Marketing für Speditionen und logistische Dienstleister

 
 
Deutscher Betriebswirte-Verlag
  • 1. Auflage
  • |
  • erschienen am 11. Mai 2015
  • |
  • 224 Seiten
 
E-Book | PDF mit Wasserzeichen-DRM | Systemvoraussetzungen
978-3-88640-174-1 (ISBN)
 
Mit diesem Buch wird die Absicht verfolgt, einen Beitrag zur Umsetzung des Marketing von Logistikunternehmen zu leisten. Es werden handlungsorientierte Marketingempfehlungen speziell für den logistischen Dienstleister zur Gestaltung seiner eigenen Vermarktungsaktivitäten gegeben. Neben der Erörterung von Themengebieten, typischen Vorgehensweisen und Instrumenten des Marketing wird immer wieder der Anwendungsbezug zur Transportbranche hergestellt.

Das Buch wendet sich an die folgenden Zielgruppen:

Es sind Studierende an Hochschulen, Akademien und sonstigen Institutionen der Erwachsenenweiterbildung mit dem Schwerpunkt Logistik, aber auch Marketing, angesprochen. Sie können sich einen Überblick über den Marketing-Prozess und das absatzpolitische Instrumentarium für logistische Dienstleister verschaffen.
Außerdem können Praktiker in Speditionen und aus Logistikunternehmen das Buch nutzbringend einsetzen. Sie können ihm Hinweise zur Strukturierung und Optimierung ihres Marketing entnehmen.
Das Buch ist durch ein klares methodisches Vorgehen gekennzeichnet. Praktische Fallbeispiele und Fallstudien runden die Ausführungen ab. Aus didaktischen Gründen ist jedes Kapitel gleich aufgebaut. Zu Beginn werden Kernfragen und Lernziele formuliert, dann der jeweilige Stoff dargestellt und zum Schluss Verständnisfragen gestellt. So ist das Buch zum abschnittsweisen Lesen und zum Selbststudium geeignet.
  • Deutsch
  • Gernsbach
  • |
  • Deutschland
  • 1,66 MB
978-3-88640-174-1 (9783886401741)
10.3790/978-3-88640-174-1
weitere Ausgaben werden ermittelt
Prof. Dr. Torsten Czenskowsky arbeitet seit 2008 an der Ostfalia - Hochschule für angewandte Wissenschaften in Niedersachsen. Dort lehrt und forscht er an der Fakultät der Karl-Scharfenberg in Salzgitter im Fachgebiet "Betriebswirtschaftslehre, insbesondere Logistik-Controlling". Außerdem ist er Mitglied des Akademischen Senats der Ostfalia und des Vorstandes des "Instituts für Logistikmanagement Salzgitter".

Prof. Dr. Torsten Czenskowsky hat an der Universität der Hansestadt Bremen ein Studium der Wirtschaftswissenschaften mit den Schwerpunkten Controlling und Marketing absolviert und dort auch promoviert. Er ist seit 1988 im Management-Consulting tätig und betreut Controlling- und Marketingprojekte im privatwirtschaftlich-industriellen und gemeinschwirtschaftlich-öffentlichen Bereich. Alle Projektphasen von der Ist-Aufnahme, der Stärken-Schwächen-Analyse, dem Soll-Konzept bis hin zur Realisierung sind ihm praktisch vertraut. Zu seinen Kunden zählen Unternehmen aus Industrie, Handel, Verkehr und dem politischen Bereich.

Von 1996 bis 2008 war er in Mecklenburg-Vorpommern an der Hochschule der Hansestadt Stralsund tätig. Am Fachbereich Wirtschaft betreute er zunächst das Gebiet "Betriebswirtschaftslehre, insbesondere Rechnungswesen und Controlling" und dann "Betriebswirtschaftslehre, insbesondere marktorientiertes Controlling und Logistikmanagement".

In seinen zahlreichen Veröffentlichungen bearbeitet Prof. Dr. Torsten Czenskowsky interdisziplinär die Schnittstellen zwischen Controlling, Logistik und Marketing. Durch die Veranstaltung von Praktiker-Seminaren und Tagungen betreibt er ein aktiven Know-how-Transfer in die Wirtschaftspraxis hinein.
Abkürzungsverzeichnis 9
Abbildungsverzeichnis 11
Vorwort 15
1. Einleitung 17
1.1 Problemstellung und Definitionen 19
1.2 Zielsetzung und Zielgruppen 26
1.3 Struktur des Buches 27
Fragen zum Teil I: Einleitung 29

2. Rahmenbedingungen des Marketing von Speditionen und
logistischen Dienstleistern 30
2.1 Rechtliche Veränderungen 31
2.2 Der Güterverkehrsmarkt 34
2.3 Historische Entwicklung 47
2.4 "State of the Art" der logistischen Dienstleistung und ihres Marketing 53
Fragen zum Teil II: Rahmenbedingungen des Marketing von
Speditionen und logistischen Dienstleistern 58

3. Marketing-Prozess von Speditionen und logistischen Dienstleistern 59
3.1 Marktforschung 61
3.2 Marketing-Ziele 80
3.3 Marketing-Strategien 90
3.4 Marketing-Controlling 105
Fragen zum Teil III: Marketing-Prozess von Speditionen und
logistischen Dienstleistern 125

4. Marketing-Mix von Speditionen und logistischen Dienstleistern 126
4.1 Leistungsangebote (Produkte) 129
4.2 Preise 138
4.3 Kommunikation 143
4.4 Verkauf 153
Fragen zum Teil IV: Marketing-Mix von Speditionen und
logistischen Dienstleistern 170

5. Organisation des Marketing von Speditionen und
logistischen Dienstleistern 171
5.1 Einführung des Marketing 172
5.2 Marketing-Aufbauorganisation 179
5.3 Verkaufs- bzw. Vertriebsorganisation 185
Fragen zum Teil V: Organisation des Marketing von Speditionen und
logistischen Dienstleistern 189

6. Zustand des Marketing bei ausgewählten logistischen Dienstleistern 190
6.1 Große Universalisten 191
6.2 Mittelgroße Kontraktlogistiker 198
6.3 Kleine Spezialisten 205
Fragen zum Teil VI: Zustand des Marketing bei ausgewählten
logistischen Dienstleistern 211

7. Fazit und Ausblick 212

Literaturverzeichnis 214
Stichwortverzeichnis 221

Dateiformat: PDF
Kopierschutz: Wasserzeichen-DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Verwenden Sie zum Lesen die kostenlose Software Adobe Reader, Adobe Digital Editions oder einen anderen PDF-Viewer Ihrer Wahl (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie die kostenlose App Adobe Digital Editions oder eine andere Lese-App für E-Books (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nur bedingt: Kindle)

Das Dateiformat PDF zeigt auf jeder Hardware eine Buchseite stets identisch an. Daher ist eine PDF auch für ein komplexes Layout geeignet, wie es bei Lehr- und Fachbüchern verwendet wird (Bilder, Tabellen, Spalten, Fußnoten). Bei kleinen Displays von E-Readern oder Smartphones sind PDF leider eher nervig, weil zu viel Scrollen notwendig ist. Mit Wasserzeichen-DRM wird hier ein "weicher" Kopierschutz verwendet. Daher ist technisch zwar alles möglich - sogar eine unzulässige Weitergabe. Aber an sichtbaren und unsichtbaren Stellen wird der Käufer des E-Books als Wasserzeichen hinterlegt, sodass im Falle eines Missbrauchs die Spur zurückverfolgt werden kann.

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Download (sofort verfügbar)

35,90 €
inkl. 7% MwSt.
Download / Einzel-Lizenz
PDF mit Wasserzeichen-DRM
siehe Systemvoraussetzungen
E-Book bestellen