Jerry Cotton - Folge 2837

Hinter dem Schleier des Todes
 
 
Lübbe (Verlag)
  • 1. Auflage
  • |
  • erschienen am 29. Oktober 2011
  • |
  • 64 Seiten
 
E-Book | ePUB mit Wasserzeichen-DRM | Systemvoraussetzungen
978-3-8387-1426-4 (ISBN)
 
Wir bekamen es mit einem Serienkiller zu tun, der etwas gegen Juristen hatte. Sein erstes Opfer war die Staatsanwältin Ramona Black. Bevor der Killer sie umgebracht hatte, war sie von ihm mit einem Elektroschocker gefoltert worden. Die Spur führte in die Unterwelt und mit dem Drogenboss Ronny Melimar hatten wir einen Kandidaten erster Güte. Er machte aus seinem Hass auf Ramona Black keinen Hehl, aber war er wirklich der Auftraggeber-
1. Aufl. 2011
  • Deutsch
  • 0,74 MB
978-3-8387-1426-4 (9783838714264)
3838714261 (3838714261)
Hinter dem Schleier des Todes (S. 4-5)

Zwanzig G-men waren an diesem Einsatz in der South Bronx beteiligt. Wir trugen Kevlar-Westen und waren über Headsets miteinander verbunden. Ich hatte die Pistole schussbereit in der Rechten. Ich nickte meinem Kollegen Phil Decker zu. Mit einem wuchtigen Tritt ließ er die Tür zur Seite auffliegen. Ich stürmte vorwärts und umfasste dabei den Pistolengriff mit beiden Händen. »FBI! Waffe weg!«, rief ich. Vor uns erstreckte sich ein kahler Raum. Das Haus stand schon mindestens ein Jahr leer.

Eine Frau war mit Klebeband an einen Stuhl gefesselt. Ihre Augen waren starr und so weit aufgerissen, dass man glauben konnte, sie müssten ihr jeden Moment aus den Höhlen heraustreten. Vor allem waren diese Augen tot. Die Haare standen ihr wirr zu Berge, so als wäre sie einer starken elektrischen Ladung ausgesetzt gewesen. Ungefähr zwei Meter von der Frau entfernt hockte ein Mann in Kapuzen-Shirt und Baggy-Pants. Eine Handtasche lag neben ihm.

Der Inhalt war teilweise auf dem Boden verstreut. Lippenstift, eine Tablettendose, eine Packung mit Süßstoff, Papiertaschentücher. Der Kerl mit dem Kapuzen-Shirt schnellte hoch. Er hatte eine zierliche Pistole vom Kaliber 22 in der Hand und wirbelte deren Lauf herum. Ein Schuss löste sich, prallte gegen einen der Stahlträger unter der Decke und wurde als Querschläger auf eine unberechenbare Reise geschickt. Funken sprühten, als das Bleiprojektil gegen den Stahl hämmerte. »Waffe weg!«, rief ich noch mal. Ja, ja!«, antwortete der Mann im Kapuzen-Shirt und ließ die Pistole fallen. Wir stürmten vorwärts.

Phil und mir folgten die Kollegen Joe Brandenburg und Les Bedell. Ich kickte die Waffe des Mannes zwei Meter über den staubigen Boden. Phil legte ihm Handschellen an. Auf der anderen Seite des Raumes standen mannshoch Pappkartons mit Baumaterialien, die wohl irgendwann für eine Renovierung des Gebäudes verwendet werden sollten. Eine schattenhafte Bewegung war zu erkennen. Mündungsfeuer blitzte blutrot auf. Mehrere Schüsse krachten und hallten in dem fast leeren Raum wider.

Eine Gestalt in brauner Lederjacke sprang auf und feuerte eine MP ab. Es waren ungezielte Schüsse. Trotzdem bekam unser Kollege Les Bedell einen davon in seine Kevlar-Weste, schrie auf und taumelte zu Boden. Ich feuerte zurück. Die Schüsse gingen dicht neben der Gestalt in die Pappkartons hinein und fraßen sich in die darin enthaltenen Rigipsplatten für die Verkleidung der Wände und das Isoliermaterial. Der MP-Schütze lief im Schutz der Kartons zur nächsten Tür und war auf und davon.

Dateiformat: EPUB
Kopierschutz: Wasserzeichen-DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Verwenden Sie eine Lese-Software, die das Dateiformat EPUB verarbeiten kann: z.B. Adobe Digital Editions oder FBReader - beide kostenlos (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie bereits vor dem Download die kostenlose App Adobe Digital Editions (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nicht Kindle)

Das Dateiformat EPUB ist sehr gut für Romane und Sachbücher geeignet - also für "fließenden" Text ohne komplexes Layout. Bei E-Readern oder Smartphones passt sich der Zeilen- und Seitenumbruch automatisch den kleinen Displays an. Mit Wasserzeichen-DRM wird hier ein "weicher" Kopierschutz verwendet. Daher ist technisch zwar alles möglich - sogar eine unzulässige Weitergabe. Aber an sichtbaren und unsichtbaren Stellen wird der Käufer des E-Books als Wasserzeichen hinterlegt, sodass im Falle eines Missbrauchs die Spur zurückverfolgt werden kann.

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Download (sofort verfügbar)

1,49 €
inkl. 19% MwSt.
Download / Einzel-Lizenz
ePUB mit Wasserzeichen-DRM
siehe Systemvoraussetzungen
E-Book bestellen