'The Gift' in Nietzsche's Zarathustra

Affirmative Love and Friendship
 
 
Bloomsbury Academic (Verlag)
  • erschienen am 29. Juli 2021
  • |
  • 142 Seiten
 
E-Book | PDF mit Adobe-DRM | Systemvoraussetzungen
978-1-350-21227-5 (ISBN)
 
Tracing the notion of 'the gift' in Nietzsche's Thus Spoke Zarathustra, Emilio Corriero provides a new interpretation of this essential text, alongside 'the gift's' evolution as a key concept in the history of western philosophy and Christianity.

The last phase of Nietzsche's thought, including his writings on the death of God, The Will to Power, the Overman, and eternal recurrence are analysed anew in Corriero's reading of Thus Spoke Zarathustra. From Nietzsche's Prologue, in which Zarathustra presents the idea of the Overman as a gift of love and wisdom, up to the fourth and final book, in which the theme of hospitality and sacrifice are inextricably linked to the concept of donation, highlighting the novelty and exceptionality of Zarathustra's gift. Building on these ideas, this book reveals how the gift of Zarathustra put forward by Nietzsche rethinks the relationships between individuals based on Christian doctrine, enabling new forms of coexistence and sociality to thrive.
  • Englisch
  • London
  • |
  • Großbritannien
Bloomsbury Publishing PLC
  • Für Beruf und Forschung
978-1-350-21227-5 (9781350212275)
weitere Ausgaben werden ermittelt
Emilio Corriero is Assistant Professor of Philosophy at the University of Turin, Italy.
Introduction

1. The dynamics of giving

2. The greatest gift

3. For whom the sun shines

4. About the new love

Afterword


Notes

Bibliography

Index

Dateiformat: PDF
Kopierschutz: Adobe-DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Installieren Sie bereits vor dem Download die kostenlose Software Adobe Digital Editions (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie bereits vor dem Download die kostenlose App Adobe Digital Editions (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nicht Kindle)

Das Dateiformat PDF zeigt auf jeder Hardware eine Buchseite stets identisch an. Daher ist eine PDF auch für ein komplexes Layout geeignet, wie es bei Lehr- und Fachbüchern verwendet wird (Bilder, Tabellen, Spalten, Fußnoten). Bei kleinen Displays von E-Readern oder Smartphones sind PDF leider eher nervig, weil zu viel Scrollen notwendig ist. Mit Adobe-DRM wird hier ein "harter" Kopierschutz verwendet. Wenn die notwendigen Voraussetzungen nicht vorliegen, können Sie das E-Book leider nicht öffnen. Daher müssen Sie bereits vor dem Download Ihre Lese-Hardware vorbereiten.

Bitte beachten Sie bei der Verwendung der Lese-Software Adobe Digital Editions: wir empfehlen Ihnen unbedingt nach Installation der Lese-Software diese mit Ihrer persönlichen Adobe-ID zu autorisieren!

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Download (sofort verfügbar)

95,49 €
inkl. 7% MwSt.
Download / Einzel-Lizenz
PDF mit Adobe-DRM
siehe Systemvoraussetzungen
E-Book bestellen