Grete Hermann - Between Physics and Philosophy

 
 
Springer (Verlag)
  • erschienen am 30. September 2017
  • |
  • XV, 281 Seiten
 
E-Book | PDF mit Adobe DRM | Systemvoraussetzungen
E-Book | PDF mit Wasserzeichen-DRM | Systemvoraussetzungen
978-94-024-0970-3 (ISBN)
 
Grete Hermann (1901-1984) was a pupil of mathematical physicist Emmy Noether, follower and co-worker of neo-Kantian philosopher Leonard Nelson, and an important intellectual figure in post-war German social democracy. She is best known for her work on the philosophy of modern physics in the 1930s, some of which emerged from intense discussions with Heisenberg and Weizsäcker in Leipzig. Hermann's aim was to counter the threat to the Kantian notion of causality coming from quantum mechanics. She also discussed in depth the question of 'hidden variables' (including the first critique of von Neumann's alleged impossibility proof) and provided an extensive analysis of Bohr's notion of complementarity. This volume includes translations of Hermann's two most important essays on this topic: one hitherto unpublished and one translated here into English for the first time. It also brings together recent scholarly contributions by historians and philosophers of science, physicists, and philosophers and educators following in Hermann's steps. Hermann's work places her in the first rank among philosophers who wrote about modern physics in the first half of the last century. Those interested in the many fields to which she contributed will find here a comprehensive discussion of her philosophy of physics that places it in the context of her wider work.

1st ed. 2016
  • Englisch
  • Dordrecht
  • |
  • Niederlande
Springer Netherland
  • 4 s/w Abbildungen
  • |
  • 4 schwarz-weiße Abbildungen, Bibliographie
  • 4,37 MB
978-94-024-0970-3 (9789402409703)
940240970X (940240970X)
10.1007/978-94-024-0970-3
weitere Ausgaben werden ermittelt
Introduction: G. Bacciagaluppi and E.Crull.- Philosophical background of Grete Hermann's work: F. Leal Carratero.- Hermann's road to Leipzig and the 1935 essay: E. Crull.- Understanding Hermann's philosophy of nature: G. Paparo.- Grete Hermann's pioneering contribution to the philosophy of quantum physics: An attempt to reconcile quantum mechanics with transcendental philosophy: L.Soler.- Changing perspectives on Heisenberg's microscope thought experiment: M. Frappier.- C.F.von Wiezsäcker's article on the Heisenberg microscope and its influence on Grete Hermann's notion of 'relative causation': T.Filk.- Challenging the gospel: Grete Hermann on von Neumann's no-hidden-variables proof: M. Seevinck.- Grete Hermann and the 'Copenhagen Interpretation': G. Bacciagaluppi.-Panel discussion on Grete Hermann's ethics and politics: D. Krohn, F. Leal Carretero and R. Saran.- General Discussion.- The natural-philosophical foundations of quantum mechanics: G. Hermann.- Conquering chance: G. Hermann.
Dewey Decimal Classfication (DDC)

Dateiformat: PDF
Kopierschutz: Adobe-DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Installieren Sie bereits vor dem Download die kostenlose Software Adobe Digital Editions (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie bereits vor dem Download die kostenlose App Adobe Digital Editions (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nicht Kindle)

Das Dateiformat PDF zeigt auf jeder Hardware eine Buchseite stets identisch an. Daher ist eine PDF auch für ein komplexes Layout geeignet, wie es bei Lehr- und Fachbüchern verwendet wird (Bilder, Tabellen, Spalten, Fußnoten). Bei kleinen Displays von E-Readern oder Smartphones sind PDF leider eher nervig, weil zu viel Scrollen notwendig ist. Mit Adobe-DRM wird hier ein "harter" Kopierschutz verwendet. Wenn die notwendigen Voraussetzungen nicht vorliegen, können Sie das E-Book leider nicht öffnen. Daher müssen Sie bereits vor dem Download Ihre Lese-Hardware vorbereiten.

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Dateiformat: PDF
Kopierschutz: Wasserzeichen-DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Verwenden Sie zum Lesen die kostenlose Software Adobe Reader, Adobe Digital Editions oder einen anderen PDF-Viewer Ihrer Wahl (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie die kostenlose App Adobe Digital Editions oder eine andere Lese-App für E-Books (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nur bedingt: Kindle)

Das Dateiformat PDF zeigt auf jeder Hardware eine Buchseite stets identisch an. Daher ist eine PDF auch für ein komplexes Layout geeignet, wie es bei Lehr- und Fachbüchern verwendet wird (Bilder, Tabellen, Spalten, Fußnoten). Bei kleinen Displays von E-Readern oder Smartphones sind PDF leider eher nervig, weil zu viel Scrollen notwendig ist. Mit Wasserzeichen-DRM wird hier ein "weicher" Kopierschutz verwendet. Daher ist technisch zwar alles möglich - sogar eine unzulässige Weitergabe. Aber an sichtbaren und unsichtbaren Stellen wird der Käufer des E-Books als Wasserzeichen hinterlegt, sodass im Falle eines Missbrauchs die Spur zurückverfolgt werden kann.

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Download (sofort verfügbar)

103,52 €
inkl. 19% MwSt.
Download / Einzel-Lizenz
PDF mit Adobe DRM
siehe Systemvoraussetzungen
E-Book bestellen

103,52 €
inkl. 19% MwSt.
Download / Einzel-Lizenz
PDF mit Wasserzeichen-DRM
siehe Systemvoraussetzungen
E-Book bestellen

Unsere Web-Seiten verwenden Cookies. Mit der Nutzung des WebShops erklären Sie sich damit einverstanden. Mehr Informationen finden Sie in unserem Datenschutzhinweis. Ok