Italienisches Essen in Deutschland

 
 
GRIN Verlag
  • 1. Auflage
  • |
  • erschienen am 7. Dezember 2017
  • |
  • 7 Seiten
 
E-Book | PDF ohne DRM | Systemvoraussetzungen
978-3-668-58960-5 (ISBN)
 
Essay aus dem Jahr 2015 im Fachbereich Romanistik - Italienische u. Sardische Sprache, Literatur, Landeskunde, Note: 1,7, Universität Potsdam (Romanistik), Veranstaltung: Italien im Ausland. Bilder, Waren und Kultur eines Exportlandes, Sprache: Deutsch, Abstract: Sowohl bei den Deutschen, Österreichern und Schweizern ist die italienische Küche, die mit Abstand beliebteste. Fast jedes Kind kennt italienische Produkte. Leider ist die italienische Küche nicht mehr überall, das was sie eigentlich ausmacht. Es gibt viele Hobby- und Berufsköche, die von der italienischen Küche mittlerweile weit entfernt sind. Dazu kommt, dass fast jeder Mensch heutzutage ein bestimmtes Bild der italienischen Küche vor Augen hat, der sogenannte Stereotyp.
  • Deutsch
  • 0,45 MB
978-3-668-58960-5 (9783668589605)

Dateiformat: PDF
Kopierschutz: ohne DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Verwenden Sie zum Lesen die kostenlose Software Adobe Reader, Adobe Digital Editions oder einen anderen PDF-Viewer Ihrer Wahl (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie die kostenlose App Adobe Digital Editions oder eine andere Lese-App für E-Books (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nur bedingt: Kindle)

Das Dateiformat PDF zeigt auf jeder Hardware eine Buchseite stets identisch an. Daher ist eine PDF auch für ein komplexes Layout geeignet, wie es bei Lehr- und Fachbüchern verwendet wird (Bilder, Tabellen, Spalten, Fußnoten). Bei kleinen Displays von E-Readern oder Smartphones sind PDF leider eher nervig, weil zu viel Scrollen notwendig ist. Ein Kopierschutz bzw. Digital Rights Management wird bei diesem E-Book nicht eingesetzt.

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Download (sofort verfügbar)

2,99 €
inkl. 5% MwSt.
Download / Einzel-Lizenz
PDF ohne DRM
siehe Systemvoraussetzungen
E-Book bestellen