Selbstwert und Selbstwirksamkeitserfahrungen im Unterricht

 
 
GRIN Verlag
  • 1. Auflage
  • |
  • erschienen am 11. Februar 2020
  • |
  • 87 Seiten
 
E-Book | PDF ohne DRM | Systemvoraussetzungen
978-3-346-11015-2 (ISBN)
 
Bachelorarbeit aus dem Jahr 2019 im Fachbereich Psychologie - Persönlichkeitspsychologie, Note: 1,0, Private Fachhochschule Göttingen, Sprache: Deutsch, Abstract: Die Schule stellt einen zentralen Kontext für die Entwicklung des Selbst von Kindern und Jugendlichen dar. Die vorliegende Arbeit fokussiert den Selbstwert von Heranwachsenden anhand der Facetten Selbstwerthöhe, Selbstwertstabilität und Selbstwertkontingenz. Es wird angenommen, dass Lehrkräfte als besondere Bezugspersonen während der Schulzeit die Entwicklung des Selbstwerts wesentlich beeinflussen und der Selbstwert Effekte auf die mündliche Unterrichtsbeteiligung hat. Schüler mit geringem Selbstwert werden sich weniger am Unterricht beteiligen und werden demnach weniger Selbstwirksamkeitserfahrungen machen als Schüler mit gegenteiligen Merkmalen. Geprüft werden die Einflüsse der sozialen Akzeptanz durch Lehrkräfte auf den adoleszenten Selbstwert, Effekte des Selbstwerts auf die Unterrichtsbeteiligung und Geschlechterunterschiede. Hierzu wurden Daten von 79 Schülern in der frühen bis mittleren Adoleszenz des Schultyps Neue Mittelschule (Sekundarstufe I, Österreich) mittels Selbstauskunft über Fragebogen erhoben. Die empirischen Ergebnisse können die theoretischen Annahmen nicht ausreichend belegen, weisen jedoch auf die Wichtigkeit des Selbstwerts im schulischen Kontext und in der empirischen Bildungsforschung hin.

Dateiformat: PDF
Kopierschutz: ohne DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Verwenden Sie zum Lesen die kostenlose Software Adobe Reader, Adobe Digital Editions oder einen anderen PDF-Viewer Ihrer Wahl (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie die kostenlose App Adobe Digital Editions oder eine andere Lese-App für E-Books (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nur bedingt: Kindle)

Das Dateiformat PDF zeigt auf jeder Hardware eine Buchseite stets identisch an. Daher ist eine PDF auch für ein komplexes Layout geeignet, wie es bei Lehr- und Fachbüchern verwendet wird (Bilder, Tabellen, Spalten, Fußnoten). Bei kleinen Displays von E-Readern oder Smartphones sind PDF leider eher nervig, weil zu viel Scrollen notwendig ist. Ein Kopierschutz bzw. Digital Rights Management wird bei diesem E-Book nicht eingesetzt.

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Download (sofort verfügbar)

34,99 €
inkl. 7% MwSt.
Download / Einzel-Lizenz
PDF ohne DRM
siehe Systemvoraussetzungen
E-Book bestellen