framework for Common Physical Systems.- Studying the Dynamics.- The Kubo Formula and its Adiabatic Limit.- Applications.

Dateiformat: PDF
Kopierschutz: Adobe-DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Installieren Sie bereits vor dem Download die kostenlose Software Adobe Digital Editions (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie bereits vor dem Download die kostenlose App Adobe Digital Editions (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nicht Kindle)

Das Dateiformat PDF zeigt auf jeder Hardware eine Buchseite stets identisch an. Daher ist eine PDF auch für ein komplexes Layout geeignet, wie es bei Lehr- und Fachbüchern verwendet wird (Bilder, Tabellen, Spalten, Fußnoten). Bei kleinen Displays von E-Readern oder Smartphones sind PDF leider eher nervig, weil zu viel Scrollen notwendig ist. Mit Adobe-DRM wird hier ein "harter" Kopierschutz verwendet. Wenn die notwendigen Voraussetzungen nicht vorliegen, können Sie das E-Book leider nicht öffnen. Daher müssen Sie bereits vor dem Download Ihre Lese-Hardware vorbereiten.

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Dateiformat: PDF
Kopierschutz: Wasserzeichen-DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Verwenden Sie zum Lesen die kostenlose Software Adobe Reader, Adobe Digital Editions oder einen anderen PDF-Viewer Ihrer Wahl (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie die kostenlose App Adobe Digital Editions oder eine andere Lese-App für E-Books (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nur bedingt: Kindle)

Das Dateiformat PDF zeigt auf jeder Hardware eine Buchseite stets identisch an. Daher ist eine PDF auch für ein komplexes Layout geeignet, wie es bei Lehr- und Fachbüchern verwendet wird (Bilder, Tabellen, Spalten, Fußnoten). Bei kleinen Displays von E-Readern oder Smartphones sind PDF leider eher nervig, weil zu viel Scrollen notwendig ist. Mit Wasserzeichen-DRM wird hier ein "weicher" Kopierschutz verwendet. Daher ist technisch zwar alles möglich - sogar eine unzulässige Weitergabe. Aber an sichtbaren und unsichtbaren Stellen wird der Käufer des E-Books als Wasserzeichen hinterlegt, sodass im Falle eines Missbrauchs die Spur zurückverfolgt werden kann.

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Download (sofort verfügbar)

55,92 €
inkl. 19% MwSt.
Download / Einzel-Lizenz
PDF mit Adobe DRM
siehe Systemvoraussetzungen
E-Book bestellen

55,92 €
inkl. 19% MwSt.
Download / Einzel-Lizenz
PDF mit Wasserzeichen-DRM
siehe Systemvoraussetzungen
E-Book bestellen

Unsere Web-Seiten verwenden Cookies. Mit der Nutzung dieser Web-Seiten erklären Sie sich damit einverstanden. Mehr Informationen finden Sie in unserem Datenschutzhinweis. Ok