Metaphoric Structure of Paradise Lost

 
 
Johns Hopkins University Press
  • erschienen am 3. Februar 2020
  • |
  • 194 Seiten
 
E-Book | ePUB mit Adobe-DRM | Systemvoraussetzungen
978-1-4214-3474-2 (ISBN)
 
Originally published in 1962. The rise of &quote;metaphoric&quote; criticism is a reaction against a previous critical preoccupation with psychology and time. Milton spatialized time, thoroughly mastering a metaphoric technique. Professor Cope, after discussing the influences that shaped Milton's aesthetic, systematically examines the structural components of Paradise LostAaalight, darkness, and vertical movementAaaand finds that they imitate, metaphorically, the overall theme of the epic. To test further the implications of his hypothesis, Cope turns to two unsettled points in Miltonic exegesis: Milton's muse and the dialogue in Heaven.
  • Englisch
  • Baltimore
  • |
  • USA
  • Für Beruf und Forschung
No
  • 1,28 MB
978-1-4214-3474-2 (9781421434742)
weitere Ausgaben werden ermittelt
Jackson Cope is the author of Joseph Glanvill, Anglican Apologist (1956), editor of Joseph Glanvill's "Plus Ultra" (1958), and coeditor of Thomas Sprat's History of the Royal Society (1958). He was a professor of English at Johns Hopkins University and Leo S. Bing Professor of English, emeritus, at the University of Southern California.

Dateiformat: ePUB
Kopierschutz: Adobe-DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Installieren Sie bereits vor dem Download die kostenlose Software Adobe Digital Editions (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie bereits vor dem Download die kostenlose App Adobe Digital Editions (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nicht Kindle)

Das Dateiformat ePUB ist sehr gut für Romane und Sachbücher geeignet - also für "fließenden" Text ohne komplexes Layout. Bei E-Readern oder Smartphones passt sich der Zeilen- und Seitenumbruch automatisch den kleinen Displays an. Mit Adobe-DRM wird hier ein "harter" Kopierschutz verwendet. Wenn die notwendigen Voraussetzungen nicht vorliegen, können Sie das E-Book leider nicht öffnen. Daher müssen Sie bereits vor dem Download Ihre Lese-Hardware vorbereiten.

Bitte beachten Sie bei der Verwendung der Lese-Software Adobe Digital Editions: wir empfehlen Ihnen unbedingt nach Installation der Lese-Software diese mit Ihrer persönlichen Adobe-ID zu autorisieren!

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Download (sofort verfügbar)

25,99 €
inkl. 5% MwSt.
Download / Einzel-Lizenz
ePUB mit Adobe-DRM
siehe Systemvoraussetzungen
E-Book bestellen