Logopädie in der Geriatrie

Kommunikations- und Schluckstörungen
 
 
Thieme (Verlag)
  • 1. Auflage
  • |
  • erschienen am 14. Juni 2017
  • |
  • 296 Seiten
 
E-Book | PDF mit Adobe-DRM | Systemvoraussetzungen
978-3-13-175411-0 (ISBN)
 
''Alle wollen alt werden, aber keiner will es sein'', so Gustav Knuth, ein deutscher Schauspieler.
Tatsächlich werden die Menschen immer älter, allerdings nehmen im Alter auch chronische Erkrankungen, Multimorbidität, Altersdemenz und Gebrechlichkeit zu.

Dieser Band aus der Reihe Forum Logopädie befasst sich mit den physiologischen Veränderungsprozessen von Kommunikation und Schlucken und der Psychologie und Krankheitsverarbeitung im Alter. Er informiert über die logopädische Diagnostik und Therapie bei alten Menschen, aktuelle Versorgungsmöglichkeiten, Prävention und soziale Unterstützungssysteme.

Jederzeit zugreifen: Der Inhalt des Buches steht Ihnen ohne weitere Kosten digital in der Wissensplattform eRef zur Verfügung (Zugangscode im Buch). Mit der kostenlosen eRef App haben Sie zahlreiche Inhalte auch offline immer griffbereit.
  • Deutsch
  • Stuttgart
  • |
  • Deutschland
  • Medizinische Fachberufe
  • 34
  • |
  • 34 Abbildungen
  • |
  • 40 Abbildungen
  • 7,30 MB
978-3-13-175411-0 (9783131754110)
weitere Ausgaben werden ermittelt
1 - Sabine Corsten [Seite 1]
1.1 - Innentitel [Seite 4]
1.2 - Impressum [Seite 5]
1.3 - Vorwort der Herausgeberinnen [Seite 6]
1.4 - Vorwort [Seite 7]
1.5 - Inhaltsverzeichnis [Seite 9]
1.6 - Anschriften [Seite 13]
1.7 - 1 Einführung in das Arbeitsfeld Geriatrie [Seite 14]
1.7.1 - Überblick [Seite 14]
1.7.2 - Definition des Begriffs Alter [Seite 14]
1.7.3 - Demografischer Wandel [Seite 16]
1.7.4 - Versorgungsalltag [Seite 19]
1.7.4.1 - Alter/n aus Sicht "verschiedener Disziplinen [Seite 20]
1.7.4.2 - Charakteristika des Alterns [Seite 21]
1.7.5 - Versorgungsnetz [Seite 29]
1.7.5.1 - Versorgungsstrukturen [Seite 29]
1.7.5.2 - Disziplinen in der "geriatrischen Versorgung [Seite 34]
1.8 - 2 Psychologie des Alters [Seite 38]
1.8.1 - Überblick [Seite 38]
1.8.2 - Identitätsbild im Alter [Seite 38]
1.8.2.1 - Altersspezifische "Herausforderungen [Seite 39]
1.8.2.2 - Kommunikative "Verarbeitung [Seite 39]
1.8.2.3 - Altersidentität [Seite 40]
1.8.3 - Theorien zum erfolgreichen Altern [Seite 43]
1.8.3.1 - Modell der Selektion, "Optimierung und Kompensation (SOK) [Seite 44]
1.8.3.2 - Lebenslauftheorie der Kontrolle [Seite 46]
1.8.3.3 - Zwei-Prozess-Modell des Copings [Seite 47]
1.8.4 - Krankheitsverarbeitung im Alter [Seite 49]
1.8.4.1 - Gelingende "Krankheitsverarbeitung [Seite 50]
1.8.4.2 - Bewältigung spezifischer Erkrankungen im Alter [Seite 54]
1.9 - 3 Physiologische Veränderungsprozesse im Alter [Seite 57]
1.9.1 - Überblick, ICF-Modell [Seite 57]
1.9.2 - Physiologische Veränderungsprozesse der Kognition [Seite 59]
1.9.2.1 - Theorien zu "altersspezifischen Veränderungen [Seite 60]
1.9.2.2 - Denkfunktionen [Seite 63]
1.9.2.3 - Kommuniktive Funktionen [Seite 69]
1.9.2.4 - Schriftsprachliche Funktionen [Seite 77]
1.9.3 - Physiologische Veränderungsprozesse der Sensomotorik [Seite 78]
1.9.3.1 - Stimm- und Sprechfunktion [Seite 78]
1.9.3.2 - Schluckfunktion [Seite 84]
1.10 - 4 Pathologische Veränderungsprozesse im Alter [Seite 90]
1.10.1 - Epidemiologie und "Überblick [Seite 90]
1.10.1.1 - Epidemiologische Begriffe [Seite 90]
1.10.1.2 - Einführung altersassoziierter neurologischer Erkrankungen [Seite 91]
1.10.2 - Pathologische Veränderungsprozesse der Kognition [Seite 99]
1.10.2.1 - Leichte kognitive Beeinträchtigung [Seite 99]
1.10.2.2 - Progrediente Sprachstörungen [Seite 100]
1.10.2.3 - Aphasie [Seite 107]
1.10.3 - Pathologische Veränderungsprozesse der Sensomotorik [Seite 111]
1.10.3.1 - Pathologische Veränderungen der Sprechmotorik [Seite 111]
1.10.3.2 - Dysphagie [Seite 123]
1.11 - 5 Diagnostik bei älteren Menschen [Seite 128]
1.11.1 - Geriatrisches Assessment [Seite 128]
1.11.2 - Diagnostik im Bereich Kognition [Seite 132]
1.11.2.1 - Diagnostik bei Demenz [Seite 133]
1.11.2.2 - Diagnostik bei Aphasie [Seite 149]
1.11.3 - Diagnostik im Bereich Sensomotorik [Seite 158]
1.11.3.1 - Diagnostik bei stimm- und sprechmotorischen Störungen [Seite 158]
1.11.3.2 - Diagnostik bei Dysphagie [Seite 168]
1.12 - 6 Therapie bei älteren Menschen [Seite 177]
1.12.1 - Ziele und Bedingungen [Seite 177]
1.12.2 - Therapie bei kognitiven Störungen [Seite 181]
1.12.2.1 - Therapie bei Demenz [Seite 181]
1.12.2.2 - Therapie bei Aphasie [Seite 200]
1.12.3 - Therapie bei sensomotorischen Störungen [Seite 222]
1.12.3.1 - Therapie bei sprechmotorischen Störungen [Seite 222]
1.12.3.2 - Therapie bei Dysphagien [Seite 235]
1.13 - 7 Prävention [Seite 244]
1.13.1 - Gesundes Altern [Seite 244]
1.13.2 - Versorgungsbedarf und präventive Maßnahmen [Seite 244]
1.13.2.1 - Kommunikationsstrategien im Umgang mit älteren Menschen [Seite 245]
1.13.2.2 - Zur Wirksamkeit von Präventionsmaßnahmen [Seite 250]
1.13.3 - Soziale Unterstützungssysteme [Seite 255]
1.13.3.1 - Freiwilliges Engagement [Seite 256]
1.13.3.2 - Selbsthilfearbeit [Seite 257]
1.14 - 8 Literatur [Seite 260]
1.15 - 9 Sachverzeichnis [Seite 293]

Dateiformat: PDF
Kopierschutz: Adobe-DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Installieren Sie bereits vor dem Download die kostenlose Software Adobe Digital Editions (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie bereits vor dem Download die kostenlose App Adobe Digital Editions (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nicht Kindle)

Das Dateiformat PDF zeigt auf jeder Hardware eine Buchseite stets identisch an. Daher ist eine PDF auch für ein komplexes Layout geeignet, wie es bei Lehr- und Fachbüchern verwendet wird (Bilder, Tabellen, Spalten, Fußnoten). Bei kleinen Displays von E-Readern oder Smartphones sind PDF leider eher nervig, weil zu viel Scrollen notwendig ist. Mit Adobe-DRM wird hier ein "harter" Kopierschutz verwendet. Wenn die notwendigen Voraussetzungen nicht vorliegen, können Sie das E-Book leider nicht öffnen. Daher müssen Sie bereits vor dem Download Ihre Lese-Hardware vorbereiten.

Bitte beachten Sie bei der Verwendung der Lese-Software Adobe Digital Editions: wir empfehlen Ihnen unbedingt nach Installation der Lese-Software diese mit Ihrer persönlichen Adobe-ID zu autorisieren!

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Download (sofort verfügbar)

51,99 €
inkl. 7% MwSt.
Download / Einzel-Lizenz
PDF mit Adobe-DRM
siehe Systemvoraussetzungen
E-Book bestellen