ISO 29119 - Die Softwaretest-Normen verstehen und anwenden

 
 
dpunkt (Verlag)
  • 1. Auflage
  • |
  • erschienen am 11. Februar 2016
  • |
  • 264 Seiten
 
E-Book | PDF mit Wasserzeichen-DRM | Systemvoraussetzungen
978-3-86491-772-1 (ISBN)
 
Die ISO/IEC/IEEE 29119 stellt eine neue Normenreihe für Softwareprüfungen dar, die Vokabular, Prozesse, Dokumentation und Techniken für Softwaretesten beschreibt und mit dem Ziel entwickelt wurde, innerhalb jedes möglichen Softwareentwicklungs-Lebenszyklus verwendet werden zu können.

Dieses Buch gibt eine praxisorientierte Einführung und einen fundierten Überblick über diese Normen und zeigt insbesondere die Umsetzung?der Anforderungen aus der ISO 29119 hinsichtlich der Testaktivitäten auf. Der Aufbau des Buches spiegelt die Struktur der Normenreihe wider:

Historie der Testnormen und Einführung
Inhalte der ISO 29119
Konzepte und Definitionen (Teil I)
Testprozesse (Teil 2)
Testdokumentation (Teil 3)
Testverfahren (Teil 4)
Anwendungsbeispiele

Dabei wird auch auf Themen eingegangen, die es (noch) nicht in die Norm geschafft haben, wie z.B. statischer Test mit Reviews und Analyse oder Security Levels. Im Anhang findet der Leser eine Zusammenstellung von Informationen zu besonders häufig gestellten Fragen zur ISO 29119, eine Übersetzung der englischen Begriffe sowie ausführliche Referenzen.

Das Buch richtet sich in erster Linie an Praktiker, die einen leichteren Einstieg in die Normenreihe und eine Hilfestellung für die Umsetzung der ISO 29119 in der Praxis suchen.
  • Deutsch
  • Heidelberg
  • |
  • Deutschland
  • 5,21 MB
978-3-86491-772-1 (9783864917721)
3864917727 (3864917727)
weitere Ausgaben werden ermittelt
Matthias Daigl ist Managing Consultant bei der imbus AG. In rund 20 Jahren als Tester, QS-Berater, Coach und Trainer hat er Erfahrungen in den verschiedensten Softwareprojekten gesammelt. Er ist begeisterter Botschafter des Einsatzes internationaler Normen und vertritt das DIN in der Arbeitsgruppe 26 des ISO/IEC JTC1 SC7 bei der Erstellung der ISO/IEC 29119. Teil 5 der ISO 29119 verantwortet er als Editor.

Rolf Glunz ist Geschäftsstellenleiter und Vertriebschef bei der imbus AG. Seit über 20 Jahren als IT-Manager, u.a. als Geschäftsführer eines DIN-Tochterunternehmens, setzt er sich heute leidenschaftlich für erfolgreiches Qualitätsmanagement und zielgerichtetes Testen von Software ein. Er berät seine Kunden, wie sie durch die richtigen Methoden, Prozesse und Produkte Qualität steigern und Kosten senken können.
  • "I Historie und Grundlagen"
  • "Einführung"
  • "Entstehungsgeschichte und Kontext der ISO 29119 "
  • "Bedeutung und Geschichte der Vorgängernormen"
  • "IEEE 829"
  • "BS 7925-1"
  • "BS 7925-2"
  • "IEEE 1008"
  • "Die neuen Normen"
  • "Inhaltliche Aufteilung"
  • "Zusammenhang mit bestehenden Normen und Standards"
  • "Themen- und branchenspezifische Normen und Standards"
  • "Normen mit Bezug zu Qualitätsmerkmalen"
  • "Normen mit Bezug zu Prozessbeschreibungen"
  • "Normen mit Bezug zu Dokumentation"
  • "ISO 29119 und ISTQB"
  • "Wie man eine Norm liest"
  • "Normativ/Informativ"
  • "Spezielle Vokabeln"
  • "Wiederholungen"
  • "Ziel: Klarheit"
  • "Entstehung von Normen"
  • "Normungsorganisationen"
  • "Erstellungsprozess"
  • "Normenautoren"
  • "II Inhalte der Testnormen"
  • "Inhalt ISO 29119 â?? Teil 1: Konzepte und Definitionen"
  • "Begriffe"
  • "Wichtige Konzepte des Softwaretestens"
  • "Einführung"
  • "Testen in Organisation und Projekt"
  • "Testen und der Softwarelebenszyklus"
  • "Risikobasierter Test"
  • "Test-Subprozesse"
  • "Testpraktiken"
  • "Testautomatisierung "
  • "Die Anhänge"
  • "Inhalt ISO 29119 â?? Teil 2: Testprozesse"
  • "Aufbau der Prozesse"
  • "Hierarchisches Modell"
  • "Struktur der Prozesse, Aktivitäten und Aufgaben"
  • "Generische Prozesse"
  • "Rollen in den Prozessen"
  • "Prozesse zur Testorganisation"
  • "Testmanagementprozesse"
  • "Testplanungsprozess"
  • "Testüberwachungs- und -steuerungsprozess"
  • "Testabschlussprozess"
  • "Prozesse der dynamischen Testdurchführung"
  • "Testentwurfs- und -implementierungsprozess"
  • "Prozess für Erstellung und Pflege der Testumgebung"
  • "Testdurchführungsprozess"
  • "Fehlermeldeprozess"
  • "Inhalt ISO 29119 â?? Teil 3: Testdokumentation"
  • "Ã?bersicht über die Dokumente der ISO 29119-3"
  • "Allgemeine Struktur der Dokumente"
  • "Dokumentenspezifische Information"
  • "Einführung"
  • "Hauptteil"
  • "Inhalt und Form"
  • "Testrichtlinie"
  • "Organisationsbezogene Teststrategie"
  • "Testkonzept"
  • "Testspezifikation"
  • "Testentwurfsspezifikation "
  • "Testfallspezifikation "
  • "Testablaufspezifikation "
  • "Testspezifikation in integrierter Form"
  • "Testumgebung"
  • "Anforderungen an die Testumgebung"
  • "Anforderungen an die Testdaten"
  • "Bericht über Bereitstellung der Testumgebung und Bericht über Bereitstellung der Testdaten"
  • "Testberichte"
  • "Testprotokoll"
  • "Teststatusbericht"
  • "Testabschlussbericht"
  • "Ergebnisse"
  • "Istergebnisse"
  • "Testergebnis"
  • "Fehlerbericht"
  • "Inhalt ISO 29119 â?? Teil 4: Testverfahren"
  • "Ã?berblick"
  • "Verständnis des Begriffs Testverfahren"
  • "Von der Testbedingung zum Testfall"
  • "Testverfahren und die Prozesse aus Teil 2"
  • "Testverfahren und die Dokumente aus Teil 3"
  • "Ã?bersicht über die Testverfahren nach ISO 29119-4"
  • "Spezifikationsbasierte Testverfahren"
  • "Ã?quivalenzklassenbildung"
  • "Klassifikationsbaumverfahren"
  • "Grenzwertanalyse"
  • "Syntaxtest"
  • "Kombinatorische Testverfahren"
  • "Entscheidungstabellentest"
  • "Ursache-Wirkungs-Graph-Analyse"
  • "Zustandsbasierter Test"
  • "Szenariotest"
  • "Zufallstest"
  • "Strukturbasierte Testverfahren"
  • "Anweisungstest"
  • "Zweigtest"
  • "Entscheidungstest"
  • "Bedingungstest"
  • "Mehrfachbedingungstest"
  • "Modifizierter Bedingungs-/Entscheidungstest"
  • "Datenflusstest"
  • "Erfahrungsbasierte Testverfahren"
  • "Fehlererwartungsmethode"
  • "Testen von Qualitätsmerkmalen"
  • "Ã?berdeckungsmessung"
  • "III Anwendungshinweise und Zukunft"
  • "Anwendung"
  • "Projektbeispiel â??TestCenterâ??"
  • "Projektsteckbrief"
  • "Die Einführung der ISO 29119"
  • "Beispiel Prozessbeschreibung â??Testplanungsprozessâ??"
  • "Beispiel Prozessbeschreibung â??Testdesign und -spezifikationâ??"
  • "Beispiel Prozessbeschreibung â??Testumgebungâ??"
  • "Beispiel Prozessbeschreibung â??Testdurchführungâ??"
  • "Beispiel Prozessbeschreibung â??Fehlerprotokollierungâ??"
  • "Beispiel Dokumentbeschreibung â??Testspezifikationâ??"
  • "Beispiel Dokumentbeschreibung â??Testentwurfsspezifikationâ??"
  • "Beispiel Dokumentbeschreibung â??Testfallspezifikationâ??"
  • "Beispiel Dokumentbeschreibung â??Testablaufspezifikationâ??"
  • "Projektbeispiel â??MediCoâ??"
  • "Projektsteckbrief"
  • "Die Einführung der ISO 29119"
  • "Beispiel Dokumentbeschreibung â??MediCo-Testplanâ??"
  • "Beispiel Dokumentbeschreibung â??MediCo-Summary-Reportâ??"
  • "Beispiel Dokumentbeschreibung â??Headerinhaltâ??"
  • "Projektbeispiel â??AgileDevâ??"
  • "Projektsteckbrief"
  • "Die Nutzung der ISO 29119 für ein Testen im Sprint"
  • "Beispieldokumente"
  • "Kritik"
  • "Während der Entwicklung"
  • "Nach Fertigstellung"
  • "Jenseits der heutigen ISO 29119"
  • "Statische Analyse"
  • "Reviews"
  • "Integrity Level"
  • "Ausblick"
  • "Prozessbewertung und Prozessverbesserung"
  • "Schlüsselwortbasierter Test"
  • "Statischer Test â?? Review"
  • "Modellbasiertes Testen"
  • "Ã?berarbeitung"
  • "Anhang"
  • "FAQ"
  • "Abkürzungen"
  • "Begriffe"
  • "Referenzen und weiterführende Literatur"
  • "Normen"

Dateiformat: PDF
Kopierschutz: Wasserzeichen-DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Verwenden Sie zum Lesen die kostenlose Software Adobe Reader, Adobe Digital Editions oder einen anderen PDF-Viewer Ihrer Wahl (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie die kostenlose App Adobe Digital Editions oder eine andere Lese-App für E-Books (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nur bedingt: Kindle)

Das Dateiformat PDF zeigt auf jeder Hardware eine Buchseite stets identisch an. Daher ist eine PDF auch für ein komplexes Layout geeignet, wie es bei Lehr- und Fachbüchern verwendet wird (Bilder, Tabellen, Spalten, Fußnoten). Bei kleinen Displays von E-Readern oder Smartphones sind PDF leider eher nervig, weil zu viel Scrollen notwendig ist. Mit Wasserzeichen-DRM wird hier ein "weicher" Kopierschutz verwendet. Daher ist technisch zwar alles möglich - sogar eine unzulässige Weitergabe. Aber an sichtbaren und unsichtbaren Stellen wird der Käufer des E-Books als Wasserzeichen hinterlegt, sodass im Falle eines Missbrauchs die Spur zurückverfolgt werden kann.

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.

Inhalt (PDF)

Download (sofort verfügbar)

27,99 €
inkl. 19% MwSt.
Download / Einzel-Lizenz
PDF mit Wasserzeichen-DRM
siehe Systemvoraussetzungen
E-Book bestellen

Unsere Web-Seiten verwenden Cookies. Mit der Nutzung des WebShops erklären Sie sich damit einverstanden. Mehr Informationen finden Sie in unserem Datenschutzhinweis. Ok