Migration and Agency in a Globalizing World

Afro-Asian Encounters
 
 
Springer-Verlag GmbH
  • 1. Auflage
  • |
  • erschienen am 10. Januar 2018
  • |
  • XXIII, 290 Seiten
 
E-Book | PDF mit Adobe DRM | Systemvoraussetzungen
E-Book | PDF mit Wasserzeichen-DRM | Systemvoraussetzungen
978-1-137-60205-3 (ISBN)
 
This book - through a collection of case studies covering Southern and East Africa, China, India, Japan, South Korea and Southeast Asia - offers insights into the nature of social exchanges between Africa and Asia. In the age of the 'Rise of the South', it documents the entanglements and the lived experiences of African and Asian people on the move. Divided into three parts, the authors look at Asians in Africa, Africans in Asia, and the 'connected histories' that the two share, which illuminate emerging and historical modalities of Afro-Asian human encounters. Cornelissen and Yoichi show how migrants activate multiple forms of transnational social capital as part of their survival strategies and develop complex relationships with host communities.

weitere Ausgaben werden ermittelt
Scarlett Cornelissen is Professor at the Department of Political Science at Stellenbosch University, South Africa. She works in the field of international relations, addressing broader questions of Africa's place in the contemporary international system and more specific topics related to the political economy of Africa's relations with East Asia.

Yoichi Mine is Professor at the Graduate School of Global Studies at Doshisha University, Japan. His research focuses on human security and African area studies.

1. Introduction: The Age of Migration in Afro-Asia - Towards a 'Multicultural South'? Scarlett Cornelissen and Yoichi Mine PART I CONNECTED HISTORIES 2. The Little and the Large: A Little Book and Connected History between Asia and Africa Shamil Jeppie 3. 'Many Makassars: Tracing an African-Southeast Asian Narrative of Shayk Yusuf of Makassar Saarah Jappie PART II ASIA IN AFRICA 4. Associations as Social Capital of 'New Chinese Migrants' in Africa: Empirical Investigations of Ghana, Zimbabwe, Tanzania and South Africa Liu Haifang 5. Liminal Spaces: Ethnic Chinese in the Borderlands of Southern Africa Yoon Jung Park 6. The Construction of 'Otherness': A History of the Chinese Migrants in South Africa Karen L. Harris 7. Of Shark Meat and Women's Clothes: African and Indian Everyday Encounters in 20th-Century Dar es Salaam Ned Bertz 8. Watching East Asia in South Africa: Imagining Cultural Belonging in the Age of Transnational Media Cobus van Staden PART III AFRICA IN ASIA 9. African Traders in Yiwu: Expanding Transnational Trade Networks and Navigating China's Complex Multicultural Environment Daouda Cissé 10. Window to a South-South World: Ordinary Gentrification and African Migrants in Delhi Rohit Negi and Persis Taraporevala 11. African Football Players in Cambodia Toshihiro Abe 12. Travelling for Solidarity: Japanese Activists in the Transnational Anti-Apartheid Movement Kumiko Makino 13. Conclusion: Everyday Encounters in Afro-Asia Relations Scarlett Cornelissen and Yoichi Mine

Dateiformat: PDF
Kopierschutz: Adobe-DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Installieren Sie bereits vor dem Download die kostenlose Software Adobe Digital Editions (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie bereits vor dem Download die kostenlose App Adobe Digital Editions (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nicht Kindle)

Das Dateiformat PDF zeigt auf jeder Hardware eine Buchseite stets identisch an. Daher ist eine PDF auch für ein komplexes Layout geeignet, wie es bei Lehr- und Fachbüchern verwendet wird (Bilder, Tabellen, Spalten, Fußnoten). Bei kleinen Displays von E-Readern oder Smartphones sind PDF leider eher nervig, weil zu viel Scrollen notwendig ist. Mit Adobe-DRM wird hier ein "harter" Kopierschutz verwendet. Wenn die notwendigen Voraussetzungen nicht vorliegen, können Sie das E-Book leider nicht öffnen. Daher müssen Sie bereits vor dem Download Ihre Lese-Hardware vorbereiten.

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Dateiformat: PDF
Kopierschutz: Wasserzeichen-DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Verwenden Sie zum Lesen die kostenlose Software Adobe Reader, Adobe Digital Editions oder einen anderen PDF-Viewer Ihrer Wahl (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie die kostenlose App Adobe Digital Editions oder eine andere Lese-App für E-Books (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nur bedingt: Kindle)

Das Dateiformat PDF zeigt auf jeder Hardware eine Buchseite stets identisch an. Daher ist eine PDF auch für ein komplexes Layout geeignet, wie es bei Lehr- und Fachbüchern verwendet wird (Bilder, Tabellen, Spalten, Fußnoten). Bei kleinen Displays von E-Readern oder Smartphones sind PDF leider eher nervig, weil zu viel Scrollen notwendig ist. Mit Wasserzeichen-DRM wird hier ein "weicher" Kopierschutz verwendet. Daher ist technisch zwar alles möglich - sogar eine unzulässige Weitergabe. Aber an sichtbaren und unsichtbaren Stellen wird der Käufer des E-Books als Wasserzeichen hinterlegt, sodass im Falle eines Missbrauchs die Spur zurückverfolgt werden kann.

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Download (sofort verfügbar)

118,99 €
inkl. 19% MwSt.
Download / Einzel-Lizenz
PDF mit Adobe DRM
siehe Systemvoraussetzungen
E-Book bestellen

118,99 €
inkl. 19% MwSt.
Download / Einzel-Lizenz
PDF mit Wasserzeichen-DRM
siehe Systemvoraussetzungen
E-Book bestellen

Unsere Web-Seiten verwenden Cookies. Mit der weiteren Nutzung des WebShops erklären Sie sich damit einverstanden. Mehr Informationen zu Cookies finden Sie in unserem Datenschutzhinweis. Ok