Lohnsteuer für Vereine

 
 
HDS (Verlag)
  • 1. Auflage
  • |
  • erschienen am 5. März 2021
  • |
  • 156 Seiten
 
E-Book | PDF mit Adobe-DRM | Systemvoraussetzungen
978-3-95554-736-3 (ISBN)
 
Praktische Hilfe für Vereine, Vereinsmitarbeiter und deren Berater
Mit zahlreichen Beispielen, Praxistipps, Schaubildern und Übersichten

Mit allen aktuellen Hinweisen zu den steuerlichen Förderungen zur Abmilderung der wirtschaftlichen und finanziellen Einschränkungen bzw. Verluste durch die Corona-Pandemie.

Dieses Buch erläutert die für Vereine wichtigen Punkte der Lohnsteuer:
Verein als Arbeitgeber, Arbeitnehmer des Vereins, Lohnkonto, Berechnung der Lohnsteuer, Elektronische Lohnsteuerabzugsmerkmale (ELSTAM), Kinder, Kinderbetreuungskosten, Kindergeld, Kinderfreibetrag/Freibetrag für Betreuungs- und Erziehungs- oder Ausbildungsbedarf, Günstigerprüfung, Sachbezüge, Steuerfreie Aufwandsentschädigungen für nebenberufliche Tätigkeiten/Übungsleiterpauschale, Steuerfreier Kostenersatz durch den Verein /Aufwandsentschädigungen/Aufwendungsersatz, Lohnsteuerhaftung des Vereinsvorsitzenden, Solidaritätszuschlag, Anmeldung und Abführung der Lohnsteuer, Lohnsteueranmeldung.

Dem Vereinsmitarbeiter und dessen Berater werden umfangreiche Hilfestellungen gegeben. Mit zahlreichen Beispielen, Praxistipps, Schaubildern und Übersichten.

Mit den aktuellen Hinweisen zu den steuerlichen Förderungen zur Abmilderung der wirtschaftlichen und finanziellen Einschränkungen bzw. Verluste durch die Corona-Pandemie, z.B. der Aufstockungsbetrag zum Kurzarbeitergeld, die Verlängerung der Frist zur Anmeldung der Lohnsteuer sowie der Kinderbonus zum Kindergeld.
  • Deutsch
  • Weil im Schönbuch
  • |
  • Deutschland
  • Steuerberater und dessen Mitarbeiter, Geschäftsführer, Schatzmeister und Vorstandsmitglieder von Vereinen und Verbänden.
  • 2,49 MB
978-3-95554-736-3 (9783955547363)
weitere Ausgaben werden ermittelt
Inhaltsverzeichnis
Vorwort . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . V
Die Autoren . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . VII
Abkürzungsverzeichnis . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . XIII
1. Allgemeines . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 1
2. Der Verein als Arbeitgeber . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 1
3. Arbeitnehmer des Vereins . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 1
3.1 Allgemeiner Überblick . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 1
3.2 Sportler als Arbeitnehmer . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 3
3.2.1 Berufsportler . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 3
3.2.1.1 Abgrenzung der gewerblichen von der nichtselbstständigen
Tätigkeit. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .
3
3.2.1.2 Lohnzahlungen Dritter im Profi-Mannschaftssport . . . . . . . . . 5
3.2.1.3 Beschränkt steuerpflichtige ausländische Sportler . . . . . . . . . . 6
3.2.1.4 Sozialversicherungspflicht . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 6
3.2.1.5 Mindestlohn . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 7
3.2.2 Amateursportler . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 7
3.2.2.1 Allgemeine Grundsätze zum Lohnsteuerabzug . . . . . . . . . . . . 7
3.2.2.2 Aufwendungsersatz . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 8
3.2.3 Sportliche Veranstaltungen i.S.d. § 67a AO . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 9
4. Lohnkonto . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 12
4.1 Allgemeines . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 12
4.2 Aufzeichnungserleichterungen . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 13
4.2.1 Verpflegungszuschüsse . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 14
4.2.2 Sachbezüge . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 14
4.3 Lohnlisten . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 15
5. Berechnung der Lohnsteuer . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 16
5.1 Elektronische Lohnsteuerabzugsmerkmale oder Ersatzbescheinigung. . . . . . . . .
16
5.1.1 Elektronische Lohnsteuerabzugsmerkmale (ELSTAM) . . . . . . . . . . . . . 16
5.1.1.1 Grundsätzliches . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 16
5.1.1.2 Anmeldung der Arbeitgeber . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 18
5.1.2 Ersatzbescheinigung . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 19
5.1.3 Ersatzverfahren . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 20
5.2 Ausschreibung von (elektronischen) Lohnsteuerbescheinigungen
. . . . . . . . . . . 20
5.3 Unbeschränkte Steuerpflicht/Erweiterte unbeschränkte Steuerpflicht
. . . . . . . . . 38
5.4 Beschränkte Steuerpflicht . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 39
5.4.1 Einkünfte aus der Ausübung oder Verwertung einer Tätigkeit
als Künstler
oder Berufssportler (§ 50a Abs. 1 i.V.m. § 49 Abs. 1
Nr. 2 bis 4 EStG) . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 39
5.4.2 Doppelbesteuerungsabkommen und inländische Einkünfte von
ausländischen
Sportlern . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 48
5.4.3 Beschränkte Steuerpflicht aufgrund von Verträgen über Bandenwerbung
bei Sportveranstaltungen . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 48
5.5 Besteuerung laufender oder sonstiger Bezüge . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 48
5.5.1 Besteuerung laufender Bezüge . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 48
5.5.2 Besteuerung sonstiger Bezüge . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 49
5.6 Auszahlung von Brutto- oder Nettolöhnen . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 51
5.7 Individuelle oder pauschale Berechnung der Steuer . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 52
5.7.1 Individuelle Steuerberechnung . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 52
5.7.2 Pauschale Steuerberechnung nach § 40 EStG . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 52
5.7.3 Pauschale Steuerberechnung nach § 40a EStG (pauschale Besteuerungder
Bezüge von Teilzeit- und Aushilfskräften) . . . . . . . . . . 61
5.7.3.1 Der Arbeitnehmer ist kurzfristig beschäftigt
(§ 40a Abs. 1 EStG) . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 61
5.7.3.2 Der Arbeitnehmer ist in geringem Umfang und gegen
geringes Entgelt beschäftigt/Mini-Jobs (§ 40a Abs. 2 EStG) . . 64
5.7.3.3 Pauschalierung der Lohnsteuer bei bestimmten
Zukunftssicherungsleistungen
(§ 40b EStG) . . . . . . . . . . . . . . 67
5.7.4 Pauschalierung der Einkommensteuer nach § 37a EStG . . . . . . . . . . . . 68
5.7.5 Sachprämien gemäß § 3 Nr. 38 EStG . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 68
5.7.6 Pauschalierung der Einkommensteuer nach § 37b EStG . . . . . . . . . . . . 68
5.7.7 Steuerfreie Umlagen nach § 3 Nr. 56 EStG . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 72
5.8 Berechnung der Lohnkirchensteuer . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 72
5.8.1 Kirchgeld . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 77
5.8.2 Berechnung der Lohnkirchensteuer bei Lohnsteuerpauschalierung . . . . 78
6. Kinder . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 80
6.1 Kinderbetreuungskosten . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 80
6.2 Kindergeld . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 80
6.3 Kinderfreibetrag/Freibetrag für Betreuungs- und Erziehungs-
oder
Ausbildungsbedarf
. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 82
6.4 Günstigerprüfung . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 82
7. Sachbezüge . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 83
7.1 Sachbezugswerte . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 86
7.2 Überlassung von Pkw an Arbeitnehmer . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 89
7.3 Fahrradüberlassung . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 90
8. Steuerfreie Aufwandsentschädigungen für nebenberufliche
Tätigkeiten/
Übungsleiterpauschale . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 90
8.1 Allgemeines . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 90
8.2 Nebenberuflichkeit . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .104
8.2.1 Selbständige nebenberufliche Tätigkeit . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .105
8.2.2 Unselbständige nebenberufliche Tätigkeit . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .106
8.2.3 Abgrenzung der nebenberuflichen Tätigkeiten zum Vollzeiterwerb . . . .108
8.3 Aufwandsentschädigungen für Ein-Euro-Jobs . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .109
8.4 Steuerfreiheit von Stipendien gemeinnütziger EU-/EWR-Institutionen . . . . . . . . .109
9. Aufwandspauschale für ehrenamtliche Tätigkeiten . . . . . . . . . . . . . . . . . . .109
9.1 Die begünstigten Tätigkeiten . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .109
9.2 Zusammenfassende Übersicht . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 111
10. Steuerfreier Kostenersatz durch den Verein/Aufwandsentschädigungen/
Aufwendungsersatz . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .112
10.1 Allgemeiner Überblick . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .112
10.2 Entfernungspauschale für Wege zwischen Wohnung und erster
Tätigkeitsstätte/Familienheimfahrten im Rahmen der doppelten
Haushaltsführung . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .119
10.3 Steuerfreiheit bei Arbeit an Sonn- und Feiertagen . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .121
10.4 Leistungen des Arbeitgebers zur Verbesserung des allgemeinen
Gesundheitszustands (Primärprävention) und der betrieblichen
Gesundheitsförderung (§ 3 Nr. 34 EStG) . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 121
11. Die Lohnsteuerhaftung des Vereinsvorsitzenden . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 124
12. Solidaritätszuschlag . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 128
13. Anmeldung und Abführung der Lohnsteuer . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 129
14. Lohnsteueranmeldung 2021, ein praktischer Fall . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .131
15. Lohnsteuer-Nachschau . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 134
Stichwortverzeichnis . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 135

Dateiformat: PDF
Kopierschutz: Adobe-DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Installieren Sie bereits vor dem Download die kostenlose Software Adobe Digital Editions (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie bereits vor dem Download die kostenlose App Adobe Digital Editions (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nicht Kindle)

Das Dateiformat PDF zeigt auf jeder Hardware eine Buchseite stets identisch an. Daher ist eine PDF auch für ein komplexes Layout geeignet, wie es bei Lehr- und Fachbüchern verwendet wird (Bilder, Tabellen, Spalten, Fußnoten). Bei kleinen Displays von E-Readern oder Smartphones sind PDF leider eher nervig, weil zu viel Scrollen notwendig ist. Mit Adobe-DRM wird hier ein "harter" Kopierschutz verwendet. Wenn die notwendigen Voraussetzungen nicht vorliegen, können Sie das E-Book leider nicht öffnen. Daher müssen Sie bereits vor dem Download Ihre Lese-Hardware vorbereiten.

Bitte beachten Sie bei der Verwendung der Lese-Software Adobe Digital Editions: wir empfehlen Ihnen unbedingt nach Installation der Lese-Software diese mit Ihrer persönlichen Adobe-ID zu autorisieren!

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Download (sofort verfügbar)

39,90 €
inkl. 7% MwSt.
Download / Einzel-Lizenz
PDF mit Adobe-DRM
siehe Systemvoraussetzungen
E-Book bestellen