Jerry Cotton - Folge 2804. Weiße Weste - schmutzige Hände

Weiße Weste - schmutzige Hände
 
Jerry Cotton (Autor)
 
Lübbe (Verlag)
1. Auflage | erschienen am 15. März 2011 | 64 Seiten
 
E-Book | ePUB mit Wasserzeichen-DRM | Systemvoraussetzungen
978-3-8387-0780-8 (ISBN)
 
Barry Meyers, ein Enthüllungsjournalist, wurde mitten auf dem Broadway in seinem Auto in die Luft gesprengt. Er hatte kurz zuvor angekündigt, eine Serie über den Auftragskiller Henry Fowler zu veröffentlichen, basierend auf den Gesprächen, die er mit dem verurteilten Mörder im Gefängnis geführt hatte. Anscheinend bekamen einige Leute Angst, dass Fowler zu viel ausgeplaudert hatte...
Luebbe Digital Ebook
1. Aufl. 2011.
Deutsch
0,08 MB
978-3-8387-0780-8 (9783838707808)
383870780X (383870780X)
"(S. 5-6)

Die letzten Tage des April gönnten New York einen Vorgeschmack auf den anstehenden Sommer. Phil und ich saßen hemdsärmelig hinter unseren Schreibtischen. »Mumm hat er ja«, meldete sich mein Partner. »Von wem redest du?« Phil riet mir die aktuellen Nachrichten auf meinem Computer anzusehen, also tat ich ihm den Gefallen. Als ich die Schlagzeilen überflog, wusste ich, wen mein Partner meinte. »Du meinst diesen Meyers, oder?« »Genau den, Jerry.

Er hat Fowler interviewt und hält sein Versprechen, darüber einen sechsteiligen Bericht für die Times zu schreiben.« Vermutlich war es auch mutig, aber nicht weniger gefährlich und zudem extrem reißerisch. Henry Fowler hatte es fast acht Jahre lang geschafft, seinem Job als Auftragsmörder unerkannt nachzugehen. Durch eine Verkettung glücklicher Umstände und einen sehr fähigen Kollegen von uns wurde Henry Fowler geschnappt und saß seit vier Monaten in einem Gefängnis.

Da die Gerichtsverhandlung in Denver abgehalten worden war, erfreute Fowler sich auch der dortigen Gefängnisküche sowie Freizeiteinrichtungen. Der Killer verbüßte eine Strafe, die auf mehrfach Lebenslänglich ausgelegt war. Fowler würde das Gefängnis nie wieder verlassen, außer im Zinksarg. »Da dürften einige Leute wenig glücklich drüber sein«, wagte ich eine Prognose. Mir gingen weitere Gedanken dazu durch den Kopf, doch mein Telefon meldete sich dezent und bat um meine Aufmerksamkeit. Eine Minute später schlüpften Phil und ich in unsere Sakkos, da Mr High uns sofort sehen wollte.

Als wir in sein Büro kamen, hatte er den Wandmonitor eingeschaltet und verfolgte offensichtlich das gleiche Nachrichtenprogramm wie wir. »Oh, mein Gott«, entfuhr es Phil. Ich hatte meinen Blick für einen Moment auf unseren Chef gerichtet, um in dessen Gesicht etwas über den Anlass der Besprechung abzulesen. Bei Phils Ausruf ruckte mein Kopf herum und ich starrte auf die neue Schlagzeile sowie die grausigen Bilder eines Massenunfalls. »Bombenexplosion auf dem Broadway. Tödlicher Anschlag auf Barry Meyers. Mindestens drei weitere Tote und Dutzende von Verletzten«, las ich halblaut mit. Mein Partner und ich tauschten einen Blick aus. »Ich habe Sie und Phil bereits angemeldet, Jerry.

Wir übernehmen die Ermittlungen und ich möchte schleunigst die Informationen von Meyers an einem sicheren Ort wissen«, formulierte unser Chef gleich darauf unseren neuen Auftrag. Die Sache war dermaßen eilig, dass wir nicht einmal eine ausführliche Besprechung durchführten. Mr High erteilte uns klare Anweisungen und schon waren wir auf dem Weg in die Tiefgarage des Field Office. Keine zehn Minuten nach Mr Highs Anruf lenkte ich die schnittige Schnauze des Jaguar durch den Verkehr."

Dateiformat: EPUB
Kopierschutz: Wasserzeichen-DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Verwenden Sie eine Lese-Software, die das Dateiformat EPUB verarbeiten kann: z.B. Adobe Digital Editions oder FBReader - beide kostenlos (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie bereits vor dem Download die kostenlose App Adobe Digital Editions (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nicht Kindle)

Das Dateiformat EPUB ist sehr gut für Romane und Sachbücher geeignet - also für "fließenden" Text ohne komplexes Layout. Bei E-Readern oder Smartphones passt sich der Zeilen- und Seitenumbruch automatisch den kleinen Displays an. Mit Wasserzeichen-DRM wird hier ein "weicher" Kopierschutz verwendet. Daher ist technisch zwar alles möglich - sogar eine unzulässige Weitergabe. Aber an sichtbaren und unsichtbaren Stellen wird der Käufer des E-Books als Wasserzeichen hinterlegt, sodass im Falle eines Missbrauchs die Spur zurückverfolgt werden kann.

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Download (sofort verfügbar)

1,49 €
inkl. 19% MwSt.
Download / Einzel-Lizenz
ePUB mit Wasserzeichen-DRM
siehe Systemvoraussetzungen
E-Book bestellen