Kirche im Dorf - Glaube im Alltag

Impulse für die kirchliche Arbeit im ländlichen Raum
 
 
Evangelische Verlagsanstalt
  • 1. Auflage
  • |
  • erschienen am 29. Januar 2013
  • |
  • 146 Seiten
 
E-Book | PDF mit Wasserzeichen-DRM | Systemvoraussetzungen
978-3-374-03697-4 (ISBN)
 
Auf dem Dorf ist gut leben. Und glauben. Vor dem Hintergrund seiner Erfahrung als Pastor einer ländlichen Kirchengemeinde skizziert Harm Cordes Eigenheiten des dörflichen Lebens und deren Bedeutung für die Gemeindearbeit. Seine Schilderungen lassen die Chancen und Möglichkeiten erkennen, die aus der unmittelbaren Nähe von Kirche und Dorf, Glaube und Alltag erwachsen können. Ob es um die Vernetzung der dörflichen Gemeinschaft geht, die Rolle des Pastors im Dorf, den hohen Stellenwert von Kasualhandlungen, Eigenheiten der Öffentlichkeitsarbeit oder die Potenziale des lokalen Fundraising: Das Buch erzählt von den Entfaltungsmöglichkeiten kirchlicher Arbeit im ländlichen Raum und lädt dazu ein, diese in der eigenen Gemeinde, im eigenen Dorf zu entdecken und zu nutzen.
  • Deutsch
  • Leipzig
  • |
  • Deutschland
  • 1,11 MB
978-3-374-03697-4 (9783374036974)
weitere Ausgaben werden ermittelt
Harm Cordes, Dr. theol., Jahrgang 1970, studierte in Heidelberg, Göttingen und Mainz. Seit 1998 ist er Pastor der evangelisch-lutherischen Landeskirche Hannovers.
  • Cover
  • Inhaltsverzeichnis
  • Vorwort: Jedes Dorf hat seinen Reiz
  • 1. »Wir gehören hier alle zusammen« - Lebensraum Dorf
  • 2. »Ist das nicht der Hund des Pastors?« - Man kennt sich
  • 3. Kirche - (K)ein Verein wie jeder andere
  • 4. »Wir sind das so gewohnt« - Liebgewonnene Traditionen und notwendige Neuanfänge
  • 5. »Das geht uns alle an« - Der Kasus und das Dorf
  • 6. »Die hatten ja Gott in ihrer Mannschaft!« - Das Dorf und sein Pastor
  • 7. »Tue Gutes und rede daru¨ber« - Öffentlichkeitsarbeit im Dorf
  • 8. »Wie sollen wir das nur bezahlen?« - Freud und Leid mit leeren Kassen
  • 9. »Was können wir tun?« - Perspektiven fu¨r kirchliches Handeln auf dem Dorf
  • Schluss

Dateiformat: PDF
Kopierschutz: Wasserzeichen-DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Verwenden Sie zum Lesen die kostenlose Software Adobe Reader, Adobe Digital Editions oder einen anderen PDF-Viewer Ihrer Wahl (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie die kostenlose App Adobe Digital Editions oder eine andere Lese-App für E-Books (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nur bedingt: Kindle)

Das Dateiformat PDF zeigt auf jeder Hardware eine Buchseite stets identisch an. Daher ist eine PDF auch für ein komplexes Layout geeignet, wie es bei Lehr- und Fachbüchern verwendet wird (Bilder, Tabellen, Spalten, Fußnoten). Bei kleinen Displays von E-Readern oder Smartphones sind PDF leider eher nervig, weil zu viel Scrollen notwendig ist. Mit Wasserzeichen-DRM wird hier ein "weicher" Kopierschutz verwendet. Daher ist technisch zwar alles möglich - sogar eine unzulässige Weitergabe. Aber an sichtbaren und unsichtbaren Stellen wird der Käufer des E-Books als Wasserzeichen hinterlegt, sodass im Falle eines Missbrauchs die Spur zurückverfolgt werden kann.

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Download (sofort verfügbar)

7,99 €
inkl. 19% MwSt.
Download / Einzel-Lizenz
PDF mit Wasserzeichen-DRM
siehe Systemvoraussetzungen
E-Book bestellen