Weimar und die Welt

Globale Verflechtungen der ersten deutschen Republik
 
 
Vandenhoeck & Ruprecht (Verlag)
  • 1. Auflage
  • |
  • erschienen am 13. Juli 2020
  • |
  • 392 Seiten
 
E-Book | PDF mit Wasserzeichen-DRM | Systemvoraussetzungen
978-3-647-35695-2 (ISBN)
 

Trotz der vielen transnationalen und transkulturellen Trends in der Forschung zur deutschen Geschichte ist die Verflechtung der Weimarer Republik mit der übrigen Welt bislang seltsam unterbelichtet geblieben. Die Beiträge des Bandes lenken den Blick auf vielfältige Aspekte dieser Thematik und stellen die vorherrschende These der Globalgeschichtsschreibung infrage, es handle sich bei der Zwischenkriegszeit um eine Zeitspanne der »Deglobalisierung«. Das Buch liefert eine längst überfällige Korrektur der Historiographie und trägt zur Entprovinzialisierung der deutschen Geschichte bei.

  • Deutsch
  • Gottingen
  • |
  • Deutschland
  • 7,73 MB
978-3-647-35695-2 (9783647356952)
weitere Ausgaben werden ermittelt
  • Intro
  • Title Page
  • Copyright
  • Table of Contents
  • Einleitung: Die (Ent-)Provinzialisierung Weimars | Christoph Cornelißen / Dirk van Laak
  • Globalgeschichtliche Perspektiven auf die Weimarer Republik. Globalisierungs- und Deglobalisierungstendenzen in der Zwischenkriegszeit | Gabriele Lingelbach
  • Postkoloniale Orientierungen
  • »Mecca of Oriental patriots«. Antikolonialismus in Deutschland 1900 bis 1960 | Jürgen Dinkel
  • Nach Versailles. Postkoloniale Phantasien und neokoloniale Realitäten | Birthe Kundrus
  • Senegalschützen und Fremdenlegionäre. Französische Kolonialtruppen als Projektions­flächen des Weimarer Blicks nach Afrika | Christian Koller
  • Richtungen der Orientierung
  • Suggestive Kartographie für die Massen. Populäre Literatur und Geopolitik in der Zwischenkriegszeit | Andy Hahnemann
  • Der gefährdete »Volkskörper«. Die »um ihr Dasein kämpfenden Grenz- und Auslandsdeutschen« in Lexika der Weimarer | Heidi Hein-Kircher
  • Vorbild Türkei - dunkles Licht aus dem »Orient«. Zu einer transnationalen Geschichte der Weimarer Republik auf dem Weg in den Abgrund | Sabine Mangold-Will
  • Neue Medien, neue Inhalte
  • Das Radio in der Welt. Fernempfang und Programm in der Weimarer Republik | Seegers, Lu
  • Globus-Kino. Claire Golls Traum vom Kinematographen | Wolfgang Struck
  • Verflochtene Provinzialisierung. Jazz und Neue Musik | Martin Rempe
  • Weltbummler ohne Kolumbus-Trieb. Kosmopolitismus, Antikolonialismus und Zivilisationskritik bei Arnold Höllriegel und Richard Katz | Erhard Schütz
  • Verflechtungsarbeit
  • Deutschland im Völkerbund | Isabella Löhr
  • Die internationale Frauenbewegung und die Weimarer Republik - neue Handlungsspielräume? | Ingrid Sharp
  • Die »Welt in einem Haus«. Der Berliner Unterhaltungs- und Gastronomiekomplex »Haus Vaterland« in der Weimarer Republik | Maren Möhring
  • Die globale Verflechtung der Weimarer Wirtschaft. De-Globalisierung oder Formwandel? | Jan-Otmar Hesse
  • Anhang
  • Verzeichnis der Abku¨rzungen
  • Personenregister
  • Verzeichnis der Autorinnen und Autoren
  • Body

Dateiformat: PDF
Kopierschutz: Wasserzeichen-DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Verwenden Sie zum Lesen die kostenlose Software Adobe Reader, Adobe Digital Editions oder einen anderen PDF-Viewer Ihrer Wahl (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie die kostenlose App Adobe Digital Editions oder eine andere Lese-App für E-Books (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nur bedingt: Kindle)

Das Dateiformat PDF zeigt auf jeder Hardware eine Buchseite stets identisch an. Daher ist eine PDF auch für ein komplexes Layout geeignet, wie es bei Lehr- und Fachbüchern verwendet wird (Bilder, Tabellen, Spalten, Fußnoten). Bei kleinen Displays von E-Readern oder Smartphones sind PDF leider eher nervig, weil zu viel Scrollen notwendig ist. Mit Wasserzeichen-DRM wird hier ein "weicher" Kopierschutz verwendet. Daher ist technisch zwar alles möglich - sogar eine unzulässige Weitergabe. Aber an sichtbaren und unsichtbaren Stellen wird der Käufer des E-Books als Wasserzeichen hinterlegt, sodass im Falle eines Missbrauchs die Spur zurückverfolgt werden kann.

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Download (sofort verfügbar)

37,99 €
inkl. 7% MwSt.
Download / Einzel-Lizenz
PDF mit Wasserzeichen-DRM
siehe Systemvoraussetzungen
E-Book bestellen