John Sinclair Folge 1744. Der lebende Albtraum

Der lebende Albtraum
 
 
Lübbe (Verlag)
  • 1. Auflage
  • |
  • erschienen am 13. Dezember 2011
  • |
  • 64 Seiten
 
E-Book | ePUB mit Wasserzeichen-DRM | Systemvoraussetzungen
978-3-8387-1415-8 (ISBN)
 
Warum sie plötzlich und mitten in der Nacht erwachte, wusste Monica Brown nicht. Es konnte am Vollmond liegen. Doch das wäre nur eine Ausrede gewesen. Etwas anderes hatte sie aufgeschreckt - wie schon öfter in der letzten Zeit. Sie fasste nach links - und erschrak! Die zweite Betthälfte war leer. Ihr Mann Elton hatte sie verlassen -
1. Aufl. 2011
  • Deutsch
  • 0,71 MB
978-3-8387-1415-8 (9783838714158)
3838714156 (3838714156)
(S. 8-9)

Noch vor Minuten war Monica Brown forsch und realistisch gewesen. Das war in diesem Augenblick vergessen, als sie ihren Blick auf die Gestalt heftete. Für sie war es kein Mensch, sondern ein grauenhaftes Wesen, das sich im Streulicht zweier Laternen von der Dunkelheit abhob. Es war eine düstere Gestalt, die einen bis zu den Schienbeinen reichenden langen dunklen Mantel trug. Ob er eine Kapuze hatte oder ob es die langen grauen Haare waren, die rechts und links seines Kopfes wuchsen, war nicht genau zu erkennen. Es war auch Nebensache, denn etwas anderes erschreckte sie viel mehr.

Es gab kein normales Gesicht zwischen den Haaren. Was sie da sah, konnte eigentlich nicht wahr sein, aber es war trotzdem Realität. Ein Totenschädel. Gelblich schimmernd mit leeren, düsteren Augenhöhlen und zwei Löchern für Nase und Mund darunter. Die Gestalt hielt die Arme vor der Brust verschränkt, und aus den Ärmeln schauten Knochenklauen mit langen Fingern hervor. Monica Brown dachte in diesen langen Sekunden gar nichts.

Sie hatte auch nicht das Gefühl, durchdrehen zu müssen, sie hielt sich erstaunlich gut, schaute noch mal hin und sah, dass der Unheimliche etwas auf seinem Rücken trug, das an beiden Seiten seines Körpers überstand. Die Frau glaubte, einen Gitarrengriff zu erkennen, war sich aber nicht sicher. Es hätte auch eine Waffe sein können. Der Albtraum lebte! Das zu begreifen war kaum möglich. Aber sie bildete sich diese Gestalt nicht ein. Sie war da.

Und sie war kein Mensch, sondern ein Monster. Aus ihrem Mund löste sich ein wehmütiger Laut. Jetzt fing sie doch noch an zu zittern, und sie hatte plötzlich Mühe, überhaupt normal stehen zu bleiben. Die Welt begann sich vor ihren Augen zu drehen, und für einen Moment fürchtete sie, ohnmächtig zu werden. Tappend ging sie zur Seite und war froh, sich auf ihr Bett sinken lassen zu können, wo sie hocken blieb, aber trotzdem zum Fenster schaute.

Die fremde Gestalt bewegte sich langsam. Sie drehte sich zur Seite und ging davon. Der Spuk war vorbei, und plötzlich ging es Monica wieder besser. Sie fand ihre Beherrschung wieder und war mit einem Satz am Fenster, das sie aufriss und nach rechts schaute, denn in diese Richtung war die Gestalt verschwunden. Und sie blieb verschwunden. Im Licht der Straßenlaternen sah sie keine Bewegung mehr, und es war auch nichts zu hören.

Hoch über ihr stand das runde Auge des Vollmondes und glotzte hinter dünnen Wolkenschleiern auf die Erde nieder. Sie hörte auch das Geräusch fahrender Autos, aber das kam nicht von ihrer Straße, sondern von weiter entfernt. Monica Brown schloss das Fenster wieder. Auf ihrem ganzen Körper lag eine Schweißschicht, und sie sah auch den Blick ihres Mannes auf sich gerichtet. Sie nickte ihm zu und fragte: »War das dein Albtraum?« »Ja, das war Azur.« Sie stöhnte auf und wischte über ihre Stirn. »Und du bist dir sicher, dass er lebt?« »Du nicht?« »Ja«, flüsterte sie zurück. »Das bin ich mir jetzt auch …«

Dateiformat: EPUB
Kopierschutz: Wasserzeichen-DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Verwenden Sie eine Lese-Software, die das Dateiformat EPUB verarbeiten kann: z.B. Adobe Digital Editions oder FBReader - beide kostenlos (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie bereits vor dem Download die kostenlose App Adobe Digital Editions (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nicht Kindle)

Das Dateiformat EPUB ist sehr gut für Romane und Sachbücher geeignet - also für "fließenden" Text ohne komplexes Layout. Bei E-Readern oder Smartphones passt sich der Zeilen- und Seitenumbruch automatisch den kleinen Displays an. Mit Wasserzeichen-DRM wird hier ein "weicher" Kopierschutz verwendet. Daher ist technisch zwar alles möglich - sogar eine unzulässige Weitergabe. Aber an sichtbaren und unsichtbaren Stellen wird der Käufer des E-Books als Wasserzeichen hinterlegt, sodass im Falle eines Missbrauchs die Spur zurückverfolgt werden kann.

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Download (sofort verfügbar)

1,49 €
inkl. 19% MwSt.
Download / Einzel-Lizenz
ePUB mit Wasserzeichen-DRM
siehe Systemvoraussetzungen
E-Book bestellen

Unsere Web-Seiten verwenden Cookies. Mit der weiteren Nutzung des WebShops erklären Sie sich damit einverstanden. Mehr Informationen zu Cookies finden Sie in unserem Datenschutzhinweis. Ok