Philosophers Look at Quantum Mechanics

 
 
Springer (Verlag)
  • erschienen am 13. August 2019
  • |
  • XVI, 312 Seiten
 
E-Book | PDF mit Adobe-DRM | Systemvoraussetzungen
E-Book | PDF mit Wasserzeichen-DRM | Systemvoraussetzungen
978-3-030-15659-6 (ISBN)
 

This edited volume explores the philosophical implications of quantum mechanics. It features papers from venues of the International Ontology Congress (IOC) up to 2016. IOC is a worldwide platform for dialogue and reflection on the interactions between science and philosophy.

The collection features philosophers as well as physicists, including David Albert, Harvey Brown, Jeffrey Bub, Otávio Bueno, James Cushing, Steven French, Victor Gomez-Pin, Carl Hoefer, Simon Kochen, Peter Lewis, Tim Maudlin, Peter Mittlestatedt, Roland Omnès, Juha Saatsi, Albert Solé, David Wallace, and Anton Zeilinger.

Since the early days of quantum mechanics, philosophers have studied the subject with growing technical skill and fruitfulness. Their efforts have unveiled intellectual bridges between physics and philosophy. These connections have helped fuel the contemporary debate about the scope and limits of realism and understanding in the interpretation of physical theories and scientific theories in general. The philosophical analysis of quantum mechanics is now one of the most sophisticated and productive areas in contemporary philosophy, as the papers in this collection illustrate.

1st ed. 2019
  • Englisch
  • Cham
  • |
  • Schweiz
Springer International Publishing
  • 35
  • |
  • 35 s/w Abbildungen
  • |
  • 35 schwarz-weiße Abbildungen, Bibliographie
  • 3,24 MB
978-3-030-15659-6 (9783030156596)
10.1007/978-3-030-15659-6
weitere Ausgaben werden ermittelt
Alberto Cordero (Ph.D Maryland, M.Phil Cambridge, M.Sc. Oxford, Lic.Sc. UNI): Full Professor of Philosophy and History, City University of New York at the CUNY Graduate Center and Queens College CUNY. Numerary Member of the Academie Internationale de.
Introduction: Philosophers Look at Quantum MechanicsAlberto Cordero
Part I: Bell's Theorem and the Debate on RealismChapter 1: Inseparable TwinsVictor Gomez-Pin
Chapter 2: Bell's Theorem, Realism, and LocalityPeter Lewis
Chapter 3: The Universal and the Local in Quantum TheoryTim Maudlin
Part II: Ontological Explorations of QMChapter 4: The Reality of the Wavefunction: Old Arguments and NewHarvey Brown
Chapter 5: Preliminary Considerations on the Emergence of Space and TimeDavid Albert
Chapter 6: Decoherence and OntologyRoland Omnès
Chapter 7: Bohmian Mechanics and its Ontological CommitmentsJames Cushing
Chapter 8: The Nomological Interpretation of the Wave FunctionAlbert Solé and Carl Hoefer
Chapter 9: Scientific Realism Meets the Metaphysics of Quantum MechanicsJuha Saatsi
Chapter 10: Structural Realism and the Standard ModelSteven French
Part IV: Individuals, Individuation, and QMChapter 11: The Problem of Individualism from Greek Thought to Quantum PhysicsPeter Mittlestatedt
Chapter 12: Weyl, Identity, Indiscernibility, RealismOtavio Bueno
Part V: Copenhagen Insights RevisitedChapter 13: What is Really There in the Quantum World?Jeffrey Bub
Chapter 14: A Foundational Principle for Quantum MechanicsAnton Zeilinger
Part VI: Calls to Reconceptualize QMChapter 15: A Reconstruction of Quantum MechanicsSimon Kochen
Chapter 16: What is orthodox quantum mechanics?David Wallace

Dateiformat: PDF
Kopierschutz: Adobe-DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Installieren Sie bereits vor dem Download die kostenlose Software Adobe Digital Editions (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie bereits vor dem Download die kostenlose App Adobe Digital Editions (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nicht Kindle)

Das Dateiformat PDF zeigt auf jeder Hardware eine Buchseite stets identisch an. Daher ist eine PDF auch für ein komplexes Layout geeignet, wie es bei Lehr- und Fachbüchern verwendet wird (Bilder, Tabellen, Spalten, Fußnoten). Bei kleinen Displays von E-Readern oder Smartphones sind PDF leider eher nervig, weil zu viel Scrollen notwendig ist. Mit Adobe-DRM wird hier ein "harter" Kopierschutz verwendet. Wenn die notwendigen Voraussetzungen nicht vorliegen, können Sie das E-Book leider nicht öffnen. Daher müssen Sie bereits vor dem Download Ihre Lese-Hardware vorbereiten.

Bitte beachten Sie bei der Verwendung der Lese-Software Adobe Digital Editions: wir empfehlen Ihnen unbedingt nach Installation der Lese-Software diese mit Ihrer persönlichen Adobe-ID zu autorisieren!

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Dateiformat: PDF
Kopierschutz: Wasserzeichen-DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Verwenden Sie zum Lesen die kostenlose Software Adobe Reader, Adobe Digital Editions oder einen anderen PDF-Viewer Ihrer Wahl (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie die kostenlose App Adobe Digital Editions oder eine andere Lese-App für E-Books (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nur bedingt: Kindle)

Das Dateiformat PDF zeigt auf jeder Hardware eine Buchseite stets identisch an. Daher ist eine PDF auch für ein komplexes Layout geeignet, wie es bei Lehr- und Fachbüchern verwendet wird (Bilder, Tabellen, Spalten, Fußnoten). Bei kleinen Displays von E-Readern oder Smartphones sind PDF leider eher nervig, weil zu viel Scrollen notwendig ist. Mit Wasserzeichen-DRM wird hier ein "weicher" Kopierschutz verwendet. Daher ist technisch zwar alles möglich - sogar eine unzulässige Weitergabe. Aber an sichtbaren und unsichtbaren Stellen wird der Käufer des E-Books als Wasserzeichen hinterlegt, sodass im Falle eines Missbrauchs die Spur zurückverfolgt werden kann.

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Download (sofort verfügbar)

74,89 €
inkl. 5% MwSt.
Download / Einzel-Lizenz
PDF mit Adobe-DRM
siehe Systemvoraussetzungen
E-Book bestellen

74,89 €
inkl. 5% MwSt.
Download / Einzel-Lizenz
PDF mit Wasserzeichen-DRM
siehe Systemvoraussetzungen
E-Book bestellen